Meine erste Seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Lotte
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 12:18

Meine erste Seife

Beitrag von Lotte » Samstag 12. Oktober 2019, 21:43

Hallo,

hier seht ihr meine allererste Seife!
Ist eine reine Olievenölseife.
Jetzt heißt es Geduld haben, bis sie ausprobiert werden kann.

Danke fürs Reinschauen.

:smilie_girl_112:
B37F78D9-3C36-4F94-A954-1AC80328025A.jpeg
B37F78D9-3C36-4F94-A954-1AC80328025A.jpeg (24.82 KiB) 313 mal betrachtet
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Lg
Dani
—————————————————————-
Liebe Grüße
Dani

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9726
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Meine erste Seife

Beitrag von ditte » Samstag 12. Oktober 2019, 21:53

Ein Erstling! :smilie_girl_321:

Ich gratululiere dir zu deiner ersten Seife, sie ist wunderschön geworden!

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1414
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Silicea » Samstag 12. Oktober 2019, 21:57

Eine wunderbare erste Seife!
Leider solltest Du bei einer 100%igen Olivenölseife recht lange warten, damit sie richtig gut wird.
Ich empfehle Dir weiterzusieden, dann vergeht die Wartezeit schneller! :e020:
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4347
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Angiebas » Samstag 12. Oktober 2019, 21:58

Meinen HERZLICHSTEN zum Erstling...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Coco
Beiträge: 410
Registriert: Freitag 26. April 2019, 20:54

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Coco » Samstag 12. Oktober 2019, 22:03

Super, herzlichen Glückwunsch zur ersten Seife! Sie ist schön glatt geworden!
Da brauchst du leider nur sehr viel Geduld bis du sie nutzen kannst. Siede doch noch eine und meld dich auch beim Patenpäckchen für Erstverseifer an!
Liebe Grüße
Coco

Wichtelei

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1957
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Susa1988 » Samstag 12. Oktober 2019, 22:03

Ein toller Erstling der aber recht viel Geduld verlangt. Ich hab mich vor reiner Olive bisher immer gedrückt, da viele hier eine Reifezeit von 1-5 Jahre empfehlen. 😵

Aber das ist ja nur en Grund noch andere Seifen zu sieden um die Zeit zu überbrücken.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 1389
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Sheikha » Samstag 12. Oktober 2019, 22:07

Oliven Seifen sind etwas schönes!!! Ein guter Anfang. Weiter so.
__________________________________________________________________________

Mit lieben Grüßen

Sheikha


Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Lotte
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 12:18

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Lotte » Samstag 12. Oktober 2019, 22:16

vielen Dank.
Ich dachte 6 Monate warten würde reichen?
Sind die ja schon so lange.

Lg
Dani
—————————————————————-
Liebe Grüße
Dani

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2639
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Annabella » Samstag 12. Oktober 2019, 22:33

Herzlichen Glückwunsch zur ERSTEN!
Sie ist wunderschön...und wie schon die Seiflerinnen vor mir geschrieben haben...nun heisst es warten und viiiel Geduld haben. 6 Monate werden nicht reichen. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 3552
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Meine erste Seife

Beitrag von Rabbit » Sonntag 13. Oktober 2019, 10:17

Was für eine schöne Erstlingsseife. Ich gratuliere! :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste