Sel rose de l'Himalaya

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 1232
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Ece » Samstag 13. Oktober 2018, 21:10

Oh man :g040: die sieht einfach total schön aus. Ich bin begeistert. Ich liebe rosa ohnehin, die ist wirklich wunderschön geworden :smilie_girl_321:
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 531
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Sisssi » Samstag 13. Oktober 2018, 21:16

Eine zauberhafte und wunderschöne Seife :smilie_girl_349: schmacht...
Liebe Grüße Sisssi

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3375
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Sylvia » Samstag 13. Oktober 2018, 22:43

Soleseifen schneiden finde ich ganz schwierig. Deine Ideen hast Du perfekt in Deiner Seife untergebracht.

Benutzeravatar
lilacosmea
Beiträge: 2281
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 00:52

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von lilacosmea » Samstag 13. Oktober 2018, 22:51

Für mich eine perfekte Seife. Von der Idee zur Umsetzung, da ist wirklich alles genau richtig. Grandios :lesen-buch44:
Liebe Grüße
lilacosmea

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6535
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 14. Oktober 2018, 00:22

Traumhaft schön!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 2594
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Lady_M. » Sonntag 14. Oktober 2018, 04:42

Die Seifen sind Dir ganz fantastisch gelungen!

Marie
Beiträge: 4411
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Marie » Sonntag 14. Oktober 2018, 06:44

Sehen toll aus.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
Inka44
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 08:26

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Inka44 » Sonntag 14. Oktober 2018, 08:41

Einfach perfekt. Adern aus Rosenblütenpulver ist ja mal ne klasse Idee.

Was mir noch nicht klar ist: in einer gesättigten Sole noch Zucker und NaOH unterzubringen muss doch zu Ausfällen führen, oder?
Herzliche Grüße :smilie_girl_321:

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4165
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von sidbabe » Sonntag 14. Oktober 2018, 08:49

Wow die Farbe passt ja so "gigantisch" gut zur HimalayaSalzSeife,
ich bin richtig entzückt von der Gesamtoptik :s035: :em53: :coeuranime-001:
Die Inhalte sind so wunderbar und edel :g040: und die Idee mit den Rosenpulveradern
muss ich mir undbedingt merken, wenn ich darf :a050: Wieder
ein absolutes TRAUMSEIFCHEN von Dir!!!
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Chrissiem
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 18:52
Wohnort: Minden

Re: Sel rose de l'Himalaya

Beitrag von Chrissiem » Sonntag 14. Oktober 2018, 09:27

Die sieht ganz fantastisch aus!!
Liebe Grüße,

Christina

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste