Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 32305
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Aconita » Sonntag 16. September 2018, 11:17

Als wir begannen uns mit dem Seife sieden in Südostasien zu beschäftigen, schwebte mir eine Seife in der Form eines Reiskornes vor, die viel Reiskeimöl enthält. Dies hier ist der erste Versuch.

k Südostasienseife.JPG
k Südostasienseife.JPG (133.79 KiB) 197 mal betrachtet

Die Seife enthält Reiskeimöl, Palmkernöl und Kakaobutter. Sie wurde nicht gefärbt, aber mit Frangipani beduftet.

Was mich total wundert ist, wie schön die Seife schon nach 2 Wochen geschäumt hat, cremig und viel, dabei hat sie wesentlich weniger ausgetrocknet wie eine normale Seife mit 4 Wochen und weniger Schaumfett.

Zur Länderseife Südostasien geht es hier entlang.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6285
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 16. September 2018, 11:33

Ein echter Reis Schmusi!

Sehr cremig sieht sie aus, liebe Aconita.
Hast Du die Form selbst gemacht, sie sieht sehr handschmeichelnd und individuell aus, :sabber1: ?
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 32305
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Aconita » Sonntag 16. September 2018, 12:03

Danke dir. :f010:
Ja, die Form ist selbst gemacht. :red3:
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Girasole » Sonntag 16. September 2018, 12:05

Ein Megareiskorn. Toll!
Was ihr für Ideen habt.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3524
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Gabi » Sonntag 16. September 2018, 12:33

Die Form ist wirklich der Knaller für eine Reisseife! Gefällt mir sehr! Mit was für einem Frangipani hast du beduftet?
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 5217
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von yogablümchen » Sonntag 16. September 2018, 13:16

Echt schön. Und Reisseifen sind sehr angenehm, finde ich.
Spannend auch der Link. Habe gleich wieder was gelernt.

Benutzeravatar
Priskja
Beiträge: 2114
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 15:43
Wohnort: Das Tor zum Emmental

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Priskja » Sonntag 16. September 2018, 13:33

Klasse Aconita und die Reisform ist sowas von passend.
Gefällt mir. :sabber_2:
Liebe Grüsse Heike
Life's what you make it.......celebrate it!!!!

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 1124
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Ece » Sonntag 16. September 2018, 13:43

Liebe Petra, sie sieht wunderbar geschmeidig aus. Was für eine tolle Idee. :smilie_girl_323:
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28111
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Rea » Sonntag 16. September 2018, 13:48

Optisch ein echter Hingucker! :D
Vor Jahren hab ich mal eine Reisseife mit viel Reiskeimöl gesiedet, da wurde die Lauge dann auch mit Reiskochwasser angerührt, welches der Seife einen schmusigen Schaum und eine tolle Haptik verliehen hat.´
Liebe Grüße,
Rea

Michelle Natascha
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2018, 19:41
Wohnort: 63808 haibach

Re: Reisseife aus der Länderseife Südostasien

Beitrag von Michelle Natascha » Sonntag 16. September 2018, 14:00

Tolle Idee das mit der form. Die seife sagt mir zu.reisöl ist klasse
:c015:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste