Rezepte für Kräutersirup

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderator: Aconita

Benutzeravatar
TiniB
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 21:32

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von TiniB » Mittwoch 3. Juli 2019, 23:38

Alesssa hat geschrieben:
Samstag 29. Juni 2019, 17:29
Vielen Dank, TiniB! Das hoffe ich ebenso.
Mit der Bio-Gurke hast du recht, wobei ich mal schaue, ob ich vielleicht sogar eine Gartengurke auftreiben kann, finde die Aromatisch noch besser als die Schlangengurken.
Heute meinte eine Kollegin " oh, was riecht hier so gut nach grüner Gurke? Ich sehe gar keine!" Ich so: "das ist mein geselberter Gurken-Sirup!" Sie: "ahhh, man kann mit Gurke Sirup machen?!" Ich : " jaaaa, kann man. Willste mal probieren?"
Dann gab's ne Gurken-Basilikum-Ingwer-Sirup Verkostung im Büro und alle fanden ihn lecker! :sabber_2:
TiniB wünscht Euch Allen einen herrrlichen Tag :lesen-buch44:

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 1220
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Sisssi » Donnerstag 18. Juli 2019, 14:29

An alle Sirupianerinnen ein ganz herzliches Dankeschön von meinem Mann fürs mitmachen und einstellen der Rezepte. Er sagt, O. Ton: „So eine gute Limonade kann man nicht kaufen! „

Übrigens, ich hab das Ganze mit TK-Himbeeren die weg mussten ausprobiert. Oh Mann :sabber_2: schmeckt wie Brause :sabber_2:
Mein Stundengebet lautet: „Bitte lieber Gott, schenke mir Geduld. Aber soooofort!“ Liebe Grüße Sisssi :smilie_girl_112:

Margit
Beiträge: 184
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 18:46
Wohnort: Österreich/Almenland

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Margit » Freitag 19. Juli 2019, 23:11

sissi - welchen Sirup hast genacht?

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 1220
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Sisssi » Samstag 20. Juli 2019, 06:09

Hallo Margit :hallo1:
Ich hab das Basisrezept von Aconita plus 2 Esslöffel Weißweinessig genommen und habe Zitrone, Orange, Waldmeister und eben Himbeere benutzt. Orange und Zitrone habe ich schon 3 ! :g040: mal nachproduziert.
Mein Stundengebet lautet: „Bitte lieber Gott, schenke mir Geduld. Aber soooofort!“ Liebe Grüße Sisssi :smilie_girl_112:

Margit
Beiträge: 184
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 18:46
Wohnort: Österreich/Almenland

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Margit » Samstag 20. Juli 2019, 12:31

Sisssi hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 06:09
Hallo Margit :hallo1:
Ich hab das Basisrezept von Aconita plus 2 Esslöffel Weißweinessig genommen und habe Zitrone, Orange, Waldmeister und eben Himbeere benutzt. Orange und Zitrone habe ich schon 3 ! :g040: mal nachproduziert.
Hast Orange und Zitrone gemischt oder einelne Sirupe gemacht? Wie viele Zitronen hast genommen ? Ich hab 10 Stück da und das würde sich anbieten...

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 1220
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Sisssi » Samstag 20. Juli 2019, 14:15

Getrennt. Ich habe auf einen Liter 4 BIOzitronen genommen, die Früchte in einem natronwasser gewaschen, mit einem dünnen Sparschäler die Haut abgenommen - möglichst ohne das weise, ins Sirup und das Ganze 24 Stunden stehen lassen. Danach den Saft der Früchte dazu und eben die 2 Esslöffel, einmal aufkochen, abfüllen, feddisch un legggger!
Mein Stundengebet lautet: „Bitte lieber Gott, schenke mir Geduld. Aber soooofort!“ Liebe Grüße Sisssi :smilie_girl_112:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast