Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Möhrchen
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2017, 20:04
Wohnort: Bayern

Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Möhrchen » Dienstag 17. April 2018, 17:09

Optisch keine Schöhnheit, aber eine Premiere bei meinen HPs die ich in der Mikrowelle mache, da recht viel Salz verarbeitet ist und es nicht so schwer war wie befürchtet; oder anders ausgedrückt: Premiere deshalb, weil mal alles gelaufen ist wie geplant! :smilie_girl_076:
DSC_5661.JPG
DSC_5661.JPG (143.69 KiB) 309 mal betrachtet
Bevor ich es vergesse die Inhaltsstoffe: Schweineschmalz, Kokosöl, Sheabutter, Rizinusöl, Wolle, Schafsmilchkefir und PÖ Yuzu, wovon ich netterweise eine Probe von einem Forenmitglied bekommen habe. UL mit 6%. Der braune Punkt auf der rechten Seife ist ein Winz-Pünktchen von der Haarseife "Fire" die parallel entstanden ist und sich einfach da in die Form reingeschlichen hat.
Bei der ersten Salzseife die ich als HP gemacht habe war nach gut 90g Ende, da war kaum noch ein Durchkommen, da ich aber mehr wollte habe ich gegrübelt wie ich das hinbekommen kann. Nach einer ZahnHP mit Xylith kam die Erleuchtung: ich mache einfach einen Salzsirup! Also sowas ähnliches wie Sirup zumindest, da ich "Bröckchen" wollte.
Hier der Arbeitsablauf: dest. Wasser für 33 % abgewogen, dann von diesem Wasser soviel in ein anderes Gefäß gegossen, dass ich die Lauge als 1:1,1 ansetzen konnte. Ganz normal ( aber eben mit starker Flüssigkeitsreduktion) als HP arbeiten. Während alles in der Mikrowelle seine Kreise zieht das Restwasser und das Salz zusammenschütten. Es sieht aus (und fühlt sich so an) wie Sand den man am Strand hochhebt, kurz nachdem sich das Meer zurückgezogen hat, also feucht-krümelig mit etwas Wasser das obendrauf steht. Dazu habe ich 2 EL Schafsmilchkefir gelöffelt, kräftig umgerührt und als die Versiefung abgeschlossen war kurz erhitzt (bei meiner Mikrowelle war da nach 45 Sekunden eine Hitze erreicht, die heißer als gut handwarm war) und heiß in die Seife gekippt. Püri geschwungen, anschließend das PÖ rein, danach etwas Mica und nur kurz durchgerührt weil ich eine "fast wie geswirlt"-Optik haben wollte.
Hätte ich mir den Farbgang gespart wäre ein Einfüllen in Einzelformen warscheinlich einfacher gewesen und die entstandenen Stücke hätten keine Löcher.
Beim Ausformen habe ich gleich mal einen kleinen Anwaschtest gemacht und bin begeistert. Schäumen tut sie zwar genau wie erwartet nicht, aber ein Hautgefühl hatte ich danach wie frisch eingecremt!

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 2988
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von StoneFlower » Dienstag 17. April 2018, 18:32

Oh die sieht aber fein aus :sabber_2:
Danke für Deine Beschreibung mit dem Salz.....kommt auch auf meine ToDo-Liste :smilie_be_039:

Seifenliebe
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Seifenliebe » Dienstag 17. April 2018, 20:00

Sieht gut aus, und die Inhaltsstoffe gefallen mir auch :smilie_happy_076:

lentilha
Beiträge: 101
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 20:32

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von lentilha » Dienstag 17. April 2018, 21:13

Ohh die sehen ja aus wie so ein roher Marmorbrocken oder sowas! Macht auf jeden Fall was her!
Ich find Salzseifen sowieso einfach IMMER toll :sabber_2:

Ulli674
Beiträge: 4421
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 08:46

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Ulli674 » Mittwoch 18. April 2018, 07:16

Spannend, auf wie vielen Wegen man zum Ziel kommen kann😊

Ich glaube, ich muss auch nochmal ran😂
" Mama reg dich nicht auf, denk an Seife"

Benutzeravatar
Möhrchen
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2017, 20:04
Wohnort: Bayern

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Möhrchen » Mittwoch 18. April 2018, 07:34

Nachdem die erste so ein unbefriedigendes Ergebnis geliefert hat dachte ich mir das es doch irgendwie gehen muss.
Ich grüble aber auch seit ungefähr 4 Jahren wie man einen quadratischen achtsträhnigen Zopf für den man zwei Personen/4 Hände braucht alleine hinbekommt und da ist leider immer noch kein Ergebnis da :a025: . Nur weil ich es nicht hinbekomme heißt nicht das ich aufgebe. Es gibt Sachen, da ist es mir nicht wichtig, aber bei anderen hänge ich mich dann durchaus rein. Und da meine Salzseife fast aufgebraucht ist und definitiv keine 6 Wochen Reifezeit mehr reicht musste eine kurzfristige schnelle Lösung her...

Benutzeravatar
Linuxgirl
Beiträge: 3771
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:02

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Linuxgirl » Mittwoch 18. April 2018, 08:09

Also ich finde, sie sieht viel besser aus als mein erster Salzseifenversuch mit Crocki. Die war seeeehr viel bröckeliger. Und du hast sogar noch Farbe hinbekommen. Respekt.
Salzseifen sind wirklich was Feines.

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1528
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Adrenaline » Mittwoch 18. April 2018, 20:41

Ich find die supi :smilie_happy_076:
Aber die wirkliche Funktion von Salzseife hab ich leider noch nicht geblickt...hab erst eine probiert, aus meinem Patenpaket...soll ja was für trockene Haut sein...meine Haut brennt vom Salz und ist noch trockener und gereizter als vorher....irgendwas mach ich falsch...hab sie jetzt mit anderen Seifen zusammen im Duschsäckchen weil ich nichts weg werfen möchte aber ich bin froh wenn das kratzige Ding alle ist :red3:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Michelle Natascha
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2018, 19:41
Wohnort: 63808 haibach

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Michelle Natascha » Mittwoch 18. April 2018, 21:20

Echt klasse
Danke für die tolle Erklärung
:c015:

Ulli674
Beiträge: 4421
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 08:46

Re: Salz HP, 400g GFM mit 560g Salz

Beitrag von Ulli674 » Mittwoch 18. April 2018, 21:26

Salzseife kratzt? :smilie_denk_10:
Nicht mit feinem Salz...
" Mama reg dich nicht auf, denk an Seife"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste