Merry Christmas im Aleppo Style

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona, Priskja

Gauloise
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 22:43
Wohnort: WISSEMBOURG

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Gauloise » Sonntag 18. Oktober 2020, 00:04

Hallo zusammen,

ich habe diese Seife letzte Woche gesiedet und in eine 500g-Form gegsossen.
Nach 48 Stunden wollte ich sie aus der Form holen und schneiden, aber sie war total weich.
Habe ich etwas falsch gemacht oder ist das normal?

Ich könnte sie das nächste Mal ins Gefrierfach legen, um dieses Problem zu umgehen, aber vielleicht habe ich ja vorher bereits etwas falsch gemacht?
Danke und viele liebe Grüsse :smilie_girl_008:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 37280
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Aconita » Sonntag 18. Oktober 2020, 00:11

Nein, nach 48 Stunden sollte sie schon fest sein. Hast du die Öle angewärmt und gut püriert?

Gauloise
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 22:43
Wohnort: WISSEMBOURG

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Gauloise » Sonntag 18. Oktober 2020, 00:21

Hallo, liebe Aconita,

ich habe mich streng an das Buch gehalten, Temperatur von Lauge und Ölen war ziemlich genau 38°.
Es hat etwas gedauert, bis der Leim gezeichnet hat, sicherlich so 12-15 Minuten.
Danke und viele liebe Grüsse :smilie_girl_008:

Gauloise
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 22:43
Wohnort: WISSEMBOURG

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Gauloise » Sonntag 18. Oktober 2020, 00:42

.....oder vielleicht auch nur 37° ?
Danke und viele liebe Grüsse :smilie_girl_008:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 37280
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Aconita » Sonntag 18. Oktober 2020, 10:07

Ob 33° oder 38° ist nicht so wichtig. Wichtig ist nur, dass du, wenn du die Öle zu den geschmolzenen Fetten gibst, zu kalt wirst, weil ich nur wenig feste Fette im Rezept habe. Die Pürierzeit ist mehr als ausreichend. Auch daran kann es nicht hängen. :smilie_denk_10:

Ich würde jetzt mal noch abwarten. Wenn sie morgen noch immer nicht fest ist, müsstest du mal ein Foto machen. Dann wechseln wir aber in die Probleme und Lösungen. Dieser Thread hier ist nicht der richtige Ort.

Gauloise
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 22:43
Wohnort: WISSEMBOURG

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Gauloise » Sonntag 18. Oktober 2020, 11:08

Hallo, liebe Aconita,

Danke für Deine Hilfe. Dann warte ich mal den heutigen Tag noch ab.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Danke und viele liebe Grüsse :smilie_girl_008:

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Sommerpunkte » Sonntag 18. Oktober 2020, 11:59

Mein Mann ist ein großer Fan der Aleppo-Style Seife und ich mag sie auch (vor allem an ihm :smilie_girl_022: ) musste sie schon mehrmals nachsieden.
Deine sieht wunderbar fein aus und der Stempel ist ganz entzückend.

Hast du sie beduftet?
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Trolline33
Beiträge: 638
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 17:00

Re: Merry Christmas im Aleppo Style

Beitrag von Trolline33 » Sonntag 18. Oktober 2020, 12:10

Sieht sehr schön und vor allem sehr cremig aus. Auch der Stempel ist toll :sabber_2:
Die Beschenkten können stolz sein.
Es grüßt ganz herzlich die Trolline33

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste