Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 4243
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 09:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Skyler » Sonntag 3. Februar 2019, 14:10

Hallo Zusammen :smilie_girl_112:

In den letzten Monaten siede ich eher bedarfsorientiert und das finde ich gut so. Denn irgendwie fühle ich mich wohler, wenn mein Seifenvorrat überschaubar ist. Im warmen Sommer musste ich ca. 4 Badges weg werfen - das soll nicht wieder passieren. Beim Bewundern der Seifenbilder von anderen SiederInnen muss ich mich dann manchmal doch echt zusammen reissen, um nicht an die Töpfe zu rennen - umso schöner ist es dann, wenn ich wieder mal an den Töpfen bin.

Neue Rasierseifen

Der Rasierseifenvorrat neigt sich dem Ende zu und so musste dringend Nachschub her. Die letzte Rasierseife hat mir gut gefallen. Diesmal klüger bin ich bei 85% festen Fetten direkt mit einer OHP an den Start gegangen - zurecht den der Seifenleim dickte sofort heftig an - die OHP war im Crockpot binnen einer Stunde fertig verseift:
Forum.jpg
Forum.jpg (119.98 KiB) 1588 mal betrachtet
Innere Werte:
Fette/Öle: Palmkernöl, Stearin, Mandelöl, Sheabutter, Rindertalg, Schweineschmalz und Myristinsäure
Art der Verseifung: Mischverseifung 50/50 KOH/NaOH
Duft: Agave von Behawe
Zusätze: Glycerin und Jogurth

Kaolin ja oder nein? Hier scheiden sich die Geister. Die einen sagen, es mache die Rasierklinge stumpf und die anderen meinen, die Klinge gleite besser. Bei dieser habe ich darauf verzichtet - als Versuch sozusagen.

Saorsa - Ziegenmilchseife

Saorsa ist gälisch und heisst Freiheit. Mir gefällt der Name und ich liebe Milchseifen! Auch ein paar neue Stempel von Soapstamp4you sind angekommen und durften sich auf den neuen Milchseifen verewigen. Die Milchseifen habe ich nach 24 Stunden gestempelt (mit Kunstoffhammer) und das hat auf Anhieb wunderbar funktioniert:
Forum.jpg
Forum.jpg (48.91 KiB) 1588 mal betrachtet
Innere Werte:
Fette/Öle: Reiskeimöl, Babassuöl, Mandelöl, Rindertalg, Sheabutter
Duft: Flieder von Manske
Zusätze: Frische Ziegenmilch

Dank der Sammelbestellung von savona hier im Seifentreff erwarte ich eine grosse Lieferung von Natures Garden Parfümölen - mal schauen, ob ich mich an mein Credo - nur nach Bedarf zu sieden - noch halten kann :c041:

Danke fürs anschauen :smileygarden_im-garten70:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4521
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Angiebas » Sonntag 3. Februar 2019, 15:31

Sieht sehr schön cremig aus... Toll...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9331
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von savona » Sonntag 3. Februar 2019, 16:08

Die Milchseifen sind ja ein Traum!

Schön, dass ich schuld bin, wenn du wieder mehr sieden musst, denn sonst werden ja noch die Düfte schlecht :e020:
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
ankoetti
Beiträge: 3944
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 08:00
Wohnort: im Norden

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von ankoetti » Sonntag 3. Februar 2019, 16:33

Wunderschöne Seifen....besonders die Ziegenmilchseife mag ich sehr. Inhalte hören sich super an und die Stempel peppen schlichte Seifen immer toll auf.
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 5619
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von yogablümchen » Sonntag 3. Februar 2019, 16:55

Sehr schöne Seifen. Besonders elegant durch die schönen Stempel.

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19248
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Brycha » Sonntag 3. Februar 2019, 16:56

Hach, diese Milchseifen! Zum Dahinschmelzen! :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
Bellis
Beiträge: 387
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2018, 10:34

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Bellis » Sonntag 3. Februar 2019, 17:48

Diese wunderschönen Milchseifen, weiß, glatt, glänzend, tolle Stempel - ganz mein Beuteschema. :sabber_2: :sabber_2: :sabber_2:
Aber auch die Rasierseife ist wunderbar gelungen.
Liebe Grüße
Bellis

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Siko
Beiträge: 953
Registriert: Freitag 4. Dezember 2015, 19:31

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Siko » Sonntag 3. Februar 2019, 18:13

So schöne helle Milchseifen und dann noch die tollen Stempel! Die sind nicht gegelt oder und die Ziegenmilch gefrostet ode?r. Ich will auch gerne, hab aber bissl Schiss das sie mir zu dunkel werden. Hast Du da noch Extra-Tips ?

LG Siko
Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?p=1145224#p1145224

Admin3
Admin
Beiträge: 27142
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
.: Ehemals Rea

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Admin3 » Sonntag 3. Februar 2019, 18:14

Wunderschön! :D

Seifenliebe
Beiträge: 2065
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Neue Rasierseifen und neue Milchseifen

Beitrag von Seifenliebe » Sonntag 3. Februar 2019, 18:42

Traumhaft schöne Seifen, sehr edel mit den Stempeln

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste