Die Seife aus der Pillendose

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 253
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Gina » Montag 24. Dezember 2018, 15:34

Akira, du hast ja immer ganz tolle Ideen 💡 😊

Wie groß sind bei euch die Seifenspäne? Bzw. die Pillendose... ungefähr...
Zu groß ist ja auch nix weil die nasse Seife sonst nicht aufgebraucht wird und zurück in die Box kommt?
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Akira
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Akira » Montag 24. Dezember 2018, 16:02

Gina hat geschrieben:
Montag 24. Dezember 2018, 15:34
Akira, du hast ja immer ganz tolle Ideen 💡 😊

Wie groß sind bei euch die Seifenspäne? Bzw. die Pillendose... ungefähr...
Zu groß ist ja auch nix weil die nasse Seife sonst nicht aufgebraucht wird und zurück in die Box kommt?
Nimm mal den Sparschäler, hobel was von einer fertigen Seife (Schmale Seite genügt) ab und wasch Dir damit die Hände. So siehst Du am besten, wie weit Du mit den Seifenspänen kommst. Sie dürfen sehr dünn sein, Du willst sie ja nicht mehr einpacken.
Meine Pillendose ist so 4x5 cm

PS: nicht meine Idee, bloss abgeguckt
»Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor« Hans Christian Andersen
:h020:

Benutzeravatar
Schnackeline
Admin
Beiträge: 23325
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Schnackeline » Montag 24. Dezember 2018, 16:29

Gina, die abgehobelten Stücke sind zum Einmalgebrauch bestimmt und werden nach dem Händewasche entsorgt.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber"
A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
EdithLyria
Beiträge: 497
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 00:10
Wohnort: Regensburg

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von EdithLyria » Montag 24. Dezember 2018, 20:36

Das ist eine richtig gute Idee! Danke fürs Teilen :)
Seifenspäne hab ich auch immer vorrätig.
┊ ┊ ┊ ★ ----- Öle mit anderen austauschen -
┊ ┊ ★ ----- Haarseifen-Schränkchen
┊ ★ ----- Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2372
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Adrenaline » Montag 11. Februar 2019, 20:28

Ich machs ähnlich...aber mangels Pillendose und Handtasche hab ich kleine Einleger (Eiswürfelform) in einem Tee-Ei auf Tasche...durch die Löcher können die kleinen Seifen gut und schnell abtrocknen
20190211_202602-315x650.jpg
20190211_202602-315x650.jpg (36.42 KiB) 270 mal betrachtet
Mittlerweile ekel ich mich nämlich regelrecht vor Flüssigseifen...die hinterlassen sonen schmierigen Film auf den Händen :smilie_girl_211:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 756
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Tryit » Montag 11. Februar 2019, 20:37

Das ist eine super Idee für unterwegs, das werde ich demnächst auch so machen. Vielen Dank für den Tipp,
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1503
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Silicea » Montag 11. Februar 2019, 20:58

Ganz entzückend, Dein Döschen!
Ich habe mir mal eine kleine Jausenbox mit Klappverschluss zugelegt, weil ich ebenso gegen die WC Seifen aus dem Spender "allergisch" bin. Ein Pillendoserl ist aber noch handlicher. Tolle Idee!
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 2146
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Rokoudchen » Dienstag 12. Februar 2019, 16:11

sieht schick aus!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2960
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Annabella » Mittwoch 13. Februar 2019, 13:46

Super Idee...klau ich mir auch. Danke dafür.
Auch die Idee mit dem Tee-Ei ist klasse. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Lotusblume
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. September 2018, 09:29

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Lotusblume » Mittwoch 13. Februar 2019, 13:53

Super Idee, besonders das Tee Ei hat es mir angetan!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste