Erste Transparenzseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

ssackenh
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 21:29
Wohnort: Nähe Waginger See

Re: Erste Transparenzseife

Beitrag von ssackenh » Freitag 14. September 2018, 07:50

Huhu,
also ich find sie auch echt schön und für die erste durchsichtige Seife super. Bin ja auch noch sehr neu und hatte das Farbthema bei normalen Seifen schon... und da ich auch recht ehrgeizig bin...kann ich verstehn, dass du bisschen unglücklich bist, aber das nächste Mal wird's dafür meeega 😊
Könnte ich auch das Rezept bekommen?
Liebe Grüße
:smilie_girl_107:

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 4430
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Erste Transparenzseife

Beitrag von roseaufdemberg » Donnerstag 20. September 2018, 08:12

dass das Ergebnis nicht ganz so geworden ist wie Du es gerne gehabt hättest ist schade...aber hallo! es ist Seife geworden - und für viele Rezepte die man so im Internet findet ist das echt schon viel - meine überhaupt allererste Seife - auch nach einem Rezept das ich so im Internet gefunden habe - hat nicht mal die Reifezeit durchgestanden weil sie schon vorher aufgrund von der falschen Ölwahl geranzt ist und gleich mitsamt der Form im Mist gelandet ist...dagegen ist Deine doch Wahnsinn! und die Farbe finde ich persönlich echt schick - so dunkelnebelschwadig...

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6536
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Erste Transparenzseife

Beitrag von hüttelputz » Donnerstag 20. September 2018, 08:18

Pina, die ist toll geworden.
Auch das blau gefällt mir gut. Wobei sie in frisch ein geformt noch toller aussah.
Das sieht gar nicht nach greenhorn aus, sondern richtig Klasse!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Pina
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 23:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Erste Transparenzseife

Beitrag von Pina » Donnerstag 20. September 2018, 14:37

Danke Mädels für euer ausgiebiges Lob!
:smilie_girl_076:
Na wenn ich jeweils so viel nachfrage weis es halt einfach faszinierend ist diese unbegrenzten Möglichkeiten in der Hexenküche wie bei Harry Potter dann komm ich mir schon manchmal vor wie ein Depp! :red3:
Aber nur so lernt man es und jeder hat ja mal angefangen! Klar weiss ich viel über Natur, Kreuter und Heilmittel , das hilft mir die zusammenhänge schneller zu verstehen! Ich liebe einfach das sieden und würde am liebsten jeden Tag eine Seife sieden. :girlkochen:
Aber ............. man hat ja auch noch Arbeit die auf einem wartet! :c041: :c041:
Ich liebe das Leben mit all seinen Schönheiten🦋

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1645
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Erste Transparenzseife

Beitrag von Adrenaline » Donnerstag 20. September 2018, 14:57

Ich find sie toll :smilie_happy_076: aber stimmt schon mit wasserlöslichen Pigmenten bleibt sie transparent...
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste