DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Bei Problemen rund um das Forum / die Technik. Hier kann man auch ohne registriert oder angemeldet zu sein schreiben und lesen.

Moderator: Carsten

Benutzeravatar
JanInf
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 19:41
Wohnort: Emden

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von JanInf » Montag 26. Februar 2018, 16:17

Beiträge insgesamt 1004126 • Themen insgesamt 34956 • Mitglieder insgesamt 1545

Selbst wenn es sich nur bei einem Prozent der Beiträge um wertvolle Informationen handelt (vermutlich ist es doch ein wenig darüber :smileymania1: ) so ist dies doch ein fortwährendes Informationsangebot.
Wenn im Schnitt jeder User nur einen Euro im Jahr spendet, so sollte sich damit ja einiges an Aufwand abdecken lassen.
Auch wenn es viele hier kaum verstehen können, wer ein Forum betreibt, macht dies weil es Spaß macht. Das ist ebenfalls ein Hobby. Es ist ja nicht so, dass das Forum nur eine lästige Notwendigkeit ist, um sich mit anderen über Seife auszutauschen
Gruß

Jan

Ich bin nicht politisch korrekt :smilie_frech_053:
Antivegan

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29593
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von rokoud » Montag 26. Februar 2018, 16:25

bei einer Spende würdet Ihr aber keine Gegenleistung schulden. Und es ist eigentlich auch nicht einzusehen, dass Ihr das alles alleine macht und tragt. Ich glaube, die, die zu einer Spende (oder mehreren) bereit sind, erwarten dafür beileibe keine Gegenleistung! :f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 8521
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
.: MISS SEIFENTREFF
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von himmelblau » Montag 26. Februar 2018, 16:52

Rea hat geschrieben:
Montag 26. Februar 2018, 14:22
Von Spenden-Abos halte ich nichts und das käme mir auch nie in den Sinn.
Bisher gab es ja von Zeit zu Zeit mal eine kleine Auktion und man konnte etwas ersteigern und der Gewinn ist dem Forenunterhalt zugute gekommen.
Das hat mir ganz gut gefallen, weil es für das Finanzielle einen materiellen Gegenwert gab.
Ich mag nicht für etwas Geld verlangen, wenn ich den gewünschten Service nicht immer sofort oder überhaupt nicht bieten kann oder aus persönlichen Gründen nicht bieten möchte, da tu ich mich sehr schwer damit.
Das Forum ist und bleibt mein Hobby, genauso sieht es bei den Mods aus. Wir wollen hier keine Verträge erfüllen und immer in der "Bringpflicht" sein.
Das kann ich gut nachvollziehen. Sobald Geld ins Spiel kommt, wächst der Druck, auch wenn - wie Sonja schreibt - niemand eine Gegenleistung erwartet - außer, dass er sich hier tummeln kann. :smileymania1: Und leider kann man nicht nur von sich ausgehen, 1545 Mitglieder (danke Jan! :e020: ) da gibts auch mal ein paar andere Meinungen.
Aber die Versteigerungen waren doch immer ganz lustig, das fände ich ne gute Idee!
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Grenadine
Beiträge: 3703
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 17:35
Wohnort: Ruhrpott

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von Grenadine » Montag 26. Februar 2018, 17:26

Ich kenne es von einem anderem Forum.... da ist oben immer nen Euro abgebildet und wenn man drauf klickt, wird angezeigt, für welchen Zeitraum das Forum noch finanziert ist... so wäre es transparent - und jeder sieht auf einem Blick, ob mal wieder ein o. zwei Euro rüberwachsen müssen!!!

Ich denke, die große "Hemschwelle" ist - ich habe fremdes Geld auf dem Konto... hinter denkt jemand ich mach Schmu damit :a050: Es ist halt ne Verantwortung die man möglichst nicht tragen möchte, aber für uns im Gegenzug wäre es aber auch schön zur Finanzierung bei zu tragen, ihr steckt schon so viel Zeit in das Forum!
lg,
Grenadine

Benutzeravatar
dost
Beiträge: 3304
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:00
.: siedendes Bienchen
Wohnort: Chaotien, Südsaponistan

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von dost » Montag 26. Februar 2018, 18:24

Ich fände einen DonationKlicker aber auch gut! Spende auch gerne klassisch und versteigern ist auch super. Also ich wär zu allen Schandtaten bereit…
Liebe Grüße
dost

Winken-zwei-Dichter (avec avec)

je suis mukto-mona.

Erste Seife: 13.10.11
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
JanInf
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 19:41
Wohnort: Emden

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von JanInf » Montag 26. Februar 2018, 19:47

Einen solchen Ticker hatte ich mir auch gebastelt. Eigentlich eine witzige Sache und bei den ohnehin Spendenwilligen kann er wie eine Art Erinnerung wirken.
Auf der anderen Seite ist das Forum selber ja auch Hobby und kostet deshalb Geld.
Patreon ist ja eine Plattform, auf der Unterstützer selber entscheiden können ob, wie, wie oft und wie viel sie spenden wollen. Wesentlicher Nachteil von Patreon ist, dass man dort ja auch wieder eine Art Webseite pflegen muss. Es ist also mit zusätzlicher und wiederkehrender Arbeit verbunden.
Paypal bietet ja die Möglichkeit Geld ohne Gegenleistung zu empfangen. Ein solcher Spendenlink bedeutet nur einmalig ein wenig Arbeit beim Einrichten und danach war es das. Selbst wenn für einen gewissen Zeitraum mal keine Spenden kommen, hat man keine Arbeit damit. Also alles in allem eine vertretbare Sache.

Wenn man, aus welchem Grund auch immer, mal sehr viele Spenden erhalten sollte, kann man die Überschüsse ja durchaus wieder ins Forum investieren. Zur Not könnte man damit dann auch mal eine Tombola bezuschussen. Das wäre dann evtl. sogar ein Weg wie man die ganze Sache noch mehr anheizen kann.

Es ist ja auch nicht so, dass man sich dadurch von den Spenden abhängig macht oder dass die Leute dadurch für zukünftige Leistungen bezahlen. Das Forum gibt es ja schon eine Weile und es wurden folglich schon Leistungen erbracht. Die User bekommen erst die Leistung und nur wenn sie selber der Meinung sind, dass sie sich beteiligen wollen, spenden sie etwas. Sie geben also etwas zurück
Gruß

Jan

Ich bin nicht politisch korrekt :smilie_frech_053:
Antivegan

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29593
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von rokoud » Montag 26. Februar 2018, 20:14

danke, Jan, so sehe ich das auch.
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 32309
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von Aconita » Montag 26. Februar 2018, 21:10

Rea hat geschrieben:
Montag 26. Februar 2018, 14:22
Ich mag nicht für etwas Geld verlangen, wenn ich den gewünschten Service nicht immer sofort oder überhaupt nicht bieten kann oder aus persönlichen Gründen nicht bieten möchte, da tu ich mich sehr schwer damit.
Das Forum ist und bleibt mein Hobby, genauso sieht es bei den Mods aus. Wir wollen hier keine Verträge erfüllen und immer in der "Bringpflicht" sein.
Wir arbeiten daran und es kann einige Tage dauern, aber dann können wieder Bilder gezeigt werden.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1130
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von Alina-Seep » Sonntag 4. März 2018, 18:24

Einige Fotos sind wieder sichtbar. Ich bekomme nur die Verlinkung hin. Ist das im Moment ok so? Oder gibt es andere Neuigkeiten?

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 32309
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: DSGVO - Neue Datenschutzgrundverordnung

Beitrag von Aconita » Sonntag 4. März 2018, 18:40

Im Unterforum Galerie steht oben wie es geht.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast