Du hast nicht genügend Beiträge ...

Bei Problemen rund um das Forum / die Technik. Hier kann man auch ohne registriert oder angemeldet zu sein schreiben und lesen.

Moderator: Carsten

Antworten
neuneuneu
Beiträge: 448
Registriert: Donnerstag 25. August 2016, 09:06

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von neuneuneu » Sonntag 25. September 2016, 20:45

StoneFlower hat geschrieben:
neuneuneu hat geschrieben: und die beiträge klettern schneller als ich gucken kann.

:hallo1:
.....stimmt....Ich kann mich noch gut daran entsinnen, wie Du gejammert hast als Du noch ganz neu warst neuneuneu :c041: :mrgreen:
ja, schon. mit dem kleinen unterschied, dass ich nicht gefordert habe, mehr zu sehen :dudu2: , sondern angefragt, ob es möglich sei, weniger zu sehen :mrgreen:
"glauben sie ja nicht, wen sie vor sich haben!!!"

JaNeeIsKla

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von JaNeeIsKla » Sonntag 25. September 2016, 21:37

Hmm... ich musste mich auch neu anmelden. Ja und?
Aus welchem Grund auch immer man nicht Aktiv ist, ich kann verstehen, das nach einer bestimmten Zeit die Accounts gelöscht werden. Ein Forum lebt davon und ehrlich gesagt bringt rumjammern nichts. Die Zeit kann man sich mit anderen Beiträgen vertreiben.

Ich bin nicht jeden Tag hier, schaffe es warum auch immer nicht jeden Tag zu posten und habe mich dennoch an einigen Beiträgen beteiligt. Also einfach nach Lust und Laune in die Tasten hauen.

PamelaN.

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von PamelaN. » Sonntag 25. September 2016, 21:46

Meine Güte...
Ein Internetforum, das von so vielen Leuten so liebevoll gepflegt, moderiert und bewohnt wird, ist eben auch eine Gemeinschaft, genauso wie ein Kegelclub, ne Kirchengemeinde oder ein regelmäßiger Müttertreff. Da rennt man auch nicht rein und fragt die Leute einfach super spezifische Sachfragen, ohne wenigstens mal ein Bier zu spendieren, regelmäßig zu Treffen gegangen zu sein oder den gestressten Mamis Kuchen mitzubringen.

Ich finde es hier gerade schön, dass diese "Internetmentalität", irgendwo reinzuplatzen und sich das abzuholen was man will, eben nicht vorhanden ist, sondern man sich ganz normal vorstellt, kennenlernt, zur Interessengemeinschaft beiträgt und sich an Regeln hält. Viele hier kennen sich persönlich und der Umgangston ist wahnsinnig freundlich und rücksichtsvoll. Eben WEIL es nicht nur informationsbezogen hier ist, sondern die Begeisterung für unser aller Hobby so eine schöne Gemeinsamkeit ist, dass man hier gern teilt, genau wie wir auch gerne unsere Seifen teilen :)
Und super sachbezogene Fragen kann man ja googeln wenn man sich nicht einbringen will. Wenn man sich ein bisschen anstrengt, findet man die gewünschte Information.

Und wenn man nach nem halben Jahr nicht schreiben rausfliegt, dann meldet man sich halt einfach wieder an. Wo ist das Problem? Die Beiträge schreiben sich bei den schönen Seifen hier und den vielen Fragen die man hat, ganz von selbst.

enizola

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von enizola » Sonntag 27. November 2016, 13:52

Ich glaube, wenn man sich ein halbes Jahr nicht im Forum anmeldet, ist das Interesse eh nicht so groß, Teil einer Gemeinschaft zu sein. ;) Da ist's vielleicht sogar empfehlenswerter, sich die Informationen "zusammen zu googeln". *no-offense*

enizola

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von enizola » Samstag 3. Dezember 2016, 18:00

Ich muss jetzt nochmal anmerken, dass ich - ohne großartig warten zu müssen - plötzlich genug Beiträge zusammen habe, um "mehr" lesen zu können.
Normalerweise gehöre ich eher zur ungeduldigen Fraktion, aber das ging dann doch sehr schnell. (Es kommt nicht so rüber, aber das ist ein Lob fürs Forum. Wenn man sich fürs Thema interessiert, hat man die Beiträge schnell beisammen. :mrgreen: )

Ulli674
Beiträge: 4453
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 08:46

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von Ulli674 » Sonntag 4. Dezember 2016, 16:04

Geht mir ähnlich... Ich weiß auch nicht, wo die ganzen Beiträge herkommen....
" Mama reg dich nicht auf, denk an Seife"

Benutzeravatar
Purplelady
Beiträge: 765
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2014, 22:18
Wohnort: Zürich

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von Purplelady » Sonntag 4. Dezember 2016, 17:35

Bei mir gings auch ruck zuck und ich hatte genügend Beiträge..Aber ich hatte auch wahnsinnig viele Fragen :a050:
Manchmal kommt bei mir auch die Meldung ich hätte nicht genug Beiträge aber das liegt wohl daran das ich zu lange online bin und nicht auf angemeldet bleiben klicke beim einloggen.

Und die sogenannte Lobhudelei empfinde ich als angenehm und auch nicht anstrengend.Bei so vielen tollen Seifen die hier gezeigt werden.
Ich finde das Forum und die Leute hier grooooosssssartig und finde die Regeln völlig ok.
Weiter so :smilie_girl_112:
Liebe Grüsse
Purple
Love,Peace and Happiness
Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=544334&hilit= ... dy#p544334

salbeisonja

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von salbeisonja » Samstag 10. Dezember 2016, 13:36

Mir ging es anfangs ganz gleich, bin auch neu und dachte mir super, das was ich lesen möchte, dazu komme ich nicht und sonst, wie soll ich mich nur einbringen. Nun, ich hab noch immer nicht genug Beiträge (wie gesagt bin noch ein Frischling), aber das ist komplett egal. Man wird hier so liebevoll aufgenommen und man kann sich mit Gleichgesinnten austauschen. Mal ganz ehrlich Freunde und Familie finden die Seifen zwar ganz toll, aber über Probleme beim Sieden aber auch über die Freude über ein besondere gelungenes Stück kann man mit ihnen nicht reden.
Und zu Gefühlsdusselei, in Anbetracht der vielen negativen Schlagzeilen ist diese wie Balsam für die Seele.
Danke euch allen. :smilie_girl_022:

armeS
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 9. November 2016, 11:18

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von armeS » Montag 12. Dezember 2016, 09:13

Das Problem habe ich auch. Gehöre eher zu der Fraktion, die anfangs zuschaut (eher von der stillen Fraktion). Wie der Umgangston ist, ob es schon Antworten zu meinen Fragen gibt etc.
Also mit großen Augen lesen, nachdenken und dann ggf. Fragen stellen. Komme aber auch in viele Beiträge nicht rein.
Und mag nicht gleich die Klappe aufreißen oder das Forum mit "sinnfreien" Beiträgen zumüllen.
:hallo:

Benutzeravatar
Snoopy
Moderator
Beiträge: 13942
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: Du hast nicht genügend Beiträge ...

Beitrag von Snoopy » Montag 12. Dezember 2016, 09:24

Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen, ohne das Forum sinnlos zuzumüllen, wie du es nennst.
Ein Forum lebt nun mal davon, dass sich die User beteiligen. Eine minimale Beteiligung ist - denk ich - allen möglich, die sich für unser Forum interessieren, Infos und Tipps und Hilfe bekommen. :e020:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast