Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Intensiver Gedankenaustausch zu einem Thema für alle mit Bildern

Moderatoren: Aconita, bemike, Cloud

Benutzeravatar
Mona
Beiträge: 2846
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:23
Wohnort: Willebadessen

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von Mona » Dienstag 16. April 2013, 21:32

@mokuren, die Rosen sind aus den SL-Resten entstanden. Die rote Farbe ist die Tonerde "Venetianischrot". Ich finde diese Farbe auch klasse und für eine Tonerde auch ungewöhnlich farbintensiv.
Liebe Grüße, Monika

Benutzeravatar
chameleon
Beiträge: 3385
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 12:26
Wohnort: Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von chameleon » Dienstag 16. April 2013, 21:48

Ich habe auch was:

ein paar ältere Sachen:
[ externes Bild ]
mit rotem Palmöl und Karottensaft

[ externes Bild ]
Kürbiskernöl

[ externes Bild ]
Teufelsmoor

[ externes Bild ]
Holzkohle

[ externes Bild ]
Sanddornsaft und Sanddornfruchtfleischöl

[ externes Bild ]
Indigo

[ externes Bild ]
Kaffee als Lauge

[ externes Bild ]
Rosmarinauszug (frisch) in nativem Olivenöl

[ externes Bild ]
Tonerden und Wascherden

Ich habe am WE Kaffeeseife und Alepposeife gemacht, muss aber noch schneiden und fotografieren...

Liebe Grüsse
von Beate
Liebe Grüsse von Beate

Benutzeravatar
martina
Beiträge: 2370
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von martina » Donnerstag 18. April 2013, 11:52

Meine Alkanna-Experimente:
[ externes Bild ]
Alkanna-Reiskeimölauszug mit Kokos-, Reiskeim- und Olivenöl

[ externes Bild ]
Alkanna-Olivenölauszug mit Kokos-, Reikeim- und Rapsöl

anjapiranja

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von anjapiranja » Freitag 19. April 2013, 16:46

Toll, was hier schon alles vorhanden ist! Mein alltime-favorit ist der Paprikaauszug, das ist so eine schöne Farbe! Werde ich sicher demnächst mal ausprobieren :) Merkt man vom Paprika was in der Seife oder kann ich das bedenkenlos auch bei sensibler Haut verwenden?



Persönlich zähle ich Indigo(tin) und Eisenoxide auch noch zu natürlichen Farben. Da ich bisher nur solche verwende, haben sich doch ein paar bunte Exemplare angesammelt:

[ externes Bild ]

1) Putzseife mit Lilastich, stammt davon, dass ein großteil der ausgesalzenen Seife mit Eisenoxid rotbraun und Indigo gefärbt war.
2) Seife mit Eisenoxid rotbraun teilweise gefärbt, (war rot-gelblich) und dann nochmal eingeschmolzen. Sieht aus wie Wurst jetzt.
3) Das schöne grün kommt vom Olivenöl (80% + 17% Kokos + 3% Rizi) und einer anständigen Gelphase)
4) Das braun kommt von der Banane die ich püriert mit reingegeben habe.
5) Kaffee-Soleseife: Weiß = Sole, braun = Kaffee+ Kakaopulver (mein Kaffee war nicht sehr stark), schwarz = Eisenoxid schwarz). Blutet nicht aus :)
6) Das grün kommt vom Avocado und Olivenöl (eigentlich war Indigo mit drin, das hat man aber null gesehen), das Orange stammt von Eisenoxid Orange
7) Salzseife. Hatte anfänglich einen Grünstich, vermutlich vom Gurkensaft. Ist mittlerweile strahlend weiß geworden.
8) Seife mit Avocadoöl und grüner Tonerde
9) Eisenoxid rotbraun&orange gemischt, ocker und nur rotbraun
10) Eisenoxid schwarz. Obendrauf ist einfach nur heller Seifenleim.
11) Ungefärbt, helle Öle.
12) Obere Schicht ist Eisenoxid orange, unten ungefärbt mit Mohnsamen, daher der leicht graue Schimmer.

Finchen

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von Finchen » Freitag 19. April 2013, 17:40

Huch, warum sehe ich diesen tollen Workshop erst jetzt? :g040:
Das sind alles wunderschöne naturfarbene Seifen, die hier gezeigt wurden! Genau nach meinem Geschmack. :sabber_2:
Dann möchte ich auch mal etwas zeigen.

Lorbeeröl:
[ externes Bild ]

Neutrales Henna:
[ externes Bild ]

Bockshornklee:
[ externes Bild ]

Rosa Tonerde:
[ externes Bild ]

Chili:
[ externes Bild ]

Indische Kräuter:
[ externes Bild ]

Petersilie frisch:
[ externes Bild ]

Henna:
[ externes Bild ]

Mit Hanföl und Hanfmilch:
[ externes Bild ]

Mit frischer Minze:
[ externes Bild ]

Heilerde:
[ externes Bild ]

Pflanzenkohle:
[ externes Bild ]

Honig-Karottensaft:
[ externes Bild ]

Totes Meerschlammpulver:
[ externes Bild ]

Rhassoul/Ghassoul:
[ externes Bild ]

Kakao und Heilerde:
[ externes Bild ]

Kakao und Heilerde:
[ externes Bild ]

Rechts: Tonerde "Nicosia Grün":
[ externes Bild ]

Petersilienpulver:
[ externes Bild ]

Kaffee:
[ externes Bild ]

Ringelblumen und Tonerden ocker:
[ externes Bild ]

Brennesseln:
[ externes Bild ]

Tonerde "Englisch-Rot" und Silbermica:
[ externes Bild ]

Pürierte Oliven:
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Mona
Beiträge: 2846
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:23
Wohnort: Willebadessen

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von Mona » Freitag 19. April 2013, 19:14

Wow Finchen, was für eine Auswahl. :augenreib:

Alle sehr schön. Wie kommt man denn darauf Bockshornklee zu verseifen? Ist das irgendwie gut zur Haut oder geht es hier nur um die Farbe?
Liebe Grüße, Monika

Tinkerbelle

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von Tinkerbelle » Freitag 19. April 2013, 19:20

Wow Finchen, ganz ganz toll!!! jede einzelne Seife, :smilie_frech_053: :hallo1:

wie ueberhaupt alle hier gezeigten naturseifen. wunderhuebsch

Finchen, wie hell ist denn die Honigkarotte geworden?
Petersilie und MInce bleiben ja auch so schoen farblich erhalten ueber die Zeit oder??

SeifenLiesl

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von SeifenLiesl » Freitag 19. April 2013, 20:31

oh toll! Dann zeige ich auch meine Seifen :smilie_girl_112:
Tonerde Rosa
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Kurkuma Sanddorn
[ externes Bild ]

Tonerden Rot, Rosa,grün.
[ externes Bild ]

Marokkanische Wascherde(Ghasoul),Haferflocken
[ externes Bild ]

anjapiranja

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von anjapiranja » Freitag 19. April 2013, 20:37

Superklasse was es so alles gibt!
Ich finde diesen Workshop total toll, das ist ein Thema, das mich ja durchgehend beschäftigt. Außerdem schau ich so gerne Seifenbilder an :mrgreen:

Finchen

Re: Workshop *Natürliche Farben für Seife* / II. Quartal 2013

Beitrag von Finchen » Samstag 20. April 2013, 01:14

Mona hat geschrieben:Wow Finchen, was für eine Auswahl. :augenreib:
Danke Mona. :smilie_happy_076:
Mona hat geschrieben:Alle sehr schön. Wie kommt man denn darauf Bockshornklee zu verseifen? Ist das irgendwie gut zur Haut oder geht es hier nur um die Farbe?
Das war eine Haarseife (Bockshornklee soll für die Haare toll sein). :a050:
Tinkerbelle hat geschrieben: Finchen, wie hell ist denn die Honigkarotte geworden?
Petersilie und MInce bleiben ja auch so schoen farblich erhalten ueber die Zeit oder??
Die Honigkarotte hat sich bisher nicht arg verändert (die Seife ist aber auch erst 7 Wochen alt).
Die Minze und die Petersilienseife sind leider ein bisschen bräunlicher geworden (nicht komplett aber schon eher grün-braun).
Ich habe beide Seifen jedoch bei Tageslicht gelagert. Vielleicht wären sie grüner geblieben wenn man sie dunkel gelagert hätte.

SeifenLiesl, das sind alles tolle Seifen! :girlja:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast