Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Intensiver Gedankenaustausch zu einem Thema für alle mit Bildern

Moderatoren: Aconita, bemike

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 4675
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Gabi » Montag 16. April 2018, 18:18

OMG!
Selbst, wenn man in deiner Bilderserie gesehen hat, dass das alles aus kleinen, gekneteten Stückchen entstanden ist, kann man es nicht glauben! Sobald die TS da drauf ist, verwandelt es sich ja grundlegend! Diese Wolken können einfach nicht "gemacht" sein! Dieser Fotorealismus ist unglaublich!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4059
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Angiebas » Montag 16. April 2018, 18:19

Danke dir Gabi...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1208
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Silicea » Montag 16. April 2018, 19:23

Gabi hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 13:02
Mein misslungenes Desaster beim Versuch, TS als CP herzustellen und in einem Arbeitsgang mit CP zu verswirlen ist mittlerweile auch geschnitten und fotografiert. Das sage ich selten, aber die ist für die Tonne. Blöderweise riecht sie ganz nett :c041:
image-2018-04-16.jpg

Edit: die Entstehungsgeschichte steht hier
https://seifenforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=100
Sie sieht wie feste Seife aus. Und so übel (für die Tonne) finde ich sie jetzt aber nicht. Es ist eben eine Freestyle-Seife, so wie meine auch, die mittlerweile schon getrocknet ist.
Ich finde, den Versuch war es allemal wert. Wiederholen werde ich dies aber nicht. :c015:
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1208
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Silicea » Montag 16. April 2018, 19:25

Angie, Deine Seifen sind sensationell. Da merkt man den wahren Pioniergeist :smilie_happy_076:
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4059
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Angiebas » Montag 16. April 2018, 19:27

:f010:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2378
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Adrenaline » Dienstag 17. April 2018, 00:03

Gabi ich finde sie eigentlich recht Interessant :smilie_happy_076: und absolut nicht für die Tonne...bevor du sie weg haust...ich lege grad nen Vorrat für die erste Zeit mit Baby an (wo ich wahrscheinlich nicht zum seifeln kommen werde) :a050:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 33728
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Aconita » Dienstag 17. April 2018, 07:59

Gabi, die Haptik sieht interessant aus, fast wie ein Ghostswirl.

Angie, mir bleibt der Mund offen stehen (schade, den Smily gibt es nimmer) :smileygarden_tanz_080: Großes Kino und eine tolle Geduld hast du!
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4059
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Angiebas » Dienstag 17. April 2018, 08:41

@Aconita
Danke dir... Habe diese Bilderseife wochenlang geplant, auf Papier skizziert und im Kopf immer wieder durchgespielt... Fehler darf man sich bei sowas nicht erlauben, dann wandert sie wie so oft in die Tonne... Gerade mit TS... Denke du kennst das auch... Und gestern war es dann soweit... KREATIVITÄTS-SCHUB (das habe ich ab und an mal, so wie mit meiner Skulptur) und los ging es... Und jetzt muss ich echt sagen: "Ich LIEBE es, wenn ein Plan gelingt"...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9280
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von himmelblau » Dienstag 17. April 2018, 08:56

Angie, die Seife ist der Hammer!!! :g040: :g040: :g040:
Ohne meine Bewunderung für den Rest der Seife schmälern zu wollen: die Wolken sind Die einfach genial gelungen!!! :smilie_girl_020:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4059
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Workshop *Verarbeitung von Transparentseife und CP* / I. Quartal 2018

Beitrag von Angiebas » Dienstag 17. April 2018, 09:06

himmelblau hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 08:56
Angie, die Seife ist der Hammer!!! :g040: :g040: :g040:
Ohne meine Bewunderung für den Rest der Seife schmälern zu wollen: die Wolken sind Die einfach genial gelungen!!! :smilie_girl_020:
Schön das sie dir gefällt und danke für das Lob... Das mit den Wolken war ein GEISTESBLITZ... Vorher habe ich immer versucht sie zu gießen, aber so wirklich geklappt hat es nie... Und die Knetseife ist das richtige Medium um Wolken relativ realistisch mit viel Tiefe einzuarbeiten...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast