Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Intensiver Gedankenaustausch zu einem Thema für alle mit Bildern

Moderatoren: Aconita, bemike

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 34807
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von Aconita » Freitag 18. September 2015, 13:37

Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

In der Regel haben Seifensieder immer irgendwo Reste ihrer Seifen rumliegen. Sei es vom Begradigen der Stücke, vom Abhobeln der Kanten, seien es gebrochene Seifenstücke oder stark ausblutende Seifen. Immer wieder fallen Reste an, die viel zu schade für den Abfall sind.

In diesem Workshop wollen wir Ideen und Verarbeitungsweisen sammeln, wie sich die Reste zu brauchbaren Seifen, Buttern, Duschscrubs oder durch Aussalzen zu Putzseife verarbeiten lassen.

Hierzu einige Links, die euch helfen können oder auf neue Ideen bringen:
Putzseife Reas Tutorial zum Aussalzen, Dandelions
Savonettes
pillierte Seife
Duschbutter
fester Sugarscrub
Duschmousse oder -smoothie mit Bild von Schnackeline
Konfettiseifen von Joy, Dittes Wattwürmer, Erins Konfettiseife und Medanas Schneespaziergang und Anas Konfetti-Traumschaum
Waschmittel

Viel Spass wünschen euch
Bemike und Aconita
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Admin3
Admin
Beiträge: 27142
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
.: Ehemals Rea

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von Admin3 » Freitag 18. September 2015, 14:01

Duschsmoothie aus Seifenresten

Mein Rezept:
20g geriebene Seife
40g heißes Wasser
20g Mandelöl (alternativ Olivenöl)

Seifenreste....
[ externes Bild ]

...mit Wasser übergießen, einweichen lassen und vollständig abkühlen lassen!
[ externes Bild ]

Mit dem Handmixer schaumig aufschlagen
[ externes Bild ]

Tröpfchenweise das Öl unterrühren (ganz langsam)
[ externes Bild ]

Umfüllen! Fertig! Ungekühlt einige Wochen haltbar, im Sommer im Kühlschrank aufbewahren!
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
mini
Beiträge: 27312
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von mini » Sonntag 20. September 2015, 13:48

Mhhhh...dein Duschsmoothie schaut so lecker aus Rea. Ich müsste mich beherrschen, nicht mit dem Löffel da rein zu fahren. Es erinnert mich verheerend an Marshmallow Fluff. :sabber_2:
Und sollte mal Diwest bei dir auf Besuch sein, dann musst du es vermutlich verstecken, denn der würde es vermutlich in Seife versenken. :e020:

Vielleicht...vielleicht probier ich es auch wieder mal.
Aber vorher versuch ich mich mal an Zuckerpeelingwürfel. :mrgreen:
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
sonnenkind
Beiträge: 1482
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2014, 19:14
Wohnort: Recklinghausen

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von sonnenkind » Sonntag 20. September 2015, 15:17

Ein Duschsmoothie hab ich noch nicht ausprobiert. Danke für das Tut, jetzt kann ich es mal ausprobieren.

Mini.....was sind denn Zuckepeelingwürfel? Ich kenne bisher nur sugarscrus und bin davon echt begeistert.
[ externes Bild ]

Das Rezept hab ich im Netz gefunden, weiß aber nicht mehr von wem es ist.

30 g geraspelte Seife (meine war grün)
30 g feste Fette (bei mir war es Shea)
40 g Öl (z.B. Mandelöl)

Alles schmelzen, pürieren und abkühlen lassen. Dann hab ich 150 g feinen Zucker untergerührt und über Nacht stehen gelassen. Am ächstdn Tag kamen dann noch einmal 50 g Zucker dazu. Duft kam nicht mehr dazu, wäre aber möglich gewesen. Ich benutze es auch wenn ich draußen gearbeitet habe als Waschpaste. Es ist klasse! ....und durch das Mandelöl sehr angenehm.
Gudrun

..... mit ´nem lieben Gruß


Wichtelsteckbrief

joker
Beiträge: 460
Registriert: Sonntag 25. Januar 2015, 23:19

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von joker » Sonntag 20. September 2015, 15:54

Hallo Sonnenkind :smilie_girl_112:
Tolles Rezept für ein Zuckerpeeling . :smilie_happy_076: Das muss ich unbedingt mal ausprobieren.
Den Thread finde ich besonder toll gute Idee. Danke Bemike und Aconita :f010:
Viele Grüße Joker


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
lessien
Forenhändler
Beiträge: 5435
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:23
Wohnort: Im Revier der Austernfischer in Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von lessien » Sonntag 20. September 2015, 15:56

Eure Ideen sind ja toll :smilie_girl_112: Und schon habe ich wieder etwas zum ausprobieren *freu

Vll. interessiert Euch ja meine Resteverwertung. Von einer lieben Siederin :f010: bekomme ich immer Seifenreste und daraus entsteht meine Putzseife. Nach ein paar Tagen werden die Stücke geraspelt und getrocknet. Aus den getrockneten Raspeln wird mit Hilfe der Kaffeemühle Seifenpulver, die Grundlage meines Waschmittels.
Ich nehme sie Pur für die Buntwäsche:
[ externes Bild ]


Für die 60°C Wäsche nehme ich eine Mischung aus 1:1:1 Putzseife, Natron und Waschsoda:
[ externes Bild ]


Manchmal kommen noch Enzyme dazu, ich ich bei Jean Pütz ganz benutzerfreundlich in kleinen Beuteln gekauft habe. Die Füllung für eine 60°C Wäsche sieht dann so aus:
[ externes Bild ]
Die Seife für die Buntwäsche löse ich voher im Wasser auf. Da es ja Pulver ist, geht das ratzi fatzi. Dann gibt es auch keine unschöne Fleckchen, die manchmal wegen nicht aufgelöster Seife entstanden waren.
Ganz neu habe ich nun ein Wäschmittelparfum gekauft, es gefällt mir sehr gut. Aber Lösungsvermittler habe ich auch gleich mitgekauft, so kann ich dann demnächst an meinen eigenem Duft basteln...hehe

Edit sagt das ich vergessen habe zu erwähnen: ich habe sehr weiches Wasser hier und brauche keinen Wasserenthärter.
Viele Grüße
lessien

Benutzeravatar
Schnackeline
Admin
Beiträge: 23316
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von Schnackeline » Sonntag 20. September 2015, 16:30

sonnenkind hat geschrieben: Mini.....was sind denn Zuckepeelingwürfel? Ich kenne bisher nur sugarscrus und bin davon echt begeistert.
Das sind feste(re) Zuckerpeelings. Aussehen könnten sie z.B. so:

[ externes Bild ]

Hergestellt werden sie ähnlich wie Dein Sugarscrub; ein mögliches Rezept wäre z.B. das von Lavarie: Im Eingangsposting das unterste.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber"
A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
sonnenkind
Beiträge: 1482
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2014, 19:14
Wohnort: Recklinghausen

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von sonnenkind » Sonntag 20. September 2015, 16:34

Schnackeline.....die sehen ja toll aus und die Zutatenliste ist sehr übersichtlich
Gudrun

..... mit ´nem lieben Gruß


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Schnackeline
Admin
Beiträge: 23316
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von Schnackeline » Sonntag 20. September 2015, 16:44

Nein, die sind von Hand geschnitten.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber"
A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8876
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 20. September 2015, 16:55

Ihr Lieben,

was für ein feiner Fred, da finde ich ja alles zusammen, was ich mit meinen besonders "gut" gelungenen Werken anfangen kann.

Danke, Ihr habt immer tolle Ideen und stellt feine Seifen-Verwertungsrezepte ein.
Lesezeichen GESETZT!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast