Kräuter und Blümle bestimmen

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: corinna, Priskja

wolfundelfchen
Beiträge: 2447
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von wolfundelfchen » Montag 25. Mai 2020, 11:45

PhotoPictureResizer_200525_114153557_copy_600x800.jpg
PhotoPictureResizer_200525_114153557_copy_600x800.jpg (123.43 KiB) 582 mal betrachtet
Ich hab immer noch nur das Exemplar aus der Vase,,,habe aber ein anderes Bild gemacht

wolfundelfchen
Beiträge: 2447
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von wolfundelfchen » Montag 25. Mai 2020, 11:47

Und nochmal von oben..
PhotoPictureResizer_200525_114607286_copy_600x800.jpg
PhotoPictureResizer_200525_114607286_copy_600x800.jpg (141.38 KiB) 577 mal betrachtet

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2413
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Maravillosa » Samstag 10. Oktober 2020, 16:14

Schwarmwissen gefragt: Ich war heute in der Stadt und kam an einem alten, kräftigen großen Baum vorbei von dem es quasi Früchte regnete... Leider habe ich kein Foto vom Baum gemacht! Er hatte gefiederte Blätter (so ähnlich wie bei einer Mimose). Die Frucht (eine habe ich mitgenommen) ist ca. 4 - 5 cm im Durchmesser und riecht irgendwie zitronig... :smilie_denk_10:
Sowas habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen! Vielleicht hat ja von Euch jemand ne Ahnung!?
DSCN4826.JPG
DSCN4826.JPG (222.81 KiB) 276 mal betrachtet
DSCN4825.JPG
DSCN4825.JPG (224.53 KiB) 276 mal betrachtet
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 6017
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von yogablümchen » Samstag 10. Oktober 2020, 16:50


Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2413
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Maravillosa » Samstag 10. Oktober 2020, 17:22

Tja, liebes Yogablümchen... Du hast das Rätsel schon gelöst! :f010:
Es scheint tatsächlich ein Speierling zu sein. Wusste gar nicht, dass wir sowas seltenes hier haben.
Sehe ich auch tatsächlich zum ersten Mal, danke für den Tipp!
Ich werde mal versuchen, ob ich aus den Samen was ziehen kann... das kann ich dann ja nicht lassen! :a050:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste