Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: Aconita, Cloud

Benutzeravatar
eos
Beiträge: 1109
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 21:30

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von eos » Freitag 2. November 2018, 07:38

Oooooh - da hätte ich auch Interesse :c015:
Ist es egal, welches Knopfkraut? Behaart oder glatt? oder wäre es egal? Kenne es als Franzosenkraut...
Gruß von eos
Übrigens: Wer im Bezirk Mahove (Arizona) Seife klaut, muss sich, am Stück, solange damit waschen, bis das Seifenstück aufgebraucht ist.
SEIFE: Ein Stückchen, in Ehren, kann keiner verwehren;)

Benutzeravatar
eos
Beiträge: 1109
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 21:30

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von eos » Samstag 3. November 2018, 22:15

...angekommen, danke!!! Und für die Anderen: Jedes Knopfkraut kann genommen werden...
Gruß von eos
Übrigens: Wer im Bezirk Mahove (Arizona) Seife klaut, muss sich, am Stück, solange damit waschen, bis das Seifenstück aufgebraucht ist.
SEIFE: Ein Stückchen, in Ehren, kann keiner verwehren;)

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 5180
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Wien

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von katzenmutter » Sonntag 4. November 2018, 13:12

….bei mir ebenso!!!!!!!!!!!!DANKE
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9532
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von ditte » Sonntag 4. November 2018, 17:31

wolfundelfchen hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 10:13
Hallo ich habe jetzt die original Rezepte bekommen und versende sie gerne per PM
Gerne würde ich auch eine PN bekommen! :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von tzara » Samstag 29. Dezember 2018, 21:32

hallo, immer im winter sehne ich mich nach frischen kräutern.....und ich sehe, euch gehts ähnlich.....
an dem rezept der suppe bin ich auch interessiert, wolfundelfchen *_*

im gegenzug habe ich auch einige kräuterrezepte; ich habe mal ein kleines onlinekochbuch erstellt ('aus dem garten in die küche'), das ist nun aber schon bestimmt über 10 jahre alt.....
als erstes fällt mir da ein "giersch-menu" im mai ein.....es ist aber jetzt nicht alles ganz genau beschreiben, weil ich davon ausging, dass die meisten wissen, wie man was zubereitet, so dass es eher um ideen, um anstösse ging.
falls also jemand genauere beschreibungen braucht, kann sie/er das ja schreiben.

vorspeise:
bratlinge aus rinderhack, und tomatenreis, (ich denke, es war noch tomatenreis vom vortag da)
'hot': mit südafrikanischem curry und chili
'fein': mit pilz-bärlauch-gorgonzola-füllung

salat:
wildkräutersalat mit giersch, brennessel, löwenzahn,
gänseblümchen, pimpinelle, minze, gurke
mit mildem schnittlauch-joghurtdressing

hauptgericht:
giersch-quiche
knetteig mit'sabsi kuku'(getrocknete mischung aus bockshornklee, schnittlauch, koriander, petersilie, dill) und einer spur curcuma,
füllung mit viel giersch, eiern, schmand, schinken und käse
-vom giersch nahm ich immer die zarten spitzen-

hier das menu mit bildern

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von tzara » Samstag 29. Dezember 2018, 21:40

hier kommt ein etwas genaueres rezept für eine quiche :girlkochen:

mangold-quiche mit salbei, rosmarin und schafskäse

125 g Butter
250 g Mehl
Salz
500 g Mangold
250 g Schafskäse
1 Rosmarinzweig
Salbeiblätter, Menge nach Geschmack
200 g Sahne
4 Eier
Pfeffer, frisch gemahlen
Cayennepfeffer
Knoblauchzehen, Menge nach Geschmack

Die Butter mit dem Mehl, etwas Salz und 3 El. kalten Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Teig eine Tarteform von etwa 28 cm Durchmesser auskleiden, am Rand etwa 2 cm hochziehen. Eine Stunde kalt stellen. Inzwischen den Mangold waschen und abtropfen lassen. Die Blätter fein hacken, die Stiele und Rippchen in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Den Schaftskäse in Würfel schneiden. Den Rosmarin und Salbei waschen, trockentupfen und fein hacken. Sahne mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Backofen auf 180° vorheizen. Gemüse mit Schaftskaese und den Kräutern mischen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und unterrühren. Die Gemüsemischung mit Pfeffer abschmecken. Die Masse nun auf dem Teig verteilen.
Die Eiersahne darübergiessen. Die Quiche im heissen Ofen ca. 30-50 Minuten backen, bis sie appetitlich braun ist.
Das Rezept kann auch statt mit Mangold mit Blattspinat gemacht werden, dann gebe ich aber mehr Knoblauch hinzu!
rezept mit bildern

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von tzara » Samstag 29. Dezember 2018, 21:58

giersch-samtsüppchen mit bärlauchsahne

eine grosse handvoll zarter gierschblätter u.o. sauerampfer/ beinwell
5-6 bärlauchblätter
butter zum andünsten
etwas gemüsebrühe, einen hauch mehl
150 ml süsse sahne
salz, pfeffer, prise zucker

den giersch/sauerampfer/beinwell waschen, in feine streifen schneiden und in der butter andünsten, dies bei ganz kleiner flamme, damit die kräuter nicht bräunen.
nun etwas mehl darüberstäuben und mit etwas gemüsebrühe ablöschen.
das ganze pürieren, abschmecken mit salz,pfeffer, einer prise zucker und einem hauch cremigen ziegenkäse!

die sahne schlagen bis sie andickt, dann den ganz feinghackten bärlauch untergeben und mit salz abschmecken.

das samtsüppchen vor dem servieren noch einml kurz aufschäumen, mit einem klecks bärlauchsahne obenauf oder aber auf einem stück röstbrot daneben servieren.
rezept mit bildern

wolfundelfchen
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von wolfundelfchen » Freitag 4. Januar 2019, 11:41

Die Rezepte lesen sich Toll .ich such das Süppchen raus am Er und send es dir Per PN
LG
Lass die Wolken ziehen,geh deinen Weg (Funakoshi Gishin)

wolfundelfchen
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von wolfundelfchen » Samstag 5. Januar 2019, 11:00

ditte hat geschrieben:
Sonntag 4. November 2018, 17:31
wolfundelfchen hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 10:13
Hallo ich habe jetzt die original Rezepte bekommen und versende sie gerne per PM
Gerne würde ich auch eine PN bekommen! :smilie_girl_112:
Hallo Ditte
Die Benachrichtigung ist gar nicht bei mir angekommen und die Tage hätte ich dich übersehen ich sende sie dir die Tage
Lass die Wolken ziehen,geh deinen Weg (Funakoshi Gishin)

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6876
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Kulinarische Kräuterrezepte - Sammlung

Beitrag von Regina1 » Mittwoch 10. April 2019, 22:02

Ich war heute Bärlauch sammeln und werde morgen Bärlauchnudeln zubereiten.
Ich nehme Bärlauch Walnüsse Parmesan Olivenöl Salz und Pfeffer und werde es pürieren.

Von heute gepflückt in Schloßpark.
_20190410_211907-432x314.JPG
_20190410_211907-432x314.JPG (55.47 KiB) 183 mal betrachtet
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast