Kokosmilchseifen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Bruni
Beiträge: 867
Registriert: Montag 12. September 2022, 13:03
Wohnort: Würzburg

Kokosmilchseifen

Beitrag von Bruni »

In diesen beiden Seifen habe ich das Wasser reduziert und Kokosmilch nach Zugabe der Lauge zu den Fetten gegeben.
Die linke Seife enthält (mit Resteverwertung): Distel ho., Kokos nat., Mandelöl, Kokosmilch, Mangobutter, Sheabutter, Babassuöl, Rizi, ZS, Zucker, Salz, Seidenpulver. Duft Pö´s: 2/3 White Tea und 1/3 Zitronenmyrte.
SL mit grünem Mica, in dünnen Linien über die Längsseite eingegossen. Mit dem Bügel geswirlt. Die Seife dann teils längs, teils quer geschnitten.
Sie hat komplett gegelt und ist deshalb trotz der hellen Fette etwas beige. Zum Vergleich die runde Seife aus dem Restleim, die nicht gegelt hat.

Die rechte Seife enthält Distel ho., Kokos nat., Mangobutter, Mandelöl, Kokosmilch, Rizi, ZS, Zucker, Salz, Seidenpulver.
Tiox im Grundleim, Swirl im Divi mit gelbem und grünem Mica.
Wasser und Kokosmilch ergaben zusammen 36% Flüssigkeit, wodurch sie sehr lange weich war. und auch etwas bröselig, siehe Oberkante hintere Seife.
Der Duft ist Lindenblossom von Manske. Hat mich enttäuscht, da etwas darin stark vom natürlichen Lindenblütenduft abweicht.
Kokosmilchseifen.jpg
Kokosmilchseifen.jpg (168.33 KiB) 1043 mal betrachtet
Auf eure Kommentare freue ich mich.
Liebe Grüße, Brunhilde

Der gerade Weg führt schneller zum Ziel. In den Umwegen eröffnen sich aber möglicherweise neue Einsichten und Chancen.
Benutzeravatar
Tafi
Beiträge: 212
Registriert: Freitag 15. März 2024, 11:49

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von Tafi »

Ich finde beide Seifen sind toll geworden, mir gefällt die Farbkombi gut. Die rechte gefällt mir am besten.
Schade, dass Du mit dem Duft nicht zufrieden bist. Ich habe mir den auch bestellt, aber noch nicht ausprobiert. Mal schauen, ob ich mich jetzt noch traue...
Liebe Grüße
Tafi
Benutzeravatar
Bruni
Beiträge: 867
Registriert: Montag 12. September 2022, 13:03
Wohnort: Würzburg

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von Bruni »

Danke für das Lob. Düfte sind immer etwas Subjektives. Vielleicht verschwindet das Unangenehme darin ja auch noch.
Liebe Grüße, Brunhilde

Der gerade Weg führt schneller zum Ziel. In den Umwegen eröffnen sich aber möglicherweise neue Einsichten und Chancen.
Benutzeravatar
SapoNette
Moderator
Beiträge: 10052
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von SapoNette »

Das sind schöne Stücke geworden. Besonders der Swirl in der Seife rechts vorne ist wirklich eine Schönheit. Ich drücke dir die Daumen für den Duft. Ich denke, an das „echte“ kommt kein PÖ ran. Ich würde ja einen echten Gurkenduft toll finden. Aber das wird wahrscheinlich nichts. :c041:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zur Galerie und der Weg zum Seifenliebling(?)
Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 550
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2021, 19:27

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von wildrosenfrau »

Gefällt mir sehr gut, so schöne zarte Farben!
Liebe Grüße
Wildrosenfrau :fruehling1:
Benutzeravatar
Kügelchen
Beiträge: 3853
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von Kügelchen »

Mmmh, sooo schön deine Swirls! :sabber_2:

Wie gefällt dir Zitronenmyrte? Ich mag es ja schon im Fläschchen. :smileymania1:
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 20435
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von hüttelputz »

:sabber1: das ist ja genau mein Beuteschema!

Die Farben mag ich sehr, den Duft der linken muss ich unbedingt nal nachbauen, das klingt super!

Lindenblütenseife hab ich auch gerade gemacht, mit diesen Farben :c041:. Die sind einfach so schön dazu.
An echten Lindenblütenduft kommt sicher kein pö ran, leider. Hoffentlich verändert sich der Duft noch so, dass er Deinem Näschen schmeichelt.
Benutzeravatar
Birke
Beiträge: 695
Registriert: Sonntag 29. Januar 2023, 12:10

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von Birke »

Sehr schöne Seifen mit feinen zarten Farben sind da entstanden.
Liebe Grüße Birke

Meine Seifen :girlkochen:
Benutzeravatar
Bruni
Beiträge: 867
Registriert: Montag 12. September 2022, 13:03
Wohnort: Würzburg

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von Bruni »

Danke euch.
Kügelchen Zitronenmyrthe ist einer meiner Lieblingsdüfte. Ich hab den Rest, den ich von Behawe noch hatte, hier mit rein gemischt.
Hab bei Eulenhofer Zitronenmyrthe mitgenommen. In der Flasche ist er gut. Für noch mehr Duft will ich - wenn die Seife dann gemacht wird - etwas ÄÖ Zitrone zusetzen.
Liebe Grüße, Brunhilde

Der gerade Weg führt schneller zum Ziel. In den Umwegen eröffnen sich aber möglicherweise neue Einsichten und Chancen.
Benutzeravatar
lessien
Beiträge: 5769
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:23
Wohnort: Im Revier der Austernfischer

Re: Kokosmilchseifen

Beitrag von lessien »

Beide Seifchen sind sehr schön geworden, doch an den zarten grün gelben Swirl kann ich mich gar nicht sattsehen :smilie_girl_231:
Viele Grüße
lessien
Antworten