Seifeln macht süchtig?

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Huhu
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 07:34

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Huhu »

Ich habe die gleiche grüne Form. Um das Ausbeulen zu verhindern, reicht es auch, eine Verstärkung aus dickem Karton zu bauen und mit Gummi zu sichern.
IMG_0971.jpeg
IMG_0971.jpeg (31.44 KiB) 1151 mal betrachtet
Benutzeravatar
Heimchen
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2024, 21:36
Wohnort: Coburg

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Heimchen »

sehr schön gelungen, würdig für´s Profilbild!
:smilie_trink_199: Geduld!
Benutzeravatar
SapoNette
Moderator
Beiträge: 10117
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von SapoNette »

Ich habe deine professionelle Holzkiste zu den „Formen“ verschoben, Haldamir. Du findest deinen Beitrag jetzt hier.

Viele Grüße! :smilie_girl_112:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zur Galerie und der Weg zum Seifenliebling(?)
Benutzeravatar
Dragonsoap
Beiträge: 915
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2022, 12:33
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Dragonsoap »

Sehr schön geworden, deine ersten Seiflein.
Benutzeravatar
Attalea
Beiträge: 1679
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2020, 02:39

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Attalea »

Die sehen doch schon mal gut aus!

Jupp, der Virus-Test dürfte positiv ausfallen. Aber Du bist hier in bester Gesellschaft. :c015:
Benutzeravatar
merin
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 13. März 2022, 16:28
Kontaktdaten:

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von merin »

Wow, die sind total schön. Hast du den Einleger in voller Länge eingelegt und dann mit der Restseife zusammen geschnitten oder wie?
Eintauchen in andere Welten? Lesefutter gibt es hier: https://www.ohneohren.com/das-geflecht
Benutzeravatar
Haldamir
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2024, 13:36
Wohnort: Nach Hessen ausgewanderter Schwabe

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Haldamir »

jop. Ich hatte mir für den Einleger eine Form gedruckt und den einen Tag vorher gegossen. Dann in die Chipsrolle gestellt und mit ungefärbtem Seifenleim (selbes Rezept) aufgefüllt.
.
Flocke.jpg
Flocke.jpg (85.71 KiB) 296 mal betrachtet
Edit: Bild erweitert mit CAD-Form
Zuletzt geändert von Haldamir am Montag 8. Juli 2024, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
merin
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 13. März 2022, 16:28
Kontaktdaten:

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von merin »

Vielen Dank für die Erklärung. Ich glaube, das muss ich auch mal probieren. Welches Filament hast du verwendet?
Eintauchen in andere Welten? Lesefutter gibt es hier: https://www.ohneohren.com/das-geflecht
Benutzeravatar
Haldamir
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2024, 13:36
Wohnort: Nach Hessen ausgewanderter Schwabe

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von Haldamir »

die Form ist mehrteilig. Drei Seitenteile für einfaches Entformen und Deckel und Boden für den Zusammenhalt. Das Bild oben hab ich erweitert um die CAD-Darstellung der Form. Da das gedruckte Ergebnis aus schwarzem PLA ist, sieht man keine Details. Das lohnt nicht als Bild.
Benutzeravatar
merin
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 13. März 2022, 16:28
Kontaktdaten:

Re: Seifeln macht süchtig?

Beitrag von merin »

Wow, vielen Dank. Das ist wirklich ausgetüftelt und beim Endergebnis ahnt man nicht, wieviel Vorarbeit darin steckt.
Eintauchen in andere Welten? Lesefutter gibt es hier: https://www.ohneohren.com/das-geflecht
Antworten