Magic Misty - die Mistelseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 1724
Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 18:11
Wohnort: Oberösterreich

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von Renate149 »

Eine sehr gelungene Seife! :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Renate
:13:
Meine Seifen.
Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 4862
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von Sheikha »

Das finde ich jetzt aber spannend! Hast Du die Mistelbeeren püriert? Kaltauszug? Warmauszug?

Auf jeden Fall ist die Seife segr schön geworden.
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen
tuber
Beiträge: 415
Registriert: Dienstag 16. August 2022, 01:54

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von tuber »

Eine sehr gelungene Seife! Ich hätte die gleichen Fragen wie Sheikha und noch: wie jeweils sind die beiden Leime (also was ist wie drin)?
Viele Grüße
tuber :smilie_girl_073:
Wichtelsteckbrief
Erdbeerfisch
Beiträge: 169
Registriert: Dienstag 6. September 2022, 23:33
Wohnort: Hanau

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von Erdbeerfisch »

Sehr schön! :a020:
Und bei der Frage nach Details zur Herstellung würde ich mich gerade anschließen. :smilie_verl_72:
Liebe Grüße,
Erdbeerfisch

Mein Wichtelsteckbrief
Meine Seifen
Benutzeravatar
duftrausch
Beiträge: 5812
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 22:20
Wohnort: Mannheim

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von duftrausch »

WoW, sehr schön diese Seife. Hier kommen die Misteln auch immer mal bei schon leichten Winden runter, weil die Bäume so wenig standfest und bruchsicher sind, aber die Stadt ihrer Verpflichtung der Baumpflege nicht mehr genug nachkommt. Ich freue mich zwar immer über die Misteln, wenn ich welche finde, aber ich gehe auch bei Wind nicht mehr in den Park. Auf Seife wäre ich in dem Zusammenhang gar nicht gekommen :smilie_denk_10:
Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 404
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2021, 19:27

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von wildrosenfrau »

Sieht sehr hübsch aus! Und schöner Name!
Liebe Grüße
Wildrosenfrau :fruehling1:
Benutzeravatar
Kalinka
Beiträge: 501
Registriert: Samstag 4. Juli 2020, 22:43
Wohnort: Wien

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von Kalinka »

Wow, eine super schöne Seife und sie wirkt so natürlich!
LG, Karin
Benutzeravatar
Soapman
Beiträge: 178
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:14
Wohnort: Wien

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von Soapman »

Guten Morgen!
Danke für das freundliche und zahlreiche Feedback!
Zu den Fragen:
Die Beeren samt den hellgrünen Zweigen im Blender zerkleinern und mit des. Wasser aufgießen und bei 65 ° Grad 3 Stunden ziehen lassen. In Eiswürfelbeutel einfrieren und am nächsten Tag die Lauge zubereiten. Den halben SL mit Titandioxid aufhellen und kalt verseifen.
Liebe Grüße - euer Soapman
Benutzeravatar
callapilea
Beiträge: 96
Registriert: Donnerstag 14. März 2024, 12:23
Wohnort: Elbflorenz

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von callapilea »

Die Seife ist dir gut gelungen. Ein sehr schöner Swirl ist das. Gefällt mir. :smilie_girl_112:
LG callapilea
:badezimmer72:
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 6235
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Magic Misty - die Mistelseife

Beitrag von morgainthefey »

Wundervoll 🥰 Der Swirl erinnert an den Baum, der die Misteln beherbergt hat und sein Leben für die gab 🥰
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Antworten