Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, DieKatze, SapoNette

Antworten
Benutzeravatar
MaryS
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2023, 15:31
Wohnort: Nordschwarzwald

Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von MaryS »

Diese Woche habe ich noch eine Orangenseife gesiedet. Habe wieder das 25er gemacht, diesmal mit Rapsöl als Paprika-Auszug und als Form habe ich eine leere Chipsdode genommen. Leider ist die Farbe nicht ganz so orange geworden wie ich es mir vorgestellt hätte, in echt hat sie einen Rosa-Stich. Aber zumindest mal eine Farbe 😅 Ich denke, das liegt vielleicht auch mit an der fehlenden Gelphase. Da ich hier im Forum mal gelesen habe, dass sich die Seife in der die Chipsdode eher aufheizt, habe ich nur sehr wenig isoliert und auch nicht versucht anzuschubsen. Beduftet habe ich mit 15 g ÄÖ orange und 3g ÄÖ Zimt auf 700g GFM. Außerdem habe ich noch die Schale einer unbehandelten Orange fein abgerieben, getrocknet und mit dazu gegeben.
Bild
Edit: GFM korrigiert !
Zuletzt geändert von MaryS am Freitag 17. November 2023, 19:00, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße Maria

-Das Leben ist zu kurz für irgendwann-
Benutzeravatar
MaryS
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2023, 15:31
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von MaryS »

Außerdem habe ich mich daran versucht die beiden Seife die ich letzte Woche gesiedet habe (25er "Natur" und Kaffeeseife) zu stempeln. Das ging soweit ganz gut. Habe mit Babypuder und Holz-Streudeko Teilen, sowie den Silikon Stempel-Teilen aus dem Bastelfundus meiner Tochter probiert. Geht beides, allerdings haben mir die Silikonteile von der Handhabung besser gefallen 😊
Bild
Liebe Grüße Maria

-Das Leben ist zu kurz für irgendwann-
Benutzeravatar
babbelnich
Beiträge: 3710
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:44
Wohnort: bei Aschaffenburg

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von babbelnich »

Sehr schöne Seifen und die Stempel gefallen mir sehr gut. :f010:

Ich habe ein einziges Mal mit einer Chipsdose experimentiert, dabei blieb es auch...kann mich noch erinnern, daß der Seifenleim sehr aufgeheizt hat und die Seife sehr streng roch :th1:

Wenn Du mehr Farbe haben willst, dann wirst Du um Micas nicht herumkommen, aber auch mit der natürlichen Farbe kannst Du sehr zufrieden sein.
Liebe Grüße
Anna
Omara
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 3. November 2023, 11:35

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von Omara »

Spannend, dass deine Seife in der Chipsdose nicht heiß geworden ist.
Ich habe gestern eine Olivenöl/Kokosöl/Lorbeeröl Seife gemacht und auch zum ersten mal eine Chipsdose verwendet und die ist echt mega heiß geworden (habe sie trotzdem in die kleine Styroporkiste gesteckt, damit die so richtig heiß wird :D)
Benutzeravatar
Columba
Beiträge: 1895
Registriert: Dienstag 31. März 2020, 22:48

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von Columba »

Sehr schön, sowohl die Orangenseife (die hier am Bildschirm gar nicht rosa rüber kommt) als auch die ersten Stempelversuche - richtig stimmungsvoll weihnachtlich! :smilie_girl_216:

Ich hoffe allerdings, du hast keine allzu sensible Haut, sonst könntest du mit der Orangenseife Probleme bekommen. Zimt gehört zu den hautreizenden ÄÖs, die nicht mit mehr als 0,5 % der GFM in der Seife eingesetzt werden sollten. Und auch Orangenöl ist nicht ganz ohne, wenn man es so hoch dosiert wie du. (7,5 % der GFM ist schon eine ganze Menge!) Da das Orangenöl aber ohnehin leicht verfliegt, sehe ich das nach einer gewissen Reifezeit nicht ganz so problematisch wie beim Zimt, der sich viel besser hält.
Wenn du robuste Haut hast und die Seife testen möchtest, dann mach besser vorsichtig und seif dich nicht gleich von Kopf bis Fuß damit ein. Und ob du die Seife verschenken möchtest, solltest du dir auch gut überlegen.
Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 20243
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von hüttelputz »

Sehr hübsch anzusehen, sowohl die Orangenseife als auch die Stempelchen!
Columba hats ja schon geschrieben, bei der Orangenseife mit etwas Vorsicht heranzuziehen.

Zu natürlichen Farben findest Du eine Menge in diesem Thread "Möglichkeiten, eine Seife zu färben" im Online Lehrbuch

Wenn die Seife Orange werden soll, bieten sich auch Möhrensaft (am besten ungezuckerter, sonst heizt er möglicherweise) oder auch Kürbismus an.
Benutzeravatar
MaryS
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2023, 15:31
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von MaryS »

Wahrscheinlich hab ich echt zu wenig isoliert, habe sie nur in ein kleines Handtuch eingewickelt, aus Angst dass es zu heiß werden könnte.
So denke ich auch, dass ich auf Dauer nicht drum rum kommen werde mir was an Micas und auch Düften anzuschaffen 😉 Ich bin nur nicht so der Besteller und vor Ort sind die ja nicht mal eben so zu bekommen 🙈
Ich hatte mich vertippt 🙈 Es sind 700g GFM, nicht 200g. Habe es oben gleich korrigiert. Habe eigentlich eine recht unempfindliche Haut, bis auf die Kopfhaut. Aber das ist ein anderes Thema 😉
Vielen Dank für eure wertvollen Hinweise. Den Thread Werd ich mir gleich anschauen.
Liebe Grüße Maria

-Das Leben ist zu kurz für irgendwann-
Benutzeravatar
Columba
Beiträge: 1895
Registriert: Dienstag 31. März 2020, 22:48

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von Columba »

Na dann ist es ja gut, da hättest du mit der Dosierung der ÄÖs sogar noch Spielraum nach oben gehabt. :smilie_happy_076:
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 6410
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von morgainthefey »

Sehr hübsche Seifchen!
Aus Holzstreudekoteilchen (was für ein Wort 😅) lassen sich super Stempel basteln 😉
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 3307
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Orange aus der Dose und erste Stempelversuche

Beitrag von Sommerpunkte »

Die orangefarbene Seife und deine Stempelerfolge gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße
Beate

Mein Wichtelsteckbrief
Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:
Antworten