5 auf einen Streich

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 4879
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von morgainthefey »

Eine schöner als die andere 😍 Und jede mit einem feinen, besonderen Inhalt ☺️
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Benutzeravatar
ambrosius
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2022, 19:01

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von ambrosius »

Ganz leicht hier dranzubleiben. Wunderschöne Seifen und nichts verlernt. Einen Favoriten habe ich nicht. Jede dürfte hier einziehen.

LG Heike
Kügelchen
Beiträge: 2131
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Kügelchen »

Jau, die sind aber alle schick!
Am besten gefällt mir deine Thinline. Zarte Farben.
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen
Benutzeravatar
Chrissiem
Beiträge: 1804
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 18:52
Wohnort: Minden

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Chrissiem »

Alle sind dir echt gut gelungen!

Ich kenne das leider auch mit den "Eben mal schöne Herzchen ziehen mit Stäbchen ach du meine Güte, was ist denn jetzt los wieso kann ich das nicht so wie im Youtube Video?!?!", aber deine reliefartige Struktur gefällt mir auch ausgezeichnet!
Liebe Grüße,

Christina
Benutzeravatar
Mona- Lila
Beiträge: 2683
Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 08:15
Wohnort: Tirol

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Mona- Lila »

maiduna hat geschrieben:
Freitag 20. Januar 2023, 15:58
Mona- Lila hat geschrieben:
Freitag 20. Januar 2023, 15:26
Ganz wie wir es von dir gewöhnt sind, liebe Andrea :f010:
:smilie_girl_112: Huhu, ich bin nicht Andrea, ich bin Maiduna - Bettina im richtigen Leben :hallo:
Entschuldige bitte...ich habe die falsche geistige Schublade geöffnet !! :a050: :red3: :f010:

Herzliche Grüße aus Tirol, eure Mona
Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 5934
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Sylvia »

Die Weihrauchseife ist für mich die schönste.
Alle anderen dicht dahinter. Sie sind alle toll geworden. Nur mit den Düften könnte ich mich glaube ich nicht so richtig anfreunden. Aber das ist ja Geschmackssache, darum gibt es ja so viele.
Benutzeravatar
Heimchen
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 3. September 2020, 01:11
Wohnort: schönes Frankenland

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Heimchen »

Nr 4:
Harz - Kiefernharz mit Rindertalg

Nr. 5:
… meine Lieblingsöle/Fette Sonnenblume und Rindertalg

Danke für die fünf Seifenblasen! :D
Tolle Beschreibungen, Dankeschön!
Bin hier ganz neu und voll glücklich, dass meine Idee von Rinder-, Schweinetalg, Sonnenblumenöl HO, Ziegenmilch und allem was hier noch regional aufzutreiben sein wird zum Seifensieden, nicht verrückt, sondern gut machbar ist, freu‘ mich so!!! Kannst Du mir bitte ein bisschen mehr über genau diese Seifen erzählen?
Lieben Dank und liebe Grüße von Heimchen
alles ist gut
Benutzeravatar
maiduna
Beiträge: 916
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 17:16
Wohnort: Graz/Wien

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von maiduna »

Heimchen hat geschrieben:
Montag 23. Januar 2023, 21:51
Bin hier ganz neu und voll glücklich, dass meine Idee von Rinder-, Schweinetalg, Sonnenblumenöl HO, Ziegenmilch und allem was hier noch regional aufzutreiben sein wird zum Seifensieden, nicht verrückt, sondern gut machbar ist, freu‘ mich so!!! Kannst Du mir bitte ein bisschen mehr über genau diese Seifen erzählen?
Lieben Dank und liebe Grüße von Heimchen
Liebes Heimchen, ganz regional habe ich noch keine Seife probiert, Kokosöl als Schaumfett habe ich immer dabei. Außerdem sind in meinem Fundus noch Reiskeimöl, Kakaobutter, Rizinusöl, Jojobaöl und Sheabutter. Aber die Hauptfette/Öle sind bei mir Sonnenblume ho, Distel ho, Olive, Rindertalg, manchmal auch Schaffett. Mit allen anderen exotischen Ölen habe ich nach anfänglicher Begeisterung und vielen Versuchen wieder aufgehört. Ich habe nicht wirklich eine Verbesserung der Seifenqualität damit erlebt, und um Wirkung auf der Haut zu entfalten, sind sie zu kurz auf der Haut und eben "verseift", also kein Öl mehr. Ich achte im Seifenrechner immer darauf, eine nicht zu hohe Reinigungswirkung - trocknet die Haut mehr aus - und einen hohen Pflegefaktor zu haben.
Alles Liebe Maiduna
Benutzeravatar
Heimchen
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 3. September 2020, 01:11
Wohnort: schönes Frankenland

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Heimchen »

Hallo Maiduna,
ganz lieben Dank für die ausfühliche Antwort! Das hilft mir! Nach und nach wird so einiges klarer werden. Taste mich ran, versuche sanfte Seifen zu machen und dann irgendwann vielleicht auch so wunderschöne wie deine!!!!
Die Nr. 2 ist sooo schön!
Liebe Grüße von Heimchen
alles ist gut
Kim
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 8. Juni 2019, 16:33
Wohnort: NRW

Re: 5 auf einen Streich

Beitrag von Kim »

Alle Seifen gefallen mir gut, aber die erste mit dem schönen Fischmotiv ist meine Favoritin.

Gruß
Kim
Sei eine Stimme, kein Echo.
Antworten