Alle meine Gänschen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Salix
Beiträge: 16
Registriert: Montag 28. November 2022, 15:39
Wohnort: Hessen

Alle meine Gänschen

Beitrag von Salix »

Hallo ihr Lieben,

so eine Gans ist ja schon ein echt wertvolles Tier: Sie gibt Federn und Daunen, ihr Fleisch kann man essen, die Knochen zu Brühe/Fond auskochen und - tadaa - aus ihrem Fett ein Seiflein sieden :smilie_girl_299:

Aus dem Fett unserer letztjährigen Weihnachtsgans habe ich diese Seife mit 8 % LU gesiedet. Zusätzlich kamen rein: Kokos, Mandelöl, KaBu und Rizi. Lauge: dest. Wasser. Die Hälfte des SL habe ich mit 1 EL grüner Tonerde gefärbt. Das ist mir aber zuviel - das nächste Mal nehme ich weniger. Beduftet ist sie mit ÄÖ Zirbelkiefer, Geranium, Ylang Ylang. Angewaschen habe ich sie noch nicht, aber sie fühlt sich schon jetzt sehr angenehm an. Nichts Besonderes, aber ich mag sie, meine Gänschen :smilie_girl_321:
Gänschen 1.jpg
Gänschen 1.jpg (67.67 KiB) 537 mal betrachtet
Gänschen 2.jpg
Gänschen 2.jpg (63.8 KiB) 537 mal betrachtet
Liebe Grüße
Salix
Benutzeravatar
Katzenbärlady
Beiträge: 1281
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2021, 20:33
Wohnort: Sachsen

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Katzenbärlady »

Ja, stimmt’s, so eine Gans ist was Feines. Deine Seifen gefallen mir ausgesprochen gut. Ich finde nicht, dass es zuviel grün ist. So ergibt es einen tollen Kontrast. Sie sehen außerdem schön fest aus, was mir mit meinen Gänsen nur gelungen ist, wenn ich noch eine ganze Menge andere feste Fette drin hatte. Wieviel Gans hast Du verseift?
Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 6512
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von yogablümchen »

Sehr schön und ich finde das grün auch nicht zu viel.
Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 572
Registriert: Dienstag 15. Februar 2022, 20:39

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Eule »

Die hat so einen schönen Schwung! Wirklich hübsch, finde die Farbe passend.
Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 2957
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Sommerpunkte »

Sehr schön mit dem sanften Schwung und dem Grau.
Wäre fast einmal ein Grund Gans zu essen.
Liebe Grüße
Beate

Mein Wichtelsteckbrief
Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:
Anne
Beiträge: 89
Registriert: Sonntag 20. November 2022, 20:47
Wohnort: SH

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Anne »

Das ist ja mal voll meins: zarte Naturfarben und nachhaltig produziert ist sie auch noch. :smilie_happy_076:
Der Duft klingt auch sehr vielversprechend. :a020:
Liebe Grüße!
Anne
Creamy
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 31. August 2022, 15:19
Wohnort: Wels / Österreich

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Creamy »

Nichts Besonderes finde ich stark untertrieben. Eine schlichte Schönheit ist dir hier gelungen.
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
Salix
Beiträge: 16
Registriert: Montag 28. November 2022, 15:39
Wohnort: Hessen

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Salix »

Vielen lieben Dank euch allen :smilie_girl_028:

Sandra, ich habe 274 g Gänsefett verseift. Die Seife ist tatsächlich recht fest geworden. Ich schreibe das dem Kokosöl und der Kakaobutter zu.
Liebe Grüße
Salix
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 2423
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von AzurEngel »

Du magst sie zu recht. Eine tolle Seife mit eigenem Schmalz, an der du viel Freude haben wirst!
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:

Mach das Heute so, dass Gestern neidisch wird.


Meine Seifen,
Tippsammlung für Anfänger, Gesammeltes Sanddornwissen,
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Columba
Beiträge: 1048
Registriert: Dienstag 31. März 2020, 22:48

Re: Alle meine Gänschen

Beitrag von Columba »

Deine Seife ist sogar etwas sehr Besonderes, nämlich eine richtig feine Naturseife! :smilie_girl_234:
Antworten