Chestnut Camouflage

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Zitroneneis
Beiträge: 752
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2020, 09:44
Wohnort: Nähe Augsburg

Chestnut Camouflage

Beitrag von Zitroneneis »

Die Idee zu dieser Seife kam mir glaub am Montag als ich in Donauwörth an der Promenade unter den dicken Kastanien gelaufen bin. Es war kühl und neblig, das viele Laub und dicke Kastanien.

Da hab ich mir gedacht.. Warum nur die reifen Kastanien verseifen die hart sind und sich schlecht schneiden lassen? 3 Stück mitgenommen und einfach gemacht :smileymania1:

Es waren drei kleine Kastanien drin (hab nix abgewogen, erster Versuch mit Rosskastanien überhaupt, einfach geschnitten und rein damit), eine davon war außen sogar schon braun :g040:

Dann halt alles püriert, beduftet und die Hälfte vom Leim gefärbt.

Das kam bei raus..

img_20220804_143617osjny.jpg
img_20220804_143617osjny.jpg (77.53 KiB) 499 mal betrachtet
img_20220804_1437078tk41.jpg
img_20220804_1437078tk41.jpg (79.55 KiB) 499 mal betrachtet

Drin ist..
Mandelöl, Kokosöl, Rest Haselnussöl, Rest Rapsöl, Sonnenblumenöl und Kakaobutter
3 kleine Kastanien auf 300 GFM (allerdings zwei Seifen mit dem Leim gemacht, also nur die Hälfte in dieser Seife), Pigment von Behawe, beduftet mit Like me all over von Manske bei einer ÜF von 11%
Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 6488
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von yogablümchen »

Eine gute Idee. Schön geworden.
Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 11009
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von Regina1 »

Muss ich auch unbedingt mal wieder machen.
Schön Kastanie. 🌰🌰
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 3655
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von morgainthefey »

Kastanienseife ist hier auch wieder auf dem Plan. Bin gespannt, ob es einen feststellbaren Unterschied gibt zwischen unreifen und reifen Kastanien 🤔

Deine Exemplare sehen schon schön herbstlich aus ☺️
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 15216
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von hüttelputz »

Oja, das ist auch eine gute Idee! Ich wüsste auch gerne, ob man einen Unterschied erkennen kann. Um die unreife muss man sich ja auch nicht so beeilen mit dem Sammeln.
In der Nachbarschaft stehen 2 Bäume, die aber auf dem Schulweg der Kinder hier aus der Siedlung liegen. Da müsste ich schon seeehr früh auf die Kastanienpirsch gehen.
Der schöne riesengroße Baum im Nachbardörfchen (der auf unserer Hunderunde liegt), musste letztes Jahr gefällt werden.😭
Benutzeravatar
Zitroneneis
Beiträge: 752
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2020, 09:44
Wohnort: Nähe Augsburg

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von Zitroneneis »

Danke für eure lieben Kommentare :f010:

@hüttelputz .. Das ist ja schade mit dem Baum :(
Benutzeravatar
AzurEngel
Beiträge: 1322
Registriert: Montag 3. Januar 2022, 16:44
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von AzurEngel »

Schöne Herbstseife!
Haben Kastanien in Seife eine besondere Wirkung? Pflege, Härte, Cremigkeit, Schaum, ...?
Liebe :em53: Grüße
Ines :girlkochen:

Mach das Heute so, dass Gestern neidisch wird.

Meine Seifen, Tippsammlung für Anfänger, Gesammeltes Sanddornwissen
Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 4347
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von Firewitch »

Kastanien enthalten von Natur aus Saponine und erzeugen tollen Schaum. Mit Rosskastanien kann man sogar Wäsche waschen.
Guckstu hier…

Zitroneneis, die Idee ist witzig! Bin gespannt, ob Du einen Unterschied zu reifen Kastanien merkst.
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief
Trolline33
Beiträge: 1414
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 17:00

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von Trolline33 »

Die sehen richtig herbstlich aus, eine gute Idee mit den unreifen Kastanien. Ich hab bis jetzt nur reife verarbeitet, ausgekocht und den Sud als Laugenflüssigkeit genommen.
Es grüßt ganz herzlich die Trolline33
Benutzeravatar
Zitroneneis
Beiträge: 752
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2020, 09:44
Wohnort: Nähe Augsburg

Re: Chestnut Camouflage

Beitrag von Zitroneneis »

Danke dir :f010:
Antworten