Made - das musste ich natürlich auch probieren

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Bärenfrau
Beiträge: 8909
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 13:25
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von Bärenfrau »

Die Berichte vom Madenfett-Projekt habe ich aufmerksam verfolgt. Die Wiener Seifenmädels haben schon im Lauf des Frühjahrs von Patrick von dem Projekt gehört und auch ein paar Vorabfotos gesehen. Dann habe ich die Zusammenfassung von Alprinceton und Peppermintpatty gelesen und wusste sofort, daß ich das auch probieren muss.
Hüttelputz und ich haben einen österreichischen Produzenten gefunden. Vor einer Woche kam ein Kübel mit Madenfett bei mir an und schon ging es los.
Als erstes wollte ich mal eine Seife aus 100% Madenfett machen, um zu testen, wie lange und deutlich sich der Geruch hält. Leute, ich kann euch sagen, das war die flotteste Seife meines Siederlebens :D Exakt 8 Minuten vom Abwiegen des Fettes bis zum Eintritt der Gelphase.
Eine zweite Charge enthält 28% Madenfett in einem meiner Standardrezepte: Madenfett, Olive, Avocado, Shea
Ich hab den SL geteilt, eine Hälfte blieb unbeduftet, die andere hab ich mit "Dragons Blood" von GF beduftet.
Fazit: Der Geruch der puren Madenfettseife ist nicht unangenehm, aber recht dominant. Die meisten Düfte werden sich dagegen wohl nicht durchsetzen. Mal sehen, wie lange sich der Geruch vom Madenfett hält. Bei der zweiten Seife ist der Geruch in den unbedufteten Stücken merkbar, aber recht dezent. In den bedufteten rieche ich ihn noch, weil ich weiß, daß er da ist. Ahnungslose Schnupperer konnten nichts Besonderes feststellen. Das PÖ "Dragons Blood" passt sehr gut zum Eigengeruch der Seife, es ist ein kräftiger herber Duft mit Patchoulianklängen.
Was mich mehr stört, ist, daß jede Seife mit Madenfett mehr oder weniger braun wird. Braune Seife mag ich nicht so gern. Ein wenig heller könnte sie mit hellen Ölen und Tiox sicher noch werden, aber bunte Farben werden wohl nicht gehen.
Dateianhänge
links die reine Madenfettseife, rechts die gemischte (ist in Wirklichkeit eine Spur dünkler)
links die reine Madenfettseife, rechts die gemischte (ist in Wirklichkeit eine Spur dünkler)
Madenseifen.jpg (16.88 KiB) 549 mal betrachtet
herzlichst
Bärenfrau


Gegen Zielsetzungen ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten läßt.
Mark Twain

Wichtelsteckbrief
All about Ali Express
Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 40315
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von rokoud »

das klingt spannend
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de
Benutzeravatar
Perlarina
Beiträge: 1086
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 15:37
Wohnort: Osten

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von Perlarina »

Das finde ich auch total spannend und bin gespannt,  wie rasch sich der Eigengeruch verflüchtigt oder ob man den immer merkt.
Liebe Grüße Perlarina



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19701
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von Brycha »

Bärenfrau hat geschrieben:  Leute, ich kann euch sagen, das war die flotteste Seife meines Siederlebens :D Exakt 8 Minuten vom Abwiegen des Fettes bis zum Eintritt der Gelphase.
Das ist ja echt rasant. Ich habe mich durch das Projekt auch sehr interessiert durchgelesen, aber selbst nicht umgesetzt. Die braune Farbe am Ende ist natürlich nichts, was man in jeder Seife haben muss, aber es gibt ja auch viele Düfte, die ohnehin braun verfärben würden.
Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 3232
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Südwesten

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von SapoNette »

Das Madenprojekt mit Zusammenfassung habe ich auch sehr aufmerksam gelesen und finde es nach wie vor interessant. Hier setze ich mir mal flott das Lesezeichen. Danke vorab! Ich bin gespannt, welche Berichte da alle folgen.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette

Zum Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 1996
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21
.: Marathonsiederin*

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von morgainthefey »

Spannende Zutat dieses Madenfett! Schöne glatte Stücke hast du da!
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 1618
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von Kinderzahl »

Danke für Deine Duftbeschreibungen und Tests, sehr spannend
wolfundelfchen
Beiträge: 2714
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von wolfundelfchen »

Ich finde beide optisch sehr chique,je mehr ich lese,desto mehr juckt es mich in den Fingern..
Benutzeravatar
Bärenfrau
Beiträge: 8909
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 13:25
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von Bärenfrau »

Brycha hat geschrieben: Die braune Farbe am Ende ist natürlich nichts, was man in jeder Seife haben muss, aber es gibt ja auch viele Düfte, die ohnehin braun verfärben würden.
Da hast du recht. Ich hab davon nur wenige, aber die probiere ich jetzt durch. Die vanillige Richtung dürfte sich auch gut mit dem Geruch des Fetts vertragen.
herzlichst
Bärenfrau


Gegen Zielsetzungen ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten läßt.
Mark Twain

Wichtelsteckbrief
All about Ali Express
Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 2261
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Made - das musste ich natürlich auch probieren

Beitrag von TausendSchoen »

Die Farbe ist schon krass.
Mir gefällt sie.

Ja wenn man eh Düfte nimmt die verfärben macht es nix.

Kaffeeseife wäre auch denkbar. 

Aber für schöne bunte Seifen nicht geeignet .

Man kann nicht alles haben im Leben.

Danke fürs Testen und teilen.


LG
Melanie 
Antworten