Bumblezebree zu Walpurgis

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2097
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 20:03

Nochmal was zum gucken und freuen: Diese Seife ist am Walpurgisabend im Rudeln entstanden.
Ich hab ja erst befürchtet, dass es blockig schwarz und gelb wird. Insgeheim hoffte ich immerhin noch auf eine Hummel. Weil ich doch den gelben Leim wieder etwas zu lange püriert hatte. Durch die Hummel kam Girasole auf den Namen Bumblebee und Annika nach dem Ausformbild -weil doch ein Zebra erkennbar ist- auf Bumblezebree.
Mit drei Ideen zu einem Namen.
9DF54874-4392-4AE3-BE74-AB14FD8D3074.jpeg
9DF54874-4392-4AE3-BE74-AB14FD8D3074.jpeg (205.53 KiB) 225 mal betrachtet
Die Seife ist nach dem Tutorial von Dandelions Zebra entstanden, auf das schon Nauticmonster mit ihrem Cranberryzebra verlinkt hatte.
Und zwar aus zwei Leimen
einmal
Reiskeimöl als Löwenzahnmazerat, Fettstange Palm/Raps, Kokosöl nativ. Sonst ungefärbt. Das krasse gelb ist wirklich nur Löwenzahn!
und einmal
Distelöl ho, Fettstange Palm/Raps, Kokosöl nativ. Hier anschließend den Leim nochmals geteilt, damit eine Hälfte ungefärbt, also weiß blieb und einmal mit schwarzem Pigment gefärbt.
Die 3% Zitronensäure hatte ich jeweils vorab mit Natron neutralisiert.
Als LU: 8%, Duft ist wenig Bitches brew von NG. Da ich nichts zur Haltbarkeit gefunden habe und ich nicht so sehr der Duftjunkie bin, habe ich vorsichtig nur 1,5% verwendet. Im Moment ist sie ja noch ganz frisch und sie riecht sehr intensiv. Ich bin guter Dinge, dass ich sie nach der Reifezeit ideal finde.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 2508
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Sheikha » Samstag 1. Mai 2021, 20:10

Deine Seife ist einfach so zauberhaft mega-genial geworden. Wie verhext :f010:
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Benutzeravatar
nauticMonster
Beiträge: 417
Registriert: Montag 21. November 2016, 08:13

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von nauticMonster » Samstag 1. Mai 2021, 20:14

Juhuuu, ich hab ja schon heimlich im Walpurgisrudeln geluschert, und gesehen, dass es doch ein stilechtes Zebra geworden ist. Großartig gelungen. Und dieses Gelb :smilie_happy_011:

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2097
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 20:27

Danke, liebe Sheikha! :f010:
Dankeschön, Andrea! Du bist ja auch mit einer spitzen-Vorbild-Seife voraus gewesen! :f010:
Das Gelb beeindruck mich auch immernoch. :smilie_frech_053:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 38887
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von rokoud » Samstag 1. Mai 2021, 20:30

Danke an die Hummel :smileymania1: , sehr hübsch geworden, Liebe!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2097
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 20:35

Dankeschön Sonja, Liebe! :f010: Und da hast du Recht: Danke an die Hummel. :smilie_happy_076:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 2953
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin*
Wohnort: Wien

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von Silicea » Samstag 1. Mai 2021, 21:03

Oh, Deine Seife ist perfekt geworden! Gratuliere zu der kontrastreichen Farbwahl.
Liebe Grüße,
Silicea

*Galerie*

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2097
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 21:08

Das ist lieb, danke, Silicea. Ja die Farbwahl... die kleine Hexe in mir gestern, die kann schon was. :c041: Aber erst jetzt, gaaanz langsam, nach der 130sten Seife. :c041:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 1038
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von morgainthefey » Samstag 1. Mai 2021, 21:09

Habe sie beim Rudeln schon bewundert und finde sie einfach super gelungen! Wie hast du das Gelb nur so intensiv hinbekommen?
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 2097
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Bumblezebree zu Walpurgis

Beitrag von SapoNette » Samstag 1. Mai 2021, 21:28

Ich freu mich voll, danke Morgain. :f010:
Ich war gelbe, weit geöffnete Löwenzahnblüten „ernten“ und hab dann doch nur jede zweite mitgenommen, weil ab und an so ein süßes Bienchen auch was haben wollte... Mengenmäßig hab ich natürlich nicht gezählt, aber ich war mit einem 500g-Joghurtglas unterwegs, und mit den zusammengepressten, gestopften Blüten war das nachher halb voll. Mit ca. 220g Reiskeimöl übergossen und püriert. Einen Tag offen und unter Beobachtung stehen lassen, dann mit Teesieb gefiltert. Am Tag drauf verseift. Und ich hab die Blüten noch über dem Kopf angeschnitten. Also an Blütenblättern war kaum was grünes drin, und auch wenig von der weißen Blütenblatt-Basis. Und ich hab den Blütenstaub aus dem Öl von unten schön mit in die Seife geschüttet.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste