Seifensteinchen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Sommerpunkte » Mittwoch 7. April 2021, 14:15

Wow, die sind wunderschön und lösen den Haben-Will-Faktor aus! :sabber_2:
Und wenn ich deinen Beitrag in den Neuvorstellungen richtig interpretiere, ist das deine zweite Seife! Respekt, gleich zu Anfang so großartige Seifen!

Wenn es ein wenig glitzert, mach dir keine Sorge, Seife wäscht man ja in der Regel wieder ab :smilie_girl_022: da geht der Glitzer mit runter.
Jetzt heißt es ja leider warten bis die Seife gereift ist... und das fällt mir alles andere als leicht!
Kennst du schon unsere Patenaktion für Neulinge. Solltest du noch keine eigenen reifen Seifen haben, kann dir ein Päckchen von Seifenpaten die Zeit verkürzen: Hier

Edit: Hinweis zur Patenaktion hinzugefügt
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 1304
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
.: Marathonsiederin
Wohnort: Bremen

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Annika » Mittwoch 7. April 2021, 14:34

Wow, die 2. Seife und dann gleich so tolle edle Steine! Gratulation, ich hab über 50 Seifen auf dem Kerbholz und meine Steine sind so Banane geworden, dass ich sie nichtmal gezeigt habe :smilie_girl_076:
Liebe Grüße
Annika

I smile because i have absolutely no idea what's going on.

Meine Seifen
Wichtelsteckbrief

Eva1911
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 18. Dezember 2020, 09:26

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Eva1911 » Mittwoch 7. April 2021, 14:51

Ich finde die Seife auch wunderschön :)

Akira
Beiträge: 1742
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Akira » Mittwoch 7. April 2021, 14:59

Ich steh ja auch total auf Grau+Gold. Und die Steine liegen auch schön in der Hand, jedenfalls in zierlichen Frauenhänden.
Sehr schön geworden.

Amethystsoap
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 28. März 2021, 10:01

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Amethystsoap » Mittwoch 7. April 2021, 15:03

Vielen Dank! Bei dem Farbergebniss habe ich vor allem Glück gehabt. Ich habe den noch recht flüssigen SL (er hat noch nicht gezeichnet) in 3 Teile geteilt, den größeren Teil weiß gefärbt, die anderen beiden Teile jeweils braun und schwarz. Diese dunklen Teile habe ich nacheinander wieder zurück in den weißen SL gekippt, kurz umgerührt und in die Form gefüllt. Glück hatte ich vor allem deshalb, weil ich beim umfüllen schon gemerkt habe, dass der SL anzieht und ich mich beeilen musste. Allerdings war genau das gut für die Zeichnung der Steine. Es wird sich zeigen, ob ich das so wiederholen kann :smileymania1:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6635
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 7. April 2021, 16:53

Sehr schöne Steine sind dir da gelungen...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...



Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

AnnaKatrin
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 28. März 2021, 09:03
Wohnort: Chemnitz

Re: Seifensteinchen

Beitrag von AnnaKatrin » Mittwoch 7. April 2021, 17:01

Die sind wirklich preisverdächtig :smilie_frech_053:
Welche Form hast du benutzt und woher hast du sie? Ich brauch jetzt doch noch unbedingt so eine :smileymania1:

Benutzeravatar
ankoetti
Beiträge: 4344
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 08:00
Wohnort: im Norden

Re: Seifensteinchen

Beitrag von ankoetti » Mittwoch 7. April 2021, 19:04

Schööööön.
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 1936
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Seifensteinchen

Beitrag von SapoNette » Mittwoch 7. April 2021, 19:45

Da kannst du mächtig stolz drauf sein. Die sehen spitze aus!
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Amethystsoap
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 28. März 2021, 10:01

Re: Seifensteinchen

Beitrag von Amethystsoap » Mittwoch 7. April 2021, 20:42

AnnaKatrin hat geschrieben:
Mittwoch 7. April 2021, 17:01
Die sind wirklich preisverdächtig :smilie_frech_053:
Welche Form hast du benutzt und woher hast du sie? Ich brauch jetzt doch noch unbedingt so eine :smileymania1:
Ich habe beim Händler mit dem großen "A" diese Form bestellt. Die 6 Steinchen fassen ca. 500ml Flüssigkeit. Bei mir ist es mit einem Rezept von 500g GFM ziemlich genau aufgegangen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste