Romantika

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9424
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Romantika

Beitrag von Regina1 » Montag 1. März 2021, 19:51

Ich habe hier in März 2014 angefangen zu sieden.💕
Ich kann beim Sieden super entspannen.
Nun sind es 7 Jahre.
Beim Seife sieden fallen immer kleine Reste an die ich in Formen fülle.
Die Reste habe ich jetzt mal in einer Divi Seife aufgelegt.

Foto-Collagen-App_KSgWKf_copy_326x326.png
Foto-Collagen-App_KSgWKf_copy_326x326.png (250.72 KiB) 404 mal betrachtet
Foto-Collagen-App_Htfkay_copy_326x326.png
Foto-Collagen-App_Htfkay_copy_326x326.png (238.71 KiB) 404 mal betrachtet
Danke fürs schauen.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 499
Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 18:11
Wohnort: Oberösterreich

Re: Romantika

Beitrag von Renate149 » Montag 1. März 2021, 20:02

Oh sind die schön! :smilie_girl_323: :smilie_girl_323: Da bringst du mich gleich wieder auf neue Ideen!
Liebe Grüße von Renate
:13:
Alle Seifen von Renate149

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6625
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Romantika

Beitrag von Angiebas » Montag 1. März 2021, 20:07

Himmel sind die HERZELICH, liebe Gerda...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 806
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: Romantika

Beitrag von morgainthefey » Montag 1. März 2021, 20:18

Tolle Idee! So schön farbenfroh :lesen-buch44:
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
***Seifenformen gesucht***

Kügelchen
Beiträge: 696
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Romantika

Beitrag von Kügelchen » Montag 1. März 2021, 20:37

Interessante Idee!
Die Seifen sind wirklich romantisch.
Meine Frage wäre aber, wie verbinden sich die offensichtlich zeitlich zuvor gemachten Einleger mit dem frischen Seifenleim?
Ich habe die Tage eine Seife mit verschiedenen Seifenleimen gemacht und es hat sich nicht alles verbunden, wie ich das gerne gehabt hätte...
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9424
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Romantika

Beitrag von Regina1 » Montag 1. März 2021, 20:43

Kügelchen hat geschrieben:
Montag 1. März 2021, 20:37
Interessante Idee!
Die Seifen sind wirklich romantisch.
Meine Frage wäre aber, wie verbinden sich die offensichtlich zeitlich zuvor gemachten Einleger mit dem frischen Seifenleim?
Ich habe die Tage eine Seife mit verschiedenen Seifenleimen gemacht und es hat sich nicht alles verbunden, wie ich das gerne gehabt hätte...
Danke dir.🕊️
Ich habe diese Seife mit den Einlegen schon 3 Mal gesiedet und es hat sich alles sehr gut verbunden.
Auch beim Waschen hat sich nix getrennt.
Schau Mal das Bild über Regina1 .
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Elke J.
Beiträge: 3258
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:14
.: Stammsiederin
Wohnort: Niedersachsen

Re: Romantika

Beitrag von Elke J. » Montag 1. März 2021, 20:48

Sehr schön :D
Lieben Gruß
Elke :-)
.......wünsche einen guten Seifenleim.....

Das ist der link zu meinem Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&start=10

Kügelchen
Beiträge: 696
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Romantika

Beitrag von Kügelchen » Montag 1. März 2021, 20:51

Hattest du Salz in deinen Seifenleimen? Wenn ja, wieviel?
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 806
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: Romantika

Beitrag von morgainthefey » Montag 1. März 2021, 20:52

Kügelchen hat geschrieben:
Montag 1. März 2021, 20:37
Interessante Idee!
Die Seifen sind wirklich romantisch.
Meine Frage wäre aber, wie verbinden sich die offensichtlich zeitlich zuvor gemachten Einleger mit dem frischen Seifenleim?
Ich habe die Tage eine Seife mit verschiedenen Seifenleimen gemacht und es hat sich nicht alles verbunden, wie ich das gerne gehabt hätte...
Ich meine, gelesen zu haben, dass sich das durch eine Gelphase wohl ganz gut verbindet 🤔
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
***Seifenformen gesucht***

Kügelchen
Beiträge: 696
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Romantika

Beitrag von Kügelchen » Montag 1. März 2021, 21:12

morgainthefey
War im Ofen und anschließend drei Stunden im Handtuch und nach drei Stunden hatte ich Sorge, dass es zu heiß war.
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste