geliebte Haarseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

geliebte Haarseife

Beitrag von endra » Montag 22. Februar 2021, 20:00

Weil es ja so schön ist und ich so schrecklich viel im Forum lerne, hab ich auch noch meine heiß geliebte Haarseife neu aufgelegt. :smilie_happy_076:
Ich nutzte diese schon seit August 20, mit ziemlich kurzem, feinen Haar. (Olive,Kokos,Rizinus, Shea, 4%UL, 28%H2O, Tonerde grün mit Rosmarin und Lavendel), geklautes Rezept, ich weiß allerdings nicht mehr von wem (tut mir leid) ) und war sehr zufrieden, hab sie auch schon nachgesiedet.

Da ich die Haare jetzt wachsen lasse wird es doch langsam etwas komisch auf dem Kopf :smilie_girl_266: und nachdem eine Bekannte von mir meine ausprobiert hat und nur noch üblen Klätsch am Kopf hatte, dachte ich es wird Zeit mich an die Haarseifen erneut heranzutasten.
Habe viel gelesen und starte jetzt ersteinmal den Versuch mit Zitonensäure 5% und die UL% erhöht (wie von so vielen im Forum auch empfohlen), das Grundrezept ist außer der blauen Tonerde und noch was Graipfruitduft gleich geblieben um auch vergleichen zu können.
Habe langsam gearbeitet und nur ganz kurz püriert, hat gut geklappt.

Ich würde gerne ein eigenes Rezept erstellen, tu mich damit aber eher schwer :smilie_girl_004:
dafür werd ich noch viel lesen und üben müssen :e020:
Collage_Fotor4a.jpg
Collage_Fotor4a.jpg (75.72 KiB) 256 mal betrachtet
Vielen Dank für euer Interesse, wenn ihr Ideen, Vorschläge oder Kritik habt immer gerne
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 1587
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von SapoNette » Montag 22. Februar 2021, 20:17

Ja, Haarseife ist einfach noch mal ein Thema für sich. Ich finde das auch total spannend und liebe es, da die verschiedene Rezepte auszuprobieren. Aber das gehört jetzt nicht hierher. Deine Collage gefällt mir ausgezeichnet, vor allem die beiden auf der rechten Seite wären genau meins. Sehr hübsch! Hoffentlich ist es was für deine Haare und Kopfhaut.
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von endra » Montag 22. Februar 2021, 20:22

Liebe Nette, ich freu mich, dass sie dir gefallen :f010:
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 1587
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von SapoNette » Montag 22. Februar 2021, 20:34

:f010:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
morgainthefey
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:21

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von morgainthefey » Montag 22. Februar 2021, 20:46

Oh ja, die lieben Haarseifen 🙈 Da bin ich auch gerade dabei, "mein" Rezept zu finden :a050:
Habe meine erste mit Hilfe der superhilfsbereiten SiederInnen hier soeben schlafen gelegt 😊
Bin gespannt, was du berichtest, wie sich deine wäscht. Sie sieht auf jeden Fall toll aus, der Stempel unten links ist super!
Strickerin, Häklerin, Gartenfee, Kräuterhexe und seit neustem auch noch vom Seifenvirus infiziert :p040:

**meine Seifchen**
**Wichtelsteckbrief**
***Seifenformen gesucht***

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von endra » Montag 22. Februar 2021, 21:11

morgainthefey hat geschrieben:
Montag 22. Februar 2021, 20:46

Habe meine erste mit Hilfe der superhilfsbereiten SiederInnen hier soeben schlafen gelegt 😊
Bin gespannt, was du berichtest, wie sich deine wäscht. Sie sieht auf jeden Fall toll aus, der Stempel unten links ist super!
Vielen lieben Dank! :f010:
Bin auch mal gespannt, wie der Unterschied mit mehr UL und Zirone ist. Die erste hat sich super gewaschen, mein Mann nimmt die immer.
Bis die erste eigene schlafen geht, wird es wohl noch was dauern...
Bin auf deine gespannt :e020:
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 38303
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von rokoud » Montag 22. Februar 2021, 22:42

sehr schicke Seife!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Lilaseife
Beiträge: 467
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 19:16
Wohnort: Unterfranken

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von Lilaseife » Montag 22. Februar 2021, 23:45

Sehr schöne seifen :smilie_girl_021:
Liebe Grüße :smilie_girl_112:
Eva

Benutzeravatar
endra
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:26
Wohnort: Regensburg

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von endra » Dienstag 23. Februar 2021, 13:08

rokound und lilaseife, habt vielen lieben Dank :f010:
Liebe Grüße
Jutta

Benutzeravatar
Soapsister
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:49
Wohnort: Kiel

Re: geliebte Haarseife

Beitrag von Soapsister » Dienstag 23. Februar 2021, 22:55

Deine Seifen sehen wunderschön aus, ich hoffe, dass sie für Deine Haare gut sind! Ich probiere selber auch erst mit Haarseifen herum und kann noch nicht so wirklich Tipps geben, zumal ich eher kräftiges Haar habe. Es ist ziemlich unempfindlich und freut sich über alles. Momentan habe ich keine Probleme damit, kenne aber auch andere Zeiten.... Was ich jetzt für befreundete und verwandte Haarschöpfe durch die Tipps hier im Forum heraus gefunden habe, ist evt. auf Schaumfett zu verzichten, viel bis max. 30% Rizinusöl, auch gern Reiskeimöl, in kleinen Mengen Traubenkern- oder Hanföl, Mandelöl und Avokadoöl sowie ggf. Schaumfette lieber nativ und nicht raffiniert ... Das werde ich selber auch ausprobieren und meine Tochter und ihre Freundin testen dann, was zu ihrem Haar passt. Ich finde Deine Seifen auf jeden Fall viel versprechend. Viel Glück damit! :hallo:
Liebe Grüße,
Sina :p040:


Genaue Angaben zu Rezepten fragt gern an. Falls gewünscht, stelle ich es auch in den Rezeptbereich, wenn es dazu bereit ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste