Magische Mistel

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa1988, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
bluebubble_2000
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 12. Januar 2021, 11:56
Wohnort: Thaur
Kontaktdaten:

Magische Mistel

Beitrag von bluebubble_2000 » Dienstag 12. Januar 2021, 22:33

Dieses Seiflein wollte schon lange gesiedet werden.
Mistelkraut wurde im Olivenöl warm mazeriert.
Das Wasser war frisches Quellwasser vom Wald, der direkt neben unserer Wohngegend anfängt.
Öle sind: Rindertalg, Olive, Kokos, Rizinusöl.
ÄÖ: -
Farbe: etwas Spirulina in Kombination mit dem Mistelkraut (dunkelgrüner Swirl)
Dateianhänge
inCollage_20210112_222658711.jpg
inCollage_20210112_222658711.jpg (78.9 KiB) 343 mal betrachtet

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 38196
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Magische Mistel

Beitrag von rokoud » Dienstag 12. Januar 2021, 22:44

sehr schick
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 6343
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Magische Mistel

Beitrag von Angiebas » Dienstag 12. Januar 2021, 22:48

Sehr schön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 1736
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 18:55
Wohnort: BB

Re: Magische Mistel

Beitrag von Wölkchen » Mittwoch 13. Januar 2021, 08:26

Was für ein hübscher Name, schön geworden :smilie_girl_148: , als ich es anklickte, habe ich magische Mittel gelesen :a050:
1N73L1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4D4P7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG

Herzliche Grüße von Saskia

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 10585
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Magische Mistel

Beitrag von hüttelputz » Mittwoch 13. Januar 2021, 08:33

Bezaubernd!

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6745
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Magische Mistel

Beitrag von roseaufdemberg » Mittwoch 13. Januar 2021, 09:15

hübsch und sehr interessant!

Kügelchen
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Magische Mistel

Beitrag von Kügelchen » Mittwoch 13. Januar 2021, 09:40

Sehr schön!
Das gelb und grün hat schon etwas frühlingshaftes! Aber irgendwie „fühlt“ es sich beim Anblick der Seife auch wohlig an.
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9057
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Magische Mistel

Beitrag von Regina1 » Mittwoch 13. Januar 2021, 09:52

Super deine Mistel Seife.
Mit Quellwasser aus der Natur find ich eine gute Idee.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Soapsister
Beiträge: 175
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:49
Wohnort: Kiel

Re: Magische Mistel

Beitrag von Soapsister » Mittwoch 13. Januar 2021, 10:48

Das ist eine schöne Naturseife! Ums Quellwasser beneide ich Dich wirklich!
Liebe Grüße,
Sina :p040:


Genaue Angaben zu Rezepten fragt gern an. Falls gewünscht, stelle ich es auch in den Rezeptbereich, wenn es dazu bereit ist.

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 2404
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Magische Mistel

Beitrag von Sheikha » Mittwoch 13. Januar 2021, 10:50

Das ist eine magische Seife, die den Druiden in uns wecken. Hast Du sie in den Rauhnächten gesiedet?
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kitti und 54 Gäste