Seite 4 von 4

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 11:01
von Soapsister
Der Seifenschneider wurde mit einem Feuerwerk eingeweiht!

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 12:40
von Trolline33
Die ist superschön, erinnert mich an Konfetti und Luftschlangen. Eine gute Laune Seife; :sabber_2: den Duft kenne ich nicht aber vielleicht wird er im Laufe der Zeit etwas weniger intensiv?

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 12:53
von sagunto
:c041: mein Kopfkino geht mit mir gerade durch :c041:
Du versuchst gerade jemand zu erschlagen mit Zuckerwatte :c015:

Schöne Seife, bei dem Duft würde ich auch alle Fenster aufreißen :g040:
Wahrscheinlich kommt der Tod durch den Duft?= Zuckerschock

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 13:28
von ditte
Grins, gerne liest man hier mit... :c041:

Das ist halt eine sehr dynamische Seife... in alle Richtungen!

Sie erinnert mich an den Jahrmarkt... die bunten quirligen Fahrgeschäfte, die Buden, die farbigen
Lichter... das Feuerwerk zum Abschied. :neujahr2:
Da darf sie auch durchdringend nach Zuckerwatte duften...

Diese Süßen Düfte nehme ich sehr gerne um etwas zu herbe Düfte abzumildern...
immer tröpfchenweise zugeben und sehen, wie sich der Duft entwickelt... Vielleicht magst du
das ja mal probieren. :f010:

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Sonntag 17. Januar 2021, 09:29
von Annika
Danke euch allen für die lobenden Worte. Nachdem ich mit meinen letzten Seifen eher unzufrieden war, hat der Gang in die Extreme alles wieder etwas ausgebügelt. :smilie_verl_72:
Was den Duft angeht, wird es aber auch bei diesem einen Exemplar bleiben - die 10ml-Buddel ist komplett versenkt worden. :coolgirl:
kth hat geschrieben:
Mittwoch 13. Januar 2021, 10:26
Wenn der Duft genauso intensiv ist wie die Neon-Farben, ist es dann ein Neon-Duft? :D
Hihi, ja, könnte man beinahe sagen. Am ehesten ist der Duft Neonpink.
Trolline33 hat geschrieben:
Mittwoch 13. Januar 2021, 12:40
den Duft kenne ich nicht aber vielleicht wird er im Laufe der Zeit etwas weniger intensiv?
Gute Frage, kann gut sein, dass der sich etwas zurücknimmt mit der Zeit. Zum Glück bleibt der jetzt schon überwiegend in der Lager-Kiste während der Reifezeit - ich darf nur das Stück Küchenpapier, mit dem es abgedeckt ist, nicht runternehmen :a050:
sagunto hat geschrieben:
Mittwoch 13. Januar 2021, 12:53
:c041: mein Kopfkino geht mit mir gerade durch :c041:
Du versuchst gerade jemand zu erschlagen mit Zuckerwatte :c015:

Schöne Seife, bei dem Duft würde ich auch alle Fenster aufreißen :g040:
Wahrscheinlich kommt der Tod durch den Duft?= Zuckerschock
DAS würde ich nie tun! Wäre doch die absolute Verschwendung von Zuckerwatte! :a050: :c041:
Aber ja, bei der Namensgebung ist die Todesursache auf jeden Fall der Duft :girlkochen: (Aber es ist eher ein bisschen schwarzer Humor bei der Namensgebung im Spiel, bisher sind zum Glück keine negativen Auswirkungen zu verzeichnen - außer einem signifikanten Abfall der Raumtemperatur am Tag des Siedens :c015: )

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Sonntag 17. Januar 2021, 10:20
von Sommerpunkte
Für diese tolle Seife lohnt sich doch das Lüften.
Klasse!

Re: Tod durch Zuckerwatte #62

Verfasst: Sonntag 31. Januar 2021, 01:27
von Anni
Hallo Annika,

dein Seifchen sieht toll aus, und der Name gefällt mir besonders gut, erinnert er mich doch an ein Buch von T. C. Boyle: "Tod durch Ertrinken". Dies meine ich ganz und gar nicht makaber, ist Boyle doch einer meiner Lieblingsautoren. Bisher habe ich ihn mir immer in schwarz-weiß vorgestellt. Durch deine wunderschöne Kreation wird mein Blickwinkel auf ihn noch mal neu und bunt.

Herzlichen Dank dafür

Anja