Rhubarb-Roses

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa1988, bemike, corinna, Priskja

Seifenliebe
Beiträge: 3332
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Seifenliebe » Montag 11. Januar 2021, 08:04

Was für wunderschöne Rosen, Der metallic-Effekt gefällt mir sehr

Bienchen
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2019, 08:39

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Bienchen » Montag 11. Januar 2021, 10:45

Bubble17 hat geschrieben:
Sonntag 10. Januar 2021, 19:10
Bienchen hat geschrieben:
Sonntag 10. Januar 2021, 18:32
Supertolle Seifen! Die Farbe gefällt mir wie sie ist.

Hat jemand schon mit Rote Betepulver versucht zufärben? Bleibt die Farbe in Seife erhalten?

Habe Rote Bete/rote Rüben Pulver - in Österreich - selbst hergestellt, daher wäre das für mich nicht kostspielig.
Rote Bete Pulver wird leider braun.
Vielen Dank!
Liebe Grüße Bienchen

Benutzeravatar
Bärenfrau
Beiträge: 8163
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 13:25
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Bärenfrau » Montag 11. Januar 2021, 10:49

@ Alle: Ich hab mal ein wenig recherchiert: Rharbarberwurzelpulver sollte es eigentlich in vielen Reformhäusern oder Apotheken geben. Die haben sogar jetzt geöffnet :smileymania1:
herzlichst
Bärenfrau


Gegen Zielsetzungen ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten läßt.
Mark Twain

Wichtelsteckbrief
All about Ali Express

Kügelchen
Beiträge: 260
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 19:56
Wohnort: Ecke Stuagart/ Ulm/ Biberach

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Kügelchen » Montag 11. Januar 2021, 11:04

Ja, ich musste auch sofort stöbern.
Das kommt definitiv heute auf meinen Einkaufszettel.
Aber eine Frage bleibt mir:
Wie lange hält sich denn die Farbe in der Seife?
Griassle

Kügelchen

Der Wunsch etwas zu tun, ist die Vorahnung der Fähigkeiten, die man hat.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Meine Seifen

Wolkenfelder
Beiträge: 294
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2020, 10:28

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Wolkenfelder » Montag 11. Januar 2021, 12:49

Wunderschön! Der Rotton ist sehr schön. Die Seife ist großartig. Und sehr romantisch.
Und danke fürs Erproben der Farbe :f010: ich brauche auch unbedingt Rhabarberwurzelpulver. Ich färbe doch so gerne natürlich.
@Bärenfrau. Super! Danke für die Info :f010:

Benutzeravatar
Marianne
Beiträge: 2122
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 11:48

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Marianne » Montag 11. Januar 2021, 13:37

Ganz wunderschön, Form wie auch Farbe. Ich brauch auch Rhabarberwurzelpulver. :sabber1:
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Marianne
:smilie_girl_274:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Spürsinn
Beiträge: 149
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 13:25

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Spürsinn » Montag 11. Januar 2021, 13:46

Total schöner Farbton - wunderschöne Seife....

Ich bin dann mal einkaufen... :c015:

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4890
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Rabbit » Montag 11. Januar 2021, 13:49

Wunderschön, tiefrote Baccararosen, ein Traum. :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 1833
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von Sommerpunkte » Montag 11. Januar 2021, 13:51

Ich habe das Pulver über amazon gekauft, da ich es sonst nirgendwo gefunden habe.
Dankeschön :f010: das habe ich auch schon ins Auge gefasst, wusste aber nicht ob das auch entsprechend färbt.
Diese YouTuberin meinte ich. Sie benutzt laut einem anderen Video Himalayan Rhubarb - Hot Pinks - das scheint sehr farbintensiv zu sein. Ich hab es nur bei der indischen Version von Amazon gefunden und mich nicht getraut es zu bestellen.

Aber dein schöner Rotton gefällt mir mindestens so gut.

hier noch ein Video von ihr, in dem sie erklärt, wie sie die Farbauszüge ansetzt und dosiert.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
SUS:H
Beiträge: 893
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:59
Wohnort: Schorndorf

Re: Rhubarb-Roses

Beitrag von SUS:H » Montag 11. Januar 2021, 15:05

ist ja der Knaller, was das für ein tolles Rot ergibt - die Seifen und der schöne weiße Schaum sind der Hammer :sabber_2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste