Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa1988, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 183
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:17
Wohnort: Um Ulm herum

Re: Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Beitrag von Mick » Dienstag 12. Januar 2021, 05:51

Ohne Farbe wird die Seife ziemlich blass, das kannst du auf den beiden ersten Bildern sehen. Lidschatten kann ich zum Färben allerdings nicht empfehlen, mittlerweile sind die Seifen grau. :th1: Der Duft hält sich dafür prima! :smilie_happy_076:
Grüßle, Mick
Meine Seifen
:smilie_girl_103:
Sei gut zu allen, und vergiss vor allem dich selbst nicht!

Benutzeravatar
SUS:H
Beiträge: 899
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:59
Wohnort: Schorndorf

Re: Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Beitrag von SUS:H » Dienstag 12. Januar 2021, 10:15

na die ist doch wahrlich ein türkises Träumchen :sabber_2: - oh ich lese gerade noch Deinen letzten Beitrag - wie schade, dass die Farbe verschwunden ist - finde ich erstaunlich - ich dachte das passiert nur im Kontakt mit der Lauge aber nach dem Ausformen ist ja wohl echt :u075: :u075:

Benutzeravatar
Vichylein
Beiträge: 414
Registriert: Freitag 14. September 2018, 10:30
Wohnort: Berlin

Re: Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Beitrag von Vichylein » Dienstag 12. Januar 2021, 11:06

Die Seifchen sehen fein aus. Ich hab türkises Mica seinerzeit bei meiner mit verwendet, Farbe wird heller ist jetzt ein schmutziges Türkis grün-grau, Duft hält, Seife ist jetzt 7 Monate alt.
herzlich Vichylein

kth
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 18. Dezember 2020, 10:46

Re: Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Beitrag von kth » Dienstag 12. Januar 2021, 16:51

Schade, dass sich diese traumhafte Farbe doch nicht gehalten hat. Mich würde ein neues Bild interessieren. Aber die feinen Formen haben aber doch ganz gut funktioniert - und das Bepudern gehörte einfach genau so. Ich finde sie schön :)
Viele Grüße,
Katja

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 183
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:17
Wohnort: Um Ulm herum

Re: Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Beitrag von Mick » Dienstag 12. Januar 2021, 18:27

Hier ein aktuelles Bild...
20210112_181847.jpg
20210112_181847.jpg (171.36 KiB) 58 mal betrachtet
Die aufgepuderte Farbe ist noch bunt, aber die Seife selbst ist grau. Hab eine von hinten fotografiert, da sieht man's am besten.
Dafür duftet sie immer noch intensiv nach Fenjal, und in so einem Seifensäckchen macht dann auch so ein hässliches Entlein eine gute Figur... :c015:
Grüßle, Mick
Meine Seifen
:smilie_girl_103:
Sei gut zu allen, und vergiss vor allem dich selbst nicht!

kth
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 18. Dezember 2020, 10:46

Re: Mein heißes Fenjal-Abenteuer

Beitrag von kth » Donnerstag 14. Januar 2021, 11:05

Danke für das neue Bild :)

Ohne den direkten Vergleich ist sie doch auch schön. Eleganter und dezenter als vorher, aber ich finde, es ergibt sich zusammen mit dem Mica ein schöner Farbverlauf, zumindest auf der Vorderseite.
Viele Grüße,
Katja

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste