TonSchicht

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona, Priskja

Miss Pingle
Beiträge: 734
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 13:12
Wohnort: Raum Hamburg
Kontaktdaten:

Re: TonSchicht

Beitrag von Miss Pingle » Mittwoch 11. November 2020, 14:15

Echt schöne Seife - vor allem vor Adern verneige ich mich regelrecht, weil bei mir die Seife an der Ader in der Regel durchbricht. Gut gelungen!
Liebe Grüße von Doreen

Lotte
Beiträge: 569
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 12:18

Re: TonSchicht

Beitrag von Lotte » Mittwoch 11. November 2020, 14:21

Sehr feine Seifen sind das geworden! Ganz toll!
—————————————————————-
Liebe Grüße
Dani

Mene
Beiträge: 139
Registriert: Donnerstag 3. September 2020, 15:33
Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Re: TonSchicht

Beitrag von Mene » Mittwoch 11. November 2020, 14:38

Sehr schön geworden!
Liebe Grüße
Mene

Benutzeravatar
mama-niki
Beiträge: 1948
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 07:14
.: Handcrafted
Wohnort: Ruhrpott

Re: TonSchicht

Beitrag von mama-niki » Mittwoch 11. November 2020, 19:04

Danke ihr Lieben, für die vielen aufbauenden Kommentare :smilie_girl_063:

Attalea hat geschrieben:
Mittwoch 11. November 2020, 00:50
...
Darf ich mal fragen, wie viel Tonerde Du jeweils verwendet hast?
roseaufdemberg hat geschrieben:
Mittwoch 11. November 2020, 11:31
...wieviel von der rosa und der gelben Tonerde Du genommen hast würde mich auch interessieren - meine einzigen versuche damit waren in einer Olivenölseifenreihe, gelb ergab dunklen Ocker, und rosa dunkles Ziegelrotbraun...nicht sehr ansprechend damals...aber ich hab die Tonerden noch :c015:
Für je etwas 200 g mit TiO2 aufgehellten Seifenleim knapp 1/2 Teelöffel Tonerde.
Seifige Grüße
Niki
Wichtelsteckbrief

Weitsteinerin
Beiträge: 654
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: TonSchicht

Beitrag von Weitsteinerin » Mittwoch 11. November 2020, 19:18

Wunderschöne Seife, mir gefällt einfach alles: Farbe Ölauswahl Duft und Aussehen. :smilie_girl_323:

Liebe Grüße
Elisabeth

Gishlaine
Beiträge: 1503
Registriert: Samstag 30. Mai 2015, 18:26
Wohnort: bei Berlin

Re: TonSchicht

Beitrag von Gishlaine » Mittwoch 11. November 2020, 19:50

Oh sie sind so wunderschön.
Unverhofft kommt oft.

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 512
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 22:32

Re: TonSchicht

Beitrag von Momo » Mittwoch 11. November 2020, 21:12

Ich bin verliebt! So eine hübsche Seife!

:sabber_2:
LG
Momo

Benutzeravatar
Attalea
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2020, 02:39

Re: TonSchicht

Beitrag von Attalea » Donnerstag 12. November 2020, 00:30

mama-niki hat geschrieben:
Mittwoch 11. November 2020, 19:04
Für je etwas 200 g mit TiO2 aufgehellten Seifenleim knapp 1/2 Teelöffel Tonerde.
Danke! :smilie_happy_076:

Du hast sie dann eher als Farbe verwendet. Wenn ich die Wirkung nutzen möchte werde ich mehr brauchen, wenn ich mir das richtig zusammengelesen habe. Ich habe nämlich verschiedene "Probierpäckchen" hier, die verwendet werden wollen. :smileymania1:
Viele Grüße von Attalea

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 5372
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
.: MISS SEIFENTREFF
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: TonSchicht

Beitrag von sidbabe » Donnerstag 12. November 2020, 07:13

welch herrliche Optik, ich liebe auch diese sanften Farben mit
der zarten Linie :s035: :coeuranime-001:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

LuzDari
Beiträge: 1506
Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 20:56

Re: TonSchicht

Beitrag von LuzDari » Donnerstag 12. November 2020, 09:29

Ooooh, ich bin bezaubert. Wie schön ist diese Seife denn???
So richtig zum kuscheln mit diesen warmen Farben...
liebe Grüße
Cornelia
Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste