Seite 1 von 2

Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 21:43
von Bubble17
Bei mir darf kein Herbst vergehen ohne dass ich eine Kastanienseife mache.

Hier seht ihr meine diesjährige Seife
Sie besteht aus Olivenöl, Babassuöl, Sonnenblumenöl ho, Capuacubutter, Reiskeimöl und Rizinusöl.
Außerdem sind noch Alpakawollo, Kokosmilchpulver, Reissirup und Salz enthalten.

Auf dem Bild sieht man schön den Unterschid zwischen gegelter und ungegelter Seife.
2CE88E05-BF29-4944-B7F2-62118D5086E5.jpeg
2CE88E05-BF29-4944-B7F2-62118D5086E5.jpeg (76.88 KiB) 559 mal betrachtet

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 22:01
von Seebiene
Sie sehen toll aus! Besonders die Seife mit dem Eichhörnchen drauf. Hast du pürierte Kastanien zum Leim oder das Abkochwasser benutzt?

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 23:42
von Susa1988
Sehr schick.

Die Zutaten klingen auch sehr spannend.

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 07:23
von Renate149
Eine tolle Ölmischung und das Ergebnis ist sehr schön geworden :smilie_girl_103: .

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 07:26
von Seifentöpfchen
Sehr schön! Mir gefällt besonders die mit dem Kastanienblatt.

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 09:19
von Seifenliebe
Sehr schöne Kastanienseife, besonders die dunklen

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 09:25
von Regina1
Was für Zutaten verspricht ein feines Seifchen.
Mir gefallen alle. :sabber_2:

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 10:13
von päbbels
Die sind wunderschön. :sabber1:
Kastanienseife steht bei mir auch noch ganz oben auf meiner Noch-zu-siedenden-Seifen-Liste.

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 10:24
von Bubble17
Seebiene hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 22:01
Sie sehen toll aus! Besonders die Seife mit dem Eichhörnchen drauf. Hast du pürierte Kastanien zum Leim oder das Abkochwasser benutzt?
Danke, ich habe einen Kastaniensud verwendet.

Re: Kein Herbst ohne Kastanienseife

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 10:30
von Angiebas
Sehr schön geworden...