Keine ultra, aber thin lines

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 799
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von SapoNette » Samstag 17. Oktober 2020, 14:41

In der Tat, das habt ihr super gemacht! Und ich muss jetzt dann doch auch an die thin Lines ran. Wenn ich nur nicht schon so viel Seife hätte...
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 1620
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
.: Marathonsiederin
Wohnort: bei der Puppenkiste ums Eck

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Sommerpunkte » Samstag 17. Oktober 2020, 15:10

Ich finde die Thin lines perfekt und die Farben wunderschön.
Ich habe schon Videos zu der Technik gesehen, da waren dann die Thin Lines so dünn, dass es eher wie eine Marmorierung aussah und das Muster kaum zur Geltung kam.
So finde ich es wunderschön!
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Weitsteinerin
Beiträge: 622
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Weitsteinerin » Samstag 17. Oktober 2020, 15:14

Wunderschöne Seifen, toller Swirl und die Farben so harmonisch dazu abgestimmt. :lesen-buch44:

Liebe Grüße
Elisabeth

Trolline33
Beiträge: 594
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 17:00

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Trolline33 » Samstag 17. Oktober 2020, 16:50

Ich schließe mich allen anderen vorbehaltlos an, wunderschön. Die Farben super und die Lines gerade richtig damit das Muster schön zur Geltung kommt :smilie_girl_076:
Es grüßt ganz herzlich die Trolline33

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 10062
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von hüttelputz » Samstag 17. Oktober 2020, 16:57

Die habt Ihr Beiden aber besonders hübsch gemacht. Ich finde die Linien genau richtig, die Farbzusammenstellung mag ich sehr gerne, und ein schönes Rezept habt ihr auch. Herz, was willst Du mehr?

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 3900
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Susa1988 » Samstag 17. Oktober 2020, 16:59

Vielen Dank euch für euer Lob :f010:
SapoNette hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 14:41
Wenn ich nur nicht schon so viel Seife hätte...
Ich hab gehört bald soll wieder Weihnachten sein.... :c015:
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Meine Seifchen

Benutzeravatar
SapoNette
Beiträge: 799
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 12:54
Wohnort: Südwesten

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von SapoNette » Samstag 17. Oktober 2020, 17:02

:c041:

Weihnachten ist eine prima Ausrede..!
:f010:
Viele Liebe Grüße sendet
Nette
Zum Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Seebiene
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 29. September 2020, 14:41
Wohnort: Bodensee

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Seebiene » Samstag 17. Oktober 2020, 19:52

Super schön geworden. Das Grün gefällt mir sehr!
Lieben Gruß,
Seebiene :hallo:

Seifenliebe
Beiträge: 3031
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Seifenliebe » Samstag 17. Oktober 2020, 20:31

Wunderschöne Lines habt ihr da gezaubert

Soaprina
Beiträge: 51
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2020, 19:26

Re: Keine ultra, aber thin lines

Beitrag von Soaprina » Samstag 17. Oktober 2020, 20:51

Schönes Seiflein. Mag die Farben sehr 🤩

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste