Blaue Ciaglia-Olive

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
London Rain
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2019, 08:41
Wohnort: Essen, Ruhrpott

Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von London Rain » Donnerstag 10. September 2020, 11:49

Drüben bei Facebook war die Ciaglia-Methode Thema, wobei Seifenreste in Flockenform in hohem Anteil unterpüriert werden. Das habe ich endlich mal zum Anlass genommen meine allererste Seife aus einem Seifenworkshop - 100% Schleimolive - gewinnbringend zu entsorgen.

ciaglia1.jpg
ciaglia1.jpg (145.23 KiB) 322 mal betrachtet
Zum Rezept: Je 32% Talg, Kokos, Reiskeim, plus 4% Rizinus. Dazu sind dann 40% fein geriebene Flocken von der 100%igen Olivenölseife drin. Inzwischen ist die quasi unbeduftet und hatte bisschen gemahlenem Rosmarin drin.

Außerdem Ultramarinblau, TiOx, Heilerde, Salz, Zucker und Kome & Kajitsu von den Verseifern als Duft.

Die 40% ließen sich absolut problemlos unterbekommen. Ich war erstaunt. Da hätten auch noch 10% mehr geklappt. Am Ende ist sie wieder in der gleichen Form gelandet wie die allererste. Nur oben ist jetzt unten. It's the circle of life...

Farbe dosieren finde ich ja immer sehr schwierig. Ich hatte hier und hier Hinweise zur Dosierung von Ultramarinblau gefunden. Da sind jetzt 6g Ultramarinblau (von behawe) und 1g TiOx auf 625g GFM (plus 250g Seifenflocken) drin. Das ist schon recht ordentlich blau. Ich vermute es hätte auch weniger getan.
ciaglia2.jpg
ciaglia2.jpg (153.38 KiB) 322 mal betrachtet
ciaglia3.jpg
Ein paar Eindrücke vom Sieden
ciaglia3.jpg (164.57 KiB) 322 mal betrachtet
Viele Grüße!
Tim

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 18:11
Wohnort: Oberösterreich

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Renate149 » Donnerstag 10. September 2020, 12:14

Eine tolle Resteverwertung ist dir hier gelungen!
Die Seife gefällt mir sehr gut.
Moja beschreibt in ihrem Blog diese Methode sehr ausführlich,
da werde ich mich auch daran wagen.
Seifenbällchen habe ich wahrlich genug!
Wäre schade, wenn ich daraus nur Kernseife machen würde.
Liebe Grüße von Renate
:13:
Alle Seifen von Renate149

Lotte
Beiträge: 596
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 12:18

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Lotte » Donnerstag 10. September 2020, 13:28

Eine sehr schöne Resteseife ist das geworden, schöne Farbe!
—————————————————————-
Liebe Grüße
Dani

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5951
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Angiebas » Donnerstag 10. September 2020, 14:49

Sehr schön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Kalinka
Beiträge: 126
Registriert: Samstag 4. Juli 2020, 22:43
Wohnort: Wien

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Kalinka » Donnerstag 10. September 2020, 15:13

Tolle Seife und das Blau finde ich traumhaft!
Ich glaube diese Methode muss ich auch mal probieren, Reste hab ich ja genug.
LG, Karin

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 412
Registriert: Freitag 2. März 2018, 17:10

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Freesie » Donnerstag 10. September 2020, 18:33

Eine tolle Seife, gefällt mir sehr gut, 40 % da bist du schon im oberen Bereich der Menge und hattest keine Probleme ist erstaunlich.
Liebe Grüße
Freesie

Seifenliebe
Beiträge: 2972
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 10. September 2020, 18:50

Sieht wunderbar aus, tolles Blau

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 4570
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Rabbit » Donnerstag 10. September 2020, 19:26

Echt cool geworden, das Blau ist klasse. Recycling perfekt gelungen. :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1242
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Tryit » Donnerstag 10. September 2020, 20:14

Da gibt es nichts zu meckern, die Seife gefällt mir sehr gut. Ich glaube, die Methode muß ich mir auch anschauen, ich habe da auch noch den einen oder anderen Ladenhüter.
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 2821
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: Blaue Ciaglia-Olive

Beitrag von Firewitch » Samstag 12. September 2020, 08:41

Irgendwie erinnert die mich an Granit, da sind auch so viele unterschiedliche Stückchen drin. Gefällt mir, eine schöne Resteverwertung!
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste