Haarseife - Reiskeimöl

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Elwe
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 8. März 2020, 12:10

Re: Haarseife - Reiskeimöl

Beitrag von Elwe » Sonntag 6. September 2020, 16:29

Wow, die ist superschön. Wie gefällt sie deinen Haaren?

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

Re: Haarseife - Reiskeimöl

Beitrag von Gina » Montag 7. September 2020, 17:03

Vielen Dank an alle für die lieben Worte 🥰
Das freut mich wirklich mega dass sie euch so gut gefällt.
Elwe hat geschrieben:
Sonntag 6. September 2020, 16:29
Wow, die ist superschön. Wie gefällt sie deinen Haaren?
Danke 😊
Ich muss sie leider noch reifen lassen. :smilie_verl_72:
Bei diesen Exemplaren ist der Schaumfett-Anteil sehr hoch, die Seifen sind Teil eines kleinen Projekts das ich angefangen habe.
Aber wer weiß, vielleicht sind sie ganz gut.
DreiM hat geschrieben:
Sonntag 6. September 2020, 16:22
Ich habe auch die Seife gesiedet und muss sagen sie sieht so schön aus.

Endlich mal eine Haarseife die nicht grün ist.

Anfangs dachte ich "wer braucht Haarseife", heute frage ich mich, "wer braucht Shampoo"
Oh das find ich ja cool dass du die auch gemacht hast 🙂

Mir ist noch nie aufgefallen dass so viele davon grün sind :smilie_denk_10: wobei... zwei grüne hab ich auch gesiedet :smilie_happy_076:
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Cornus kousa
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 29. August 2020, 09:57

Re: Haarseife - Reiskeimöl

Beitrag von Cornus kousa » Samstag 12. September 2020, 18:10

Hi,

bei meinem Seifenrechner geht da leise der Ranz-Alarm an. Ist das kein Problem?
Mit etwas weniger Reiskeimöl wird's bei mir besser. Die Pflege ist aber immer noch gut hoch...

Die Form ist wunderschön!

Cornus kousa

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

Re: Haarseife - Reiskeimöl

Beitrag von Gina » Montag 14. September 2020, 19:31

Cornus kousa hat geschrieben:
Samstag 12. September 2020, 18:10
Hi,

bei meinem Seifenrechner geht da leise der Ranz-Alarm an. Ist das kein Problem?
Mit etwas weniger Reiskeimöl wird's bei mir besser. Die Pflege ist aber immer noch gut hoch...

Die Form ist wunderschön!

Cornus kousa
Huhu,
ne bei mir gar nicht :smilie_denk_10:
welchen Seifenrechner hast du denn?
Bis jetzt hält sich die Seife auch super.
Ich hab nur testweise sehr viel Schaumfett benutzt...
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Iuria
Beiträge: 37
Registriert: Montag 7. September 2020, 23:42

Re: Haarseife - Reiskeimöl

Beitrag von Iuria » Dienstag 15. September 2020, 00:39

Sehr edel und schöne Form!

Cornus kousa
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 29. August 2020, 09:57

Re: Haarseife - Reiskeimöl

Beitrag von Cornus kousa » Dienstag 15. September 2020, 18:36

Gina hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 19:31

welchen Seifenrechner hast du denn?
Hi Gina,
ich habe einen Excel-Rechner, der ursprünglich von Stefanie Thiedig erstellt wurde. Ich hab den etwas erweitert und ergänzt, und da fällt Reiskeimöl mit einer leicht erhöhten Ranz-Anfälligkeit auf – das liegt an dem etwas erhöhten Anteil von Linolsäure (2-fach ungesättigt).

Welchen Seifenrechner hast Du? Ich habe 2014 geseifelt und der Rechner ist von damals – abr, wie ich finde, sehr exakt und hilfreich.

LG
Cornus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste