Rosenpuderseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5751
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Angiebas » Samstag 25. Juli 2020, 07:38

Sehr schön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIB GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Hugofly
Beiträge: 1562
Registriert: Samstag 19. April 2014, 18:22

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Hugofly » Samstag 25. Juli 2020, 07:59

Eine wunderschöne Seifen mit feinem Rezept :smileygarden_im-garten70:
Liebe Grüße
Evi
Freue dich über jeden neuen Tag

Wichtelsteckbrief

Seifenliebe
Beiträge: 2876
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Seifenliebe » Samstag 25. Juli 2020, 09:50

Danke, ihr seid lieb.
Das war das erste mal, dass ich Puder verwendet hab, bin mal gespannt.
Ich habe auf eine Menge von 600 g GFM
30g genommen

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8448
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Regina1 » Samstag 25. Juli 2020, 10:00

Sehr fein deine Seife und bei den Inhalten eine Pflegeschatz.💕🙋
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 2348
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Rokoudchen » Sonntag 26. Juli 2020, 21:39

schönes Rosa!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 3617
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Annabella » Sonntag 26. Juli 2020, 21:42

Na das ist was ganz Edles. :lesen-buch44:
Liebe Grüße von Anette :smilie_girl_112:

Meine Seifen

Benutzeravatar
seifensack
Beiträge: 1357
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von seifensack » Sonntag 26. Juli 2020, 22:01

Hei! Wie geht das mit dem Rosenpuder, wenn ich fragen darf. Kommt das in die Öle? Klumpt es nicht? Muß es vorher angerührt werden und was bewirkt es in der Seife? Macht es den Duft? Aussehen tuts jedenfalls sehr gut! :smilie_girl_112:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 6241
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von roseaufdemberg » Montag 27. Juli 2020, 08:35

schick die Seifenkinder - hier passt alles die Farbe der Duft und die Einzelförmchen sind wunderschön!

Seifenliebe
Beiträge: 2876
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von Seifenliebe » Montag 27. Juli 2020, 09:14

seifensack hat geschrieben:
Sonntag 26. Juli 2020, 22:01
Hei! Wie geht das mit dem Rosenpuder, wenn ich fragen darf. Kommt das in die Öle? Klumpt es nicht? Muß es vorher angerührt werden und was bewirkt es in der Seife? Macht es den Duft? Aussehen tuts jedenfalls sehr gut! :smilie_girl_112:
Ich habe den Puder zu den Fetten gegeben und gut durchegrührt mit dem Pürie, dann ganz normal die Lauge dazu. Dann klumpt es nicht.
Puder soll den Schaum schön cremig machen, ich probiere es aber zum ersten Mal.
Ich bilde mir ein, dass der Duft mit durchkommt, ich habe aber auch ein PÖ drin

Benutzeravatar
seifensack
Beiträge: 1357
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Rosenpuderseife

Beitrag von seifensack » Montag 27. Juli 2020, 10:28

Herzlichen Dank für Deine Anworten. Ich glaube, dann versuche ich es auch mal. Habe da noch ein altes Körperpuder stehen! Danke :smilie_girl_103:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 141 Gäste