Cremige Eulen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 2247
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: auf'm platten Land

Re: Cremige Eulen

Beitrag von Maravillosa » Donnerstag 14. Mai 2020, 12:11

Die möchte man am liebsten sofort in die Hand nehmen! Das Rezept würde mich auch interessieren! :sabber_2:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

EngelchenundBärchen
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 16:32

Re: Cremige Eulen

Beitrag von EngelchenundBärchen » Donnerstag 14. Mai 2020, 14:53

Vielen Dank ihr Lieben :smilie_girl_082:

Klar, die Luftblasen waren natürlich genau so berechnet! :a050:

Das Rezept + toller ausführlicher Anleitung habe ich bei den getesteten Seifenrezepten gefunden. Es ist die vorletzte Seife auf der 3. Seite (Engelseife von Steinlaus):
Klick

Ich habe gerade nochmal nachgeschaut und ich hatte die Form vor ein paar Jahren mal bei dm gesehen und gleich zugeschlagen :smilie_be_039: Ich weiß aber nicht, ob es die da seither nochmal gab...


schattenhexe hat geschrieben:
Donnerstag 14. Mai 2020, 09:52
Channi hat geschrieben:
Donnerstag 14. Mai 2020, 07:14
Mandelmilch habe ich noch nicht benutzt, aber mit tierischer Milch geht es bei mir nie ohne dass es ausflockt.
Bei meiner Ziegenmilchseife reduzier ich das Wasser um die entsprechende Menge und geb die Milch dann immer erst in den emulgierten Leim - das funktioniert prima.
Danke für den Tipp! Das behalte ich für meine nächste Milchseife im Hinterkopf :f010:

Benutzeravatar
Soifakachl
Beiträge: 1716
Registriert: Freitag 15. Mai 2015, 08:46
Wohnort: Donautal

Re: Cremige Eulen

Beitrag von Soifakachl » Donnerstag 14. Mai 2020, 19:48

Die sehen wirklich cremig aus. Topp!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)

Seifenliebe
Beiträge: 2659
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Cremige Eulen

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 14. Mai 2020, 20:37

Sehr schöne cremige Eulchen

Benutzeravatar
schattenhexe
Beiträge: 4098
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 01:52
Wohnort: Eutin
Kontaktdaten:

Re: Cremige Eulen

Beitrag von schattenhexe » Freitag 15. Mai 2020, 00:38

EngelchenundBärchen hat geschrieben:
Donnerstag 14. Mai 2020, 14:53
Danke für den Tipp! Das behalte ich für meine nächste Milchseife im Hinterkopf :f010:
Gern :smilie_girl_112:
Musst nur drauf achten, dass du genug Wasser für das NaOH übrig hast, also mehr als 1:1, wenn ich mich noch recht erinnere nach 5 Jahren Siedepause :a050: :smilie_girl_004: :g040:
"Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus."
Marie von Ebner-Eschenbach

Mein Wichtelsteckbrief

Alles über Haarseife

schattenhexes kleines universum

Benutzeravatar
Waschweib
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 07:49

Re: Cremige Eulen

Beitrag von Waschweib » Freitag 15. Mai 2020, 05:14

Was für eine schöne Seife! Nach der Aufregung bist du bestimmt froh, dass alles so gut verlaufen ist, oder?!

EngelchenundBärchen
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 16:32

Re: Cremige Eulen

Beitrag von EngelchenundBärchen » Freitag 15. Mai 2020, 14:50

Danke für eure lieben Worte :smileygarden_im-garten70:
schattenhexe hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 00:38
EngelchenundBärchen hat geschrieben:
Donnerstag 14. Mai 2020, 14:53
Danke für den Tipp! Das behalte ich für meine nächste Milchseife im Hinterkopf :f010:
Gern :smilie_girl_112:
Musst nur drauf achten, dass du genug Wasser für das NaOH übrig hast, also mehr als 1:1, wenn ich mich noch recht erinnere nach 5 Jahren Siedepause :a050: :smilie_girl_004: :g040:
Mach ich! Danke nochmal für den Hinweis :a020:
Waschweib hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 05:14
Was für eine schöne Seife! Nach der Aufregung bist du bestimmt froh, dass alles so gut verlaufen ist, oder?!
Und wie! Ich hab es ewig vor mir hergeschoben, nach so langer Zeit wieder eine Seife zu sieden, obwohl ich richtig Lust drauf hatte. Aber die Sorge, dass es nicht klappt, war die ganze Zeit etwas größer :smilie_verl_72: Dabei hab ich noch so viele Seifen auf meiner Liste stehen...

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 1410
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Cremige Eulen

Beitrag von Sommerpunkte » Freitag 15. Mai 2020, 21:34

Die sehen sehr fein und schmusig aus!
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

EngelchenundBärchen
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 16:32

Re: Cremige Eulen

Beitrag von EngelchenundBärchen » Dienstag 19. Mai 2020, 21:35

Sommerpunkte hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 21:34
Die sehen sehr fein und schmusig aus!
Danke :D

Benutzeravatar
Steinlaus
Beiträge: 177
Registriert: Montag 16. März 2020, 17:27
Wohnort: Im grünen Herz

Re: Cremige Eulen

Beitrag von Steinlaus » Donnerstag 21. Mai 2020, 16:50

Das hat doch prima geklappt. Die pfeifenden Eulen sind witzig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 32 Gäste