Muscheltechnik abgewandelt

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9678
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von himmelblau » Dienstag 24. März 2020, 13:35

Wow, die strahlt aber!!! :sabber_2:
So ein tolles Blau!
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Callina
Beiträge: 4307
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2015, 13:40
Wohnort: Bayern / Siemens-City

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von Callina » Dienstag 24. März 2020, 14:39

Wunderschön!!!

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9835
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von savona » Dienstag 24. März 2020, 16:12

Annika hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 12:42
aria hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 12:29
Oh die ist wirklich toll! unter was muss man den suchen, wenn man nachsehen will, wie diese Muscheltechnik geht? Nicht das ich das wirklich könnte, aber mal probiert haben will ich das auch trotz Swirldepp. Das Muster ist wirklich hinreißend gelungen und die Farbe ist perfekt.

aria
Das, was aria sagt!
Ich möchte auch austesten und gerne erfahren, wo ich nachgucken kann.

Und: Deine Seifen sind toll geworden! Ich liebe die Farbkombi blau-weiß einfach :smilie_girl_022:
Klick
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief
Meine Seifen

Benutzeravatar
Annika
Beiträge: 246
Registriert: Samstag 23. November 2019, 09:38
Wohnort: Bremen

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von Annika » Dienstag 24. März 2020, 16:27

savona hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 16:12
Annika hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 12:42
aria hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 12:29
Oh die ist wirklich toll! unter was muss man den suchen, wenn man nachsehen will, wie diese Muscheltechnik geht? Nicht das ich das wirklich könnte, aber mal probiert haben will ich das auch trotz Swirldepp. Das Muster ist wirklich hinreißend gelungen und die Farbe ist perfekt.

aria
Das, was aria sagt!
Ich möchte auch austesten und gerne erfahren, wo ich nachgucken kann.

Und: Deine Seifen sind toll geworden! Ich liebe die Farbkombi blau-weiß einfach :smilie_girl_022:
Klick
Coolio! Danke :smilie_verl_72:
Liebe Grüße
Annika

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 2803
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von Susa1988 » Dienstag 24. März 2020, 16:51

Die ist total schick. Wie funktioniert denn diese Technik?
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Meine Seifchen

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 9589
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 24. März 2020, 17:06

Hach, ist die aber schön! Ich finde die Farbkombination ist so frisch und sauber!

Benutzeravatar
Carina7
Beiträge: 155
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 10:16

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von Carina7 » Dienstag 24. März 2020, 17:18

Ach Savona, du bist ja die allerbeste! Danke dir für die Links zu der Technik. Ich könnte von meinem i-Pad aus nichts verlinken.
Die Clamshell Technik ist diesen Monat das Thema des Soap Challenges von Amy Warden und Teri von Tree Marie war die Lehrerin. Und obwohl ich nicht mitgemacht habe, hat mich die Technik gerade total am Wickel.
Fräulein Winter hat uns diese Technik schon früher mal als „Cosmic zig zag Swirl“ gezeigt (auf YouTube zu finden). Der Unterschied hier ist, dass man beide Farben gleichzeitig links und rechts in den Becher fließen lässt. Dann gießt man ihn rechts in eine Blockform, zittert dabei leicht und zählt bis 8. Dadurch entsteht eine Muschel. Dann wiederholt man das Ganze mittig, dann links....immer abwechseln. Noch Fragen? LOL
Und immer eine Handvoll Leim unterm Püri!
wünscht Karin

https://www.facebook.com/waschkunst/

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 5293
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von just puli » Dienstag 24. März 2020, 17:19

Die sind ja toll geworden. Wunderschöööön.

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 35442
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von rokoud » Dienstag 24. März 2020, 19:51

Das habe ich jetzt auch schon dreimal gemacht und finde die Technik im Divi sehr schön - macht auch viel Spaß!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Carina7
Beiträge: 155
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 10:16

Re: Muscheltechnik abgewandelt

Beitrag von Carina7 » Dienstag 24. März 2020, 20:21

rokoud hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 19:51
Das habe ich jetzt auch schon dreimal gemacht und finde die Technik im Divi sehr schön - macht auch viel Spaß!
Ja, die hier ist auch meine dritte. Und wird nicht meine letzte sein.
Und immer eine Handvoll Leim unterm Püri!
wünscht Karin

https://www.facebook.com/waschkunst/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste