Doctor Who-Seifen und mehr

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Alanna
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 19:25

Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Alanna » Montag 2. Dezember 2019, 18:29

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich als nächstes eine Haarseife sieden und zwar nach Weihnachten. Aber im Kühlschrank lagen noch Schweineschmalz und Kokosfett, und beim Schmalz konnte man das Haltbarkeitsdatum nicht mehr sehen... also musste ich es noch schnell loswerden. Auf der Suche nach einem passenden Rezept bin ich über das Schneeweißchen gestoßen, das hat perfekt gepasst und ich hatte alle Öle da. Außerdem wollte ich Milchpulver ausprobieren (waren aber nur 25g auf 500g GFM). In die warmen Fette habe ich einen halben Teelöffel Puderzucker gegeben (auch nur zum Probieren).
Doctor Who.jpg
Doctor Who.jpg (153.67 KiB) 241 mal betrachtet
Den blauen Leim habe ich mit ÄÖ Lemongras beduftet und den weißen mit Lavandin. Das Blau ist Ultramarinblau.

Mein Mann hat sich die Dalek-Tardis-Form (aus Doctor Who) gewünscht (nächstes Mal muss ich mehr blau nehmen, es ist eigentlich das perfekte Tardisblau) und ich wollte unbedingt die andere Form ausprobieren. Danke an Brianna für die Inspiration, bei ihr habe ich die Form das erste Mal gesehen und wollte sie gleich haben :smileymania1:

Die Seife hat nicht gegelt und ist immer noch sehr weich. Ich hab sie trotzdem schon ausgeformt, konnte nicht warten :c015: Aber dadurch scheint sich trotz Tiefkühlung die Seife etwas eingedrückt zu haben. Ich gelobe Besserung.

Dankeschön für eure Kommentare! :smilie_girl_112:

Edit: Geschafft, das Bild ist richtig herum. Edit zwei war ein Rechtschreibfehler.
Zuletzt geändert von Alanna am Montag 2. Dezember 2019, 19:59, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
seifensack
Beiträge: 1040
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von seifensack » Montag 2. Dezember 2019, 18:31

Sehr hübsch geworden, besonders die Form gefällt mit sehr gut und so schöne Farbe! :smilie_girl_112:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8876
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von hüttelputz » Montag 2. Dezember 2019, 18:34

Sehr hübsche Seifen, das Blau ist wirklich schön geworden und die Duftkombination von Lavandin und Lemongrass in den Wellen ist sicher ein Gedicht!

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 34087
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von rokoud » Montag 2. Dezember 2019, 19:03

hübsche Formen!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1503
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Silicea » Montag 2. Dezember 2019, 19:07

Wunderbar gelungen! Die Seife sieht sehr gut in blau-weiß aus.
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7528
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Regina1 » Montag 2. Dezember 2019, 19:28

Sehr schön deine Seifen. :sabber_2:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4694
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Angiebas » Montag 2. Dezember 2019, 19:52

Sehr schön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Alanna
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 19:25

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Alanna » Montag 2. Dezember 2019, 19:57

Dankeschön! :smilie_girl_321:

Ich habe das erste Mal ätherische Öle benutzt und war gespannt darauf, wie sie mir gefallen. Sozusagen drei Fliegen (Lavandin, Lemongras, Kombi) mit einer Seife geschlagen. Tatsächlich gefällt mir Lemongras alleine am besten, die Kombi gleicht beide Düfte irgendwie aus, sodass sie für mich irgendwie nichtssagend riecht. Ich habe aber auch nur 10g ÄÖ insgesamt genommen, weil ich nicht wusste, wie stark die sind und wie sie mir gefallen. Aber ich finde beide in Ordnung.

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2940
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Girasole » Montag 2. Dezember 2019, 20:18

Sehr schön geworden. Das Eisblau harmoniert sehr gut mit dem Cremeweiß.

Und die Form habe ich neuerdings auch. Chic!
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 646
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Doctor Who-Seifen und mehr

Beitrag von Sommerpunkte » Montag 2. Dezember 2019, 22:32

Oooooh, die muss ich haben.
Meine Töchter und ich sind Dr. Who Fans.
Wo hast du die nur her?

Toll sind alle deine Seifen geworden.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste