Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
BarbaraSH
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 04:19

Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von BarbaraSH » Freitag 15. November 2019, 02:20

Ich hab' die Zutaten genommen, die ich zu Hause hatte. Die Mengen habe ich mir durch die Öl/Fettbeschreibungen in meinen Büchern zusammengetüftelt und mit dem Seifenrechner dann noch mal verfeinert. Ich wollte eine Seife die eine gute Reinigungskraft hat, aber auch pflegt. Herausgekommen sind:

5 gr Bienenwachs 30 gr Rizinusöl 60 gr Palmöl rot 60 gr Mandelöl 150 gr Kokosöl 195 gr Olivenöl

170 gr Kaffee + XXgr Laugenpulver, den Kaffeesatz (etwa einen gehäuften Esslöffel) habe ich am Ende in den Seifenleim gerührt.

Ich wollte eine Gelphase und habe bei zwischen 40 und 45 Grad gemischt. Die Reaktion setzte sehr schnell ein, finde ich. Ich musste gar nicht viel rühren/mixen und schon hatte ich gelben Pudding. Hab dann die Form in den vorgewärmten Backofen, wo sich Nichts getan hat. Erst als ich sie mit dem Heizkissen zusammen eingewickelt habe, hat sie dann gegelt. Der Block war nach dem kompletten durchgelen, dann nach 8 Stunden, als ich wieder danach geschaut habe, richtig fest. Ich habe die Seife dann aber trotzdem noch etliche Stunden stehen lassen bevor ich sie aus der Form geholt habe. Inzwischen trocknen sie Stücke vor sich hin. Das bisschen Öl was man außen gefühlt hatte, war schnell weg und nun fasst sie sich schon wie richtige Seife an - trocken, fest. Sie ist von der Färbung her nicht einheitlich. Um die Kaffeepartikel war sie anfangs auch ein wenig heller. Inzwischen ist das verschwunden. Bin gespannt wie sie wird, am Ende. 4 Wochen soll sie ruhen - korrekt?
Dateianhänge
75478421_780680655690094_1452318078468620288_n.jpg
75478421_780680655690094_1452318078468620288_n.jpg (54.21 KiB) 323 mal betrachtet
75340950-2.jpg
75340950-2.jpg (176.82 KiB) 323 mal betrachtet
74896293_780680722356754_8054502124676972544_n.jpg
74896293_780680722356754_8054502124676972544_n.jpg (52.2 KiB) 325 mal betrachtet
Zuletzt geändert von savona am Freitag 15. November 2019, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: NaOH-Menge entfernt

Benutzeravatar
TausendSchoen
Beiträge: 230
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:21
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von TausendSchoen » Freitag 15. November 2019, 06:24

Herzlichen Glückwunsch zur ersten Seife .

Ich bin gespannt wie sie angeschnitten aus sieht .

LG

Melanie

PS :
Schau mal bei Patenpäckchen für Erstverseifer .
Da du jetzt Deine erste Seife gesiedet und eingestellt hast darfst Du daran Teil nehmen .

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9442
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von savona » Freitag 15. November 2019, 07:40

Glückwunsch zur Ersten!

Bitte beachte, dass hier im öffentlichen Bereich keine NaOH-Angaben gemacht werden dürfen Klick

Ja, 4 Wochen reichen. Die meisten lassen sie später etwas länger liegen, aber bei der ersten geht das natürlich nicht. :smilie_happy_076:
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2934
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von Girasole » Freitag 15. November 2019, 07:45

Die Kaffeeseife ist super.
Gratulation zur Ersten!
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Bella
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 12. Oktober 2019, 08:27

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von Bella » Freitag 15. November 2019, 08:02

Herzlichen Glückwusch zur gelungenen ersten Seife.

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7522
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von Regina1 » Freitag 15. November 2019, 09:25

Super schicker Erstling :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 1558
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von Sheikha » Freitag 15. November 2019, 09:31

Die Mischung hört sich gut an!!! Herzlichen Glückwunsch.

Ja, Anschnitt wäre nach frühestens 4 Wochen. Aber je länger, desto besser. Wenn du also 6 bis 8 Wochen wartest, wird es nicht Dein Schaden. :smilie_girl_112:
Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief
viewtopic.php?f=94&t=11&p=525990#p525990

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Benutzeravatar
Schnackeline
Admin
Beiträge: 23308
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von Schnackeline » Freitag 15. November 2019, 11:16

Glückwunsch, auch zum ausgewogenen Rezept!

Sheika meint Benutzung und nicht Anschnitt - den kannst Du machen, nachdem sie fest ist. Eine Seife kann ohne Probleme nach 4 Wochen benutzt werden, insbesondere, wenn sie eine vollständige Gelphase durchgemacht hat.
Die 6 Wochen gelten für ungegelte Seife, und jede Seife wird milder, je älter sie ist.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber"
A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

wolfundelfchen
Beiträge: 2118
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von wolfundelfchen » Freitag 15. November 2019, 11:25

Und bis die vier Wochen um sind bis du diesen prächtigen Erstling abwaschen kannst möchtest du doch bestimmt ein Seifenpatenpäckchen für Erstverseifer....

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4687
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Erste Seife - Kaffee nach eigenem Rezept

Beitrag von Angiebas » Freitag 15. November 2019, 12:06

Herzlichen Glückwunsch zum gelungen Erstling... :smilie_girl_076:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste