GoT - Schattenwölfe

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Seifenliebe
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Seifenliebe » Sonntag 6. Oktober 2019, 21:19

Wow, richtig tolle Wölfe und alle Seifen unterschiedlich gefärbt und Beduftet, Respekt!

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1414
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Silicea » Sonntag 6. Oktober 2019, 21:23

Wow, Aconita! Eine Serie mit lauter Unikaten. Dass jede Seife auch ihren eigenen Duft bekam, beeindruckt mich jetzt sehr. :sabber_2:
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
SUS:H
Beiträge: 590
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:59
Wohnort: Ba-Wü

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von SUS:H » Montag 7. Oktober 2019, 16:45

:sabber_2: wow sind die mega toll geworden :th3: :th3: :th3:
Liebe Grüßle
Sus:H
www.abwaschbar.blogspot.de

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 34393
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Aconita » Montag 7. Oktober 2019, 16:53

Ich danke euch ganz lieb. Ja, die Seifen waren recht aufwändig. Sowas macht man eigentlich nur, wenn es jemand zu würdigen weiß. Die Family wäscht sich ja „nur“ damit :c041:
Für mehrere Seifen wären mir manche ÄÖs auch zu teuer, aber das hat echt Spaß gemacht.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Girasole » Montag 7. Oktober 2019, 19:24

Na wieder sowas, was ich nicht kenne.

Wölfe mag ich sehr
Schade, dass die meisten in der Geschichte sterben.

Die Seifen sind super geworden, richtig klasse!
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Erynwen
Beiträge: 1551
Registriert: Mittwoch 1. August 2012, 22:24
Wohnort: Perle der Wetterau

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Erynwen » Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:05

Als stolze Besitzerin von "Strubbel" von mir auch noch mal ein Dankeschön an Dich, Aconita, fürs Mitmachen. Die Idee und die Mühe, zu jedem Schattenwolf eine eigene Seife passend zum Charakter des Wolfes bzw. des Besitzers zu kreieren ist einfach der Wahnsinn! Und die Wölfe sind allesamt genial gelungen.
Liebe Grüße,
Andrea


Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen.

Mein Wichtelsteckbrief: https://seifenforum.de/viewtopic.php?f= ... 53#p301853

Benutzeravatar
cycas
Moderator
Beiträge: 3203
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 16:02

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von cycas » Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:40

Wow!! Ich greif dann mal zu... Die sind alle klasse geworden!! :sabber_2:
Liebe Grüße, cycas :smilie_girl_121:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 3384
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Lady_M. » Donnerstag 10. Oktober 2019, 05:46

Was für eine Arbeit!
Die individuelle Seifengestaltung bezüglich Aussehen und Duft imponiert mir sehr.
Grandiose Seifen sind das geworden!

Marie
Beiträge: 5200
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Marie » Donnerstag 10. Oktober 2019, 06:49

Toll Deine Seifen.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 34393
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: GoT - Schattenwölfe

Beitrag von Aconita » Donnerstag 10. Oktober 2019, 08:17

Danke schön, ihr Lieben!
Lady_M. hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 05:46
Was für eine Arbeit!
Die individuelle Seifengestaltung bezüglich Aussehen und Duft imponiert mir sehr.
Grandiose Seifen sind das geworden!
Das ist wirklich viel Aufwand gewesen. Ich habe die Düfte herausgesucht, angesetzt und dann reifen lassen, ob sie mir überhaupt gefallen. Einige habe ich dann noch mit einem weiteren ÄÖ versetzt, damit es meinen Vorstellungen entsprach.

Die Knetseife ging dann wirklich gut zu machen. Das war fast ein Easydrei-Rezept. Es ist zwar recht hart, lässt sich aber gut weichkneten. Aus den Formen ging es auch gut heraus. Was mich freut ist, dass die Seifen selbst an der Oberfläche leicht durch das Mica glitzern.

Auch wenns viel Aufwand war, es hat Spaß gemacht.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste