Blue wings (die 2.)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 1994
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Ece » Samstag 5. Oktober 2019, 20:18

Sehr schön, tolles Topping :)♥️
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi
Meine Seifen

Malvina
Beiträge: 1450
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Malvina » Samstag 5. Oktober 2019, 20:38

Vielen lieben Dank für Euer Lob . Ich freue mich riesig, dass sie Euch gefällt.

@
just puli hat geschrieben:
Samstag 5. Oktober 2019, 19:49
Meine Güte ist die schön geworden. So ein zauberhafter, zarter Schmetterling. Wie ein Hauch von Sommerwind kommt er daher.
Das ist ein schöner Vergleich, just puli.

@
Brianna hat geschrieben:
Samstag 5. Oktober 2019, 19:48
.....Ich hab für morgen alles zusammengestellt und auch schon ein Stück Seide rausgeschnitten.
Allerdings war heute der Kreislauf ein bisschen durcheinander und da hab ich die Seife verschoben, bevor sie in die Binsen geht.
Mach Dir keinen Stress, Anita. Bei mir gehts auch erst morgen so richtig los. Habe nur die Lauge angerührt und die Fette geschmolzen. Morgen gehts dann in aller Ruhe an den Leim.
Liebe Grüße
Malvina

Benutzeravatar
Brianna
Beiträge: 248
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 14:55
Wohnort: Heidekreis

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Brianna » Samstag 5. Oktober 2019, 20:47

Mach Dir keinen Stress, Anita. Bei mir gehts auch erst morgen so richtig los. Habe nur die Lauge angerührt und die Fette geschmolzen. Morgen gehts dann in aller Ruhe an den Leim.
Hast du dann die Fette zusammengemischt? Sonst dickt das doch wieder an und die Lauge - erst Seide ins Wasser und dann das NaOH dazu. Das kann bis morgen stehen bleiben?
Ich bin da ja noch absolut unerfahren ... :red3:

Aber mein Sauerteigansatz ist schon zusammengerührt und steht an der Heizung, damit er morgen dann auch schön aktiv meine Brote gelingen lässt.
Liebe Grüße

Anita


Ich kann, ich will, ich werde :coolgirl:

Marie
Beiträge: 5200
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Marie » Sonntag 6. Oktober 2019, 06:27

Gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7351
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Regina1 » Sonntag 6. Oktober 2019, 11:02

just puli hat geschrieben:
Samstag 5. Oktober 2019, 19:49
Meine Güte ist die schön geworden. So ein zauberhafter, zarter Schmetterling. Wie ein Hauch von Sommerwind kommt er daher.
Das unterschreibe ich genau so.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Malvina
Beiträge: 1450
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Malvina » Sonntag 6. Oktober 2019, 11:28

Regina1 und Marie, auch Euch herzlichen Dank für Euer Lob.

@Brianna, ich schmelze erst die festen Fette, gebe dann die Öle dazu und lasse den Topf über Nacht so stehen. Da der Anteil fester Fette in meinem Rezept mit 35% nicht so wahnsinnig hoch ist, bleibt auch alles flüssig.

Die Seide habe ich klein geschnitten und im Wasser für die Lauge gut eingeweicht. Das NaOH gebe ich dann in einem Rutsch dazu (stehe auf Armlänge vom Topf entfernt) und wenn die Suppe nicht mehr kocht, wird gerührt bis sich die Seide gelöst und die Lauge etwas milchig (schlierig) aussieht. Ich mache das immer draussen an der frischen Luft mit dem Rücken in den Wind. Dann lasse ich auch diesen Topf bis zum nächsten Tag stehen. Im Moment überlege ich, ob ich Fette und Öle nochmal auf 30°C für die Verarbeitung bringe, oder bei der jetzigen Temperatur zusammen rühre. Vermutlich Letzteres.
Liebe Grüße
Malvina

Benutzeravatar
Brianna
Beiträge: 248
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 14:55
Wohnort: Heidekreis

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Brianna » Sonntag 6. Oktober 2019, 11:55

Super, vielen Dank.
Ich gestehe, ich hab mir dieses Rezept abgekupfert und warte darauf, dass die Seidenlauge abkühlt. Ist es normal, dass die Lauge ein bisschen gelblich ist?
Zitronensäure habe ich weggelassen. Wofür machst du die rein?
Ich bin mir noch nicht sicher genug, um selbst zu überlegen, wie ich ein Rezept zusammenstelle, ich hoffe es gild auch für unser Projekt :e020: Beduften werde ich es mit deinem Duft aus dem Patenpäckchen.
Ich bin da von dir sooo bedacht worden, dass ich hoffe, es ist dir recht, denn du hast mir in allem so viel gegeben, dass du für mich dazugehörst.
Liebe Grüße

Anita


Ich kann, ich will, ich werde :coolgirl:

Malvina
Beiträge: 1450
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Malvina » Sonntag 6. Oktober 2019, 12:25

Oh wie lieb von Dir! Ich freue mich, dass Du mein Rezept verwenden willst :f010: . Die Zitronensäure mache ich wegen unseres harten Wassers rein. Guck mal in der Forenübersicht , da gibts eine Liste der Zusatzstoffe. Dort habe ich gefunden, dass NaOH plus Zitronesäure Natriumcitrat gibt, und dieses ist wohl ein Entkalker. Ich gebe sowohl Zitronensäure als auch Salz und Puderzucker sowie Seide in das Wasser für die Lauge. Erst wenn alles gelöst bzw eingeweicht (Seide) ist, kommt das NaOH dazu. Aber wirklich Vorsicht: Es kocht heftig.
Liebe Grüße
Malvina

Benutzeravatar
Brianna
Beiträge: 248
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 14:55
Wohnort: Heidekreis

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von Brianna » Sonntag 6. Oktober 2019, 12:39

So hartes Wasser haben wir hier nicht, ich hab von den Zitronensäurereaktionen gelesen und mich erst noch dagegen entschieden. Seife ist fertig. Mehr drüben beim Rudeln, möchte deinen thread nicht so zuschreiben mit meinen Sachen :f010: :f010:
Liebe Grüße

Anita


Ich kann, ich will, ich werde :coolgirl:

vali
Beiträge: 1718
Registriert: Samstag 14. November 2015, 18:05
Wohnort: nördlich ffm

Re: Blue wings (die 2.)

Beitrag von vali » Sonntag 6. Oktober 2019, 14:37

Oh Malvina, ganz entzückend ist sie geworden, eine Seife, die gute Laune macht :sabber_2:
lg
vali

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste