Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8246
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 18. August 2019, 19:07

Liebe Seifengemeinde,

am Donnerstag war Seifeln angesagt, weils zuerst so gut lief, direkt zwei....

Frollein Mü's BLÄTTERWALD
ist eine Seife mit geschredderten Hanfblättern, die ich von der lieben Aria :f010: bekommen habe. Bei der Rezepterstellung hat sie mich tatkräftig unterstützt :smilie_girl_018: :smilie_girl_297: !

Der Blätterwald enthält natives Kokos Öl, Olivenöl mit den pürierten Hanfblättern, grünes Avokadoöl, Hanföl, Rizinus und Kakaobutter, Natriumcitrat und als Laugenflüssigkeit gab es dieses Mal Apfelessig mit 1 EL Zucker.
Beduftet mit Autumn Leaves, hat sie einen LU von etwas mehr als 12%, denn gerechnet hatte ich mit dem Kokosfett im Silberwürfel. (Welches aber leider vollständig ausgegangen war...., daher gab es das gute native aus der Küche)
2019081818432100.jpg
Blätterwald von Frollein Mü
2019081818432100.jpg (156.46 KiB) 420 mal betrachtet
Nachdem die Küche eh zum Seifeln geräumt war, habe ich endlich Tina's 100% ige KokosSoleSalzSeife nachgesiedet.
Danke Tina fürs Rezept und den Stupps :f010:

Also flugs in den Keller gesaust, noch mehr Förmchen rausgesucht und dann völlig ergebnislos nach dem letzten Rest Sanddornfruchtfleischöl gesucht. Aber kein Rest da, also ganz umsonst tagelang nach einem Namen gesucht, der irgendwie zu Sanddorn passt....
Ich habe je zur Hälfte feines Meersalz und puderfein gemahlenes rosa Himalayasalz genommen, wenn man genau hinschaut, sieht man einen leichten rosa Swirl.
Das native Kokosöl zog unheimlich lange nicht an, aber zum Salz einrühren solls ja schon etwas mehr Konsistenz haben. Ich wollte aber das Salz gerne eine gute Weile einrühren, damit bestimmt nichts kratzen kann. Das Salz habe ich mit dem PÖ Sea Salt Breeze gemischt, was dann doch etwas schneller für Standfestigkeit sorgte und daher hat die Seife auch ganz entzückende Luftlöcher.
Beim Eintrag in mein schlaues Buch hab ich gesehen, dass die Salzseife meine 200. war.
Meine hundertste war auch ne Salzseife mit Löchern. :c041:
Ach, und weil am Himmelfahrtstag gesiedet, heisst sie "Stairway to heaven"
2019081819040900.jpg
Stairway to heaven
2019081819040900.jpg (142.32 KiB) 420 mal betrachtet
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33180
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von rokoud » Sonntag 18. August 2019, 19:17

wow, Liebes, toll geworden!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 7062
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von tina61 » Sonntag 18. August 2019, 19:25

Da ist sie ja und sie sieht klasse aus. :sabber_2: :smilie_happy_011:
Ich mag das zarte rosa vom Salz.

Dann gratuliere ich auch gleich zu Nummer 200 :fruehling-smilies-02:

Und Follein Mü's Blätterwald gefällt mir auch ausgesprochen gut :smilie_girl_321:

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 1953
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von Ece » Sonntag 18. August 2019, 19:48

Die sind aber sehr hübsch geworden :smilie_girl_323: und so glatt. Dein Rosa ist nur durch das Salz entstanden? Wirklich schön.
Wofür ist eigentlich Natriumcitrat?

Herzlichen Glückwunsch zur 200 sten
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi
Meine Seifen

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von Sommerpunkte » Sonntag 18. August 2019, 20:11

Was für herrliche Namen für die Seifen und schön sehen sie dazu auch noch aus.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
Snoopy
Moderator
Beiträge: 14820
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von Snoopy » Sonntag 18. August 2019, 20:13

Wunderschöne Seifen! :smilie_happy_076:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8246
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 18. August 2019, 20:24

Danke Ihr Lieben für Eure netten Worte und die Blumen!

@Ece: die Farbe kommt nur vom Salz, dass sie so gut sichtbar ist, wunderte mich auch. Gemahlen sah das Salz gar nicht mehr rosa aus.
Das Natriumcitrat dient als Wasserenthärter, es ist Zitronensäure, die mit NaOH aus reagiert ist. (Liebe Aconita, ich hoffe, ich hab das einigermaßen richtig erklärt :smilie_denk_10: ). Jedenfalls entfällt der Nervenkitzel mit der ZS und zusätzliches NaOH braucht man auch nicht mehr berechnen. Für so Chemiedodel wie mich ein grosser Nutzen.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
mini
Beiträge: 27275
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von mini » Sonntag 18. August 2019, 20:28

Oh.
Ohhh.
OHHHH!
Frollein Mü's Blätterwald ist einfach traumhaft!
Und diese ovalen, wunderschönen Formen ... isch bin verliebt!

Und die Salzseife ist auch toll!
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2204
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von Girasole » Sonntag 18. August 2019, 20:30

Da hast du aber zwei feine Seifen gezaubert.
Das zarte rosa ist spitze. Ich seh schon, die nächste Salzseifen mache ich auch mit Himalayasalz.

Schrubbeln die gemahlenen Hanfblätter oder ist das nur der Farbe wegen?

War eigentlich die Motorradtour schon?
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8246
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Frollein Mü's Blätterwald und Salzseife nach Tina61

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 18. August 2019, 20:34

Oh hoh hoh :smilie_frech_053: , ich danke Dir sehr herzlich, liebe Claudia! :f010:
Girasole hat geschrieben:
Schrubbeln die gemahlenen Hanfblätter oder ist das nur der Farbe wegen?

War eigentlich die Motorradtour schon?
Die liebe aria sagt, die schrubbeln ganz sachte.... Bisher weiss ich es noch nicht, sechs Wochen Reifezeit können lang werden...

Die Tour ist Anfang September...
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste