Restesteine

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2905
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Restesteine

Beitrag von Annabella » Dienstag 13. August 2019, 18:19

Ihr Lieben,
der Restleim hat noch für 3 Steinchen gereicht....schnell noch Seifenschnurpselchen untergerührt und fertig.
Drin sind Raps,Olive,Schmalz, Babassu, Kabu, Shea , Rizi und Schmand anstelle von Yoghurt. LU 8%

Diesmal nicht beduftet. Diesmal die Steine als OHP. Farbe im Grundleim schiefer.

Hab sie noch poliert und letztlich mit Dampf behandelt.

Danke für`s Betrachten und Kommentieren. :smilie_girl_112:
20190813_172744.JPG
20190813_172744.JPG (140.14 KiB) 420 mal betrachtet
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 34010
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Restesteine

Beitrag von rokoud » Dienstag 13. August 2019, 18:53

sehen wirklich echt aus - Du warst ja wirklich ungeheuer fleißig!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
seifensack
Beiträge: 1032
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Restesteine

Beitrag von seifensack » Dienstag 13. August 2019, 19:05

Sehr hübsche Steine! Sind die dunklen Pünktchen als Peeling gedacht? :smilie_girl_112:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

Benutzeravatar
Pixi
Beiträge: 592
Registriert: Montag 28. August 2017, 13:07
Wohnort: Reutlingen

Re: Restesteine

Beitrag von Pixi » Dienstag 13. August 2019, 19:18

Geniale Form und die Umsetzung zur Seife!

Benutzeravatar
Manzana
Beiträge: 930
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 19:38
Wohnort: Hanau

Re: Restesteine

Beitrag von Manzana » Dienstag 13. August 2019, 19:26

Eine OHP und so schön glatt und glänzend. Mann, da bin ich neidisch. Mit OHPs stehe ich auf Kriegsfuß.
Viele Grüße Kristina

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1503
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Restesteine

Beitrag von Silicea » Dienstag 13. August 2019, 19:33

Der Glanz ist genial! Die Steine sehen so echt aus. Wirklich gut gelungen! :coeuranime-001:
Liebe Grüße,
Silicea

Cycada
Beiträge: 845
Registriert: Freitag 22. April 2016, 15:51
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Re: Restesteine

Beitrag von Cycada » Dienstag 13. August 2019, 19:39

Wow, was für ein OHP Ergebnis! Sooo schöööön glatt!
Viele Grüße Cycada

Lieber scheiße und ehrlich als höflich und verlogen!

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Bellis
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2018, 10:34

Re: Restesteine

Beitrag von Bellis » Dienstag 13. August 2019, 19:40

Total echt und wunderschön, deine Steine. Eine OHP und so schön glatt und glänzend sieht man selten. :sabber_2:
Liebe Grüße
Bellis

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2905
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Restesteine

Beitrag von Annabella » Dienstag 13. August 2019, 20:01

Danke für die lieben Kommentare. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2905
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Restesteine

Beitrag von Annabella » Dienstag 13. August 2019, 20:02

seifensack hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 19:05
Sehr hübsche Steine! Sind die dunklen Pünktchen als Peeling gedacht? :smilie_girl_112:
Danke Dir...nein, ist nicht als Peeling gedacht. Sind die Seifenschnurpselchen von Restseifen (Hobelspänen, Ecken usw.) Die hab ich am Ende unter den Leim gegeben. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste