Brottrunk

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 34010
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Brottrunk

Beitrag von rokoud » Dienstag 13. August 2019, 16:12

Hut ab, Du bist wirklich nicht zu bremsen - und immer so tolle, exotische Ideen, Süße!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4669
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Brottrunk

Beitrag von Angiebas » Dienstag 13. August 2019, 16:13

rokoud hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 16:12
Hut ab, Du bist wirklich nicht zu bremsen - und immer so tolle, exotische Ideen, Süße!
Danke dir, meine Süße...
Wenn wir uns das nächste Mal sehen, bring ich die Amethyst mit...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6695
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Brottrunk

Beitrag von KaLu » Dienstag 13. August 2019, 16:17

Du verseifst aber auch interessante Dinge. Klingt auf alle Fälle prima.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2921
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Brottrunk

Beitrag von Girasole » Dienstag 13. August 2019, 21:24

Sehr interessant, der Inhalt!
Brottrunk. Klasse!
Was mir natürlich gleich aufgefallen ist - grün Glitzer Pilzstempel. Herrliche Farbe.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Brottrunk

Beitrag von Sommerpunkte » Mittwoch 14. August 2019, 10:19

Ich staune und lerne, was nicht alles so in Seifen sieden kann - toll!
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Benutzeravatar
Grenadine
Beiträge: 3968
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 17:35
Wohnort: Ruhrpott

Re: Brottrunk

Beitrag von Grenadine » Mittwoch 14. August 2019, 10:40

Ahhh, ich habe hier noch Brottrunk u. Fermentgetreide stehen... meine Mutter u. Bruder haben Kanne mit dem Ortsbauernverband besichtigt (liegt im Nachbarort und der Erfinder - Kanne sen. kannte ich auch noch persönlich).
Ich hatte mir als Jugendliche mal einen Sonnenbrand inkl. Brandblase im Gesicht auf einem Reitturnier zugezogen - mehrere Tage mehrmals täglich mit Brottrunk abgetupft - ohne Pellen, suppen u. Co. abgeheilt!
Schmecken tut es allerdings bäääh (deshalb steht es noch obwohl recht teuer), mit etwas Apfelsaft vermischt ist es dennoch meine Geschmacksschmerzgrenze!
lg,
Grenadine

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4669
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Brottrunk

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 14. August 2019, 12:18

Grenadine hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 10:40
Ahhh, ich habe hier noch Brottrunk u. Fermentgetreide stehen... meine Mutter u. Bruder haben Kanne mit dem Ortsbauernverband besichtigt (liegt im Nachbarort und der Erfinder - Kanne sen. kannte ich auch noch persönlich).
Ich hatte mir als Jugendliche mal einen Sonnenbrand inkl. Brandblase im Gesicht auf einem Reitturnier zugezogen - mehrere Tage mehrmals täglich mit Brottrunk abgetupft - ohne Pellen, suppen u. Co. abgeheilt!
Schmecken tut es allerdings bäääh (deshalb steht es noch obwohl recht teuer), mit etwas Apfelsaft vermischt ist es dennoch meine Geschmacksschmerzgrenze!
Danke dir...
Dann weiß du ja aus erster Hand, wie gut dieser Brottrunk von Kanne (genau den hab ich) wirkt... Wichtig war für mich, bei meiner Recheche, dass er von innen und von außen wirkt... Und schmecken, na ja... Ich sag mal gewöhnungsbedürftig... :smilie_girl_249:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Grenadine
Beiträge: 3968
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 17:35
Wohnort: Ruhrpott

Re: Brottrunk

Beitrag von Grenadine » Mittwoch 14. August 2019, 13:32

Mein Pferd hat damals immer Fermentgetreide bekommen - so einen Kaffeemeßlöffel voll. Das gibts jetzt wohl auch für Menschen u. ich hab hier ein Konzentrat... Ob das Zeugs wohl auch als Saure Rinse taugt? Ich muss dazu sagen, Kanne hatte früher eine rollende Backstube u. wir haben halt auf dem Land gewohnt u. zweimal die Woche kam der Bäcker vorgefahren. Alles was neu bei Kanne auf dem Markt kam, haben wir damals immer als Probe bekommen... und der Bäckereiverkäufer hat unter der Theke noch mit Cappenberger Tropfen gedealt. Ist nen Kräuterlikör mit 38 Umdrehungen...
lg,
Grenadine

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4669
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Brottrunk

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 14. August 2019, 13:48

Grenadine hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 13:32
Mein Pferd hat damals immer Fermentgetreide bekommen - so einen Kaffeemeßlöffel voll. Das gibts jetzt wohl auch für Menschen u. ich hab hier ein Konzentrat... Ob das Zeugs wohl auch als Saure Rinse taugt? Ich muss dazu sagen, Kanne hatte früher eine rollende Backstube u. wir haben halt auf dem Land gewohnt u. zweimal die Woche kam der Bäcker vorgefahren. Alles was neu bei Kanne auf dem Markt kam, haben wir damals immer als Probe bekommen... und der Bäckereiverkäufer hat unter der Theke noch mit Cappenberger Tropfen gedealt. Ist nen Kräuterlikör mit 38 Umdrehungen...
Ich würde sagen, probier es einfach aus...
Ich würde es probieren, aber ich probier ja auch fast alles... :c041: :c041: :c041:
Ich komme aus der Stadt und lebe jetzt auch seit 20 Jahren auf dem Land... Schön ists... Keine Hektik, keine Annonymität, hier kennt jeder jeden... :e020:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Grenadine
Beiträge: 3968
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 17:35
Wohnort: Ruhrpott

Re: Brottrunk

Beitrag von Grenadine » Mittwoch 14. August 2019, 14:08

Och, Anonymität wäre hinundwieder auch ganz nett! Manchmal ist das jeder kennt jeden echt lästig!

Wenn ich mit irgendwem essen gehe - kann man davon ausgehen, das am nächsten Tag das ganze Dorf informiert ist - blöd wenn es dann jemand ist, den alle kennen! Und wenn der unbekannt ist wird gerätselt!
Und es ist irgendwie egal wo du hinfährst ob direkt in die Stadt, in eine der umliegenden kleinen Nachbarstädte - irgendwie trifft man immer jemanden! Warum auch immer :smilie_denk_10:

Tja ich berichte dann mal von der Brottrunk-Rinse!
lg,
Grenadine

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste