Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8246
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von hüttelputz » Samstag 27. Juli 2019, 14:46

Weitsteinerin hat geschrieben:
Freitag 26. Juli 2019, 22:45
Bin schon neugierig auf den Duft. Kümmel hätt ich schon zu Haus ......hoffentlich gehts mir nicht so wie hüttelputz alles am Stecken.....
Dankeschön für deine wundervollen Ideen und für deine Liebenswürdigkeit die Rezepte mit uns zu teilen. Bist ein Schatz! :f010:
Liebe Elisabeth,

der Duft ist wahnsinnig toll, voll und rund, süss und herb zugleich.
Der Kümmel war nicht der Übeltäter, bei mir wars das Nelken Öl. Da hab ich vll ein blödes erwischt, denn das macht immer solche Sperenzchen!

Die Seife nachzumachen ist definitiv eine gute Idee.

Liebe Eva,
nochmals herzlichen Dank für das geteilte Rezept und die Duftmischung.
Darf ich fragen, welches Nelkenöl Du verwendet hast. Vielleicht ist ja doch von Hersteller zu Hersteller ein Unterschied.
Dankeschön, schon jetzt. :f010:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
schaumzwerg
Beiträge: 3131
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 07:44
Kontaktdaten:

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von schaumzwerg » Samstag 27. Juli 2019, 17:45

flidibus hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 13:38
Ja, Riechinternet wäre der Hit, alle unsere Schieberseifen duften wunderbar.
Die Old Brown Windsor Soap wunderbar herb/erdig und der Hauch Lümmel passt sehr gut dazu.
Liebe Schaumzwerg, nochmal vielen Dank für die tolle Seife und die Gesamtorganisation!
Ja, der Hauch LÜMMEL ist wirklich toll ... so männlich sexy :c041:

@hüttelputz ... Nelkenblütenöl von Salandia. Ich hatte noch niemals Probleme mit Nelke.

Benutzeravatar
flidibus
Beiträge: 989
Registriert: Samstag 3. November 2018, 09:56

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von flidibus » Samstag 27. Juli 2019, 19:50

Ja, so ein Hauch Lümmel passt oft gut dazu....
Liebe Grüße
Flidibus
Wichtelsteckbrief

Weitsteinerin
Beiträge: 304
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von Weitsteinerin » Samstag 27. Juli 2019, 20:28

Wo gibts den zu kaufen? :c041:

Liebe Grüße
Elisabeth

Benutzeravatar
flidibus
Beiträge: 989
Registriert: Samstag 3. November 2018, 09:56

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von flidibus » Samstag 27. Juli 2019, 23:45

Weitsteinerin hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 20:28
Wo gibts den zu kaufen? :c041:

Liebe Grüße
Elisabeth
Den kann man nicht kaufen, den muss man geschenkt kriegen...
Liebe Grüße
Flidibus
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 5002
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von sidbabe » Sonntag 28. Juli 2019, 07:58

diese Seife hört sich mehr als LECKER an und am liebsten würde ich
meine Nase jetzt mal an diese wundervolle nachgesiedete historische
Seife halten UND den Duft aufsaugen :coolgirl: :sabber1: :s035:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
schaumzwerg
Beiträge: 3131
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 07:44
Kontaktdaten:

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von schaumzwerg » Sonntag 28. Juli 2019, 13:40

flidibus hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 23:45
Weitsteinerin hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 20:28
Wo gibts den zu kaufen? :c041:

Liebe Grüße
Elisabeth
Den kann man nicht kaufen, den muss man geschenkt kriegen...

Genau ... aber ich habe schon eine Idee für den Lümmel, mir spukt nämlich schon eine nächste Idee für eine Themenseife durch den Kopf :smileymania1:

Vielen Dank auch für Eure lieben Rückmeldungen zu meiner Seife :f010:

Benutzeravatar
miscellanea
Beiträge: 1665
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von miscellanea » Mittwoch 31. Juli 2019, 13:40

Liebe Eva, ich bin eine faule Nuss und habe einen Teil meiner wunderschönen Seifenschieberseifen noch gar nicht in der Galerie kommentiert. Und den Überblick habe ich außerdem etwas verloren, weil bei mir zur Zeit etwas Stress ist.
Aber egal. Hiermit gebe ich zu Protokoll, dass ich mich meinen Vorkommentatorinnen nur vollumfänglich in der Beurteilung Deiner Seife anschließen kann. Sie ist WUNDERBAR. Ich finde den Duft besonders gut geeignet für Männer, schön herb-süß, für einen Gentleman alter Schule. Aber nichtsdestotrotz werde ich sie selbst benutzen. Alle anderen (auch die Gentlemen): Finger weg!
Den Lümmel habe ich übrigens nicht gerochen.
Nochmals vielen Dank für die Orga!
Petra

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 8246
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von hüttelputz » Mittwoch 31. Juli 2019, 19:47

schaumzwerg hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 17:45
flidibus hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 13:38
Ja, Riechinternet wäre der Hit, alle unsere Schieberseifen duften wunderbar.
Die Old Brown Windsor Soap wunderbar herb/erdig und der Hauch Lümmel passt sehr gut dazu.
Liebe Schaumzwerg, nochmal vielen Dank für die tolle Seife und die Gesamtorganisation!
Ja, der Hauch LÜMMEL ist wirklich toll ... so männlich sexy :c041:




@hüttelputz ... Nelkenblütenöl von Salandia. Ich hatte noch niemals Probleme mit Nelke.

Hauch Lümmel, pruuuust :c041: :c041:

Danke, Du Liebe! Das nächste wird dann eines von Salandia! (Gar nicht lang her, dass ich da bestellt habe...., deees, wann i gwisst hätt...)
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

evagomeznu
Beiträge: 1691
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Seifenschieber - "Historische Seifen" --> Old Brown Windsor Soap

Beitrag von evagomeznu » Dienstag 20. August 2019, 13:07

Liebe Eva,

heute hast du Geburstag und nach 2 Wochen bin ich wieder in Seifenforum unterwegs.
Deine Seife habe ich schon seit einer ganzen Weile bei mir im Bad.
Damit wäsche ich meine Hände und mein Gesicht und auch den Körper!
ich liebe sie einfach!
ich liebe diese Seife! Schade, dass nach und nach diese Seife leider sich aufbraucht.
Der Duft ist himmlisch, der Stempel ist klasse.
Die Farbe gefällt mir unheimlich gut und der Duft! Ah der Duft ist einfach fantastisch.

Vielen lieben Dank für alles! das Seifenschieber generell hat sehr viel Spaß gemacht. Alle Siederinnen haben sich so eine Mühe gegeben!
diese Forsch-Arbeit ist einfach gigantisch gewesen! Ich habe so viel aber so viel darausgelernt.

Danke dir liebe Eva, der Seifenschieber war ein absoluter ERFOLG.
Gerne wieder!

LG
Eva

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste