Kewra

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
maiduna
Beiträge: 737
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 17:16
Wohnort: Graz/Wien

Kewra

Beitrag von maiduna » Dienstag 9. Juli 2019, 12:37

Da es jetzt schon fast überall Seifen zu kaufen gibt, hab ich auch im British Museum in London welche im Shop entdeckt - mit einem traumhaften Duft. Die Seife selbst bestand nur aus Kokosöl, aber als Inhaltsstoffe waren freundlicherweise die ÄÖ angegeben. Der Name der Seife war "Kewra". Gegoogelt: Kewra (Pandanus odoratissimus) ist die Frucht des Schraubenbaums, einer Aroma-Pflanze aus Indien.
Das ÄÖ ist sehr teuer, also wird die Mischung der ÄÖ, die am Etikett angegeben war, wohl der Versuch eines Nachbaus sein. Ich kann natürlich nicht sagen, ob er dem Original entspricht, aber egal - riecht herrlich.

Die Optik meiner Seife entspringt einem danebengegangenem Versuch eine schwarze Spitze auf heller Seife zu fabrizieren. Ich hab es nicht geschafft, den schwarzen Leim sauber in die Spitzenmatte zu streichen, es war nur eine Schmiererei. Letzendlich habe ich einen Kleks des schwarzen Leims in den Topf geklatscht und einen Topfswirl in den Divi gegossen. Aber der Duft entschädigt....
IMG_20190709_1154148.jpg
IMG_20190709_1154148.jpg (133.71 KiB) 438 mal betrachtet
Alles Liebe Maiduna

dieYps
Beiträge: 201
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2019, 11:47
Wohnort: Thalmässing
Kontaktdaten:

Re: Kewra

Beitrag von dieYps » Dienstag 9. Juli 2019, 12:44

Ich finde die Seife wunderschön, ganz edel mit der Marmorierung :smilie_girl_323: :smilie_girl_323: :smilie_girl_323:
Liebe Grüße, die Yps :smilie_girl_018:

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 426
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kewra

Beitrag von tzara » Dienstag 9. Juli 2019, 13:18

ich mag deine seife auch so, maiduna, diese zarten striche sind zurückhaltend und lassen raum für den duft......
aber nun hast du mich natürlich sehr neugierig gemacht, welche ätherischen öle hast du denn verwendet?
*_*

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5511
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Kewra

Beitrag von roseaufdemberg » Dienstag 9. Juli 2019, 13:38

wie schön! ich habe einmal KewraWasser vom Türken verwendet aber an den Duft kann ich mich leider nicht erinnern...

Admin3
Admin
Beiträge: 27174
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25

Re: Kewra

Beitrag von Admin3 » Dienstag 9. Juli 2019, 14:41

Ah - ein Urlaubsseifchen! Toll!
Schön, dass Du den Duft annähernd oder zumindest so nachgebastelt bekommen hast, dass Dich die Seife sicherlich an Euren Londonaufenthalt erinnern wird.

Wir waren erst neulich in London, haben es aber auch dieses Mal nicht ins Museum geschafft, und das obwohl wir direkt daneben unser Hotel hatten. Dafür hab ich mir die Seifen im Liberty Kaufhaus alle angeschaut... leider waren die Etiketten noch das Schönste, da die Düfte ausschließlich aus Lemon, Rose und Lavendel bestanden... Das waren mir dann die fast 10 Pfund für eine Industrieseife doch nicht wert!

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4198
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Kewra

Beitrag von Angiebas » Dienstag 9. Juli 2019, 14:45

Wunderschön geworden...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Konni
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 24. März 2019, 15:01
Wohnort: Berlin

Re: Kewra

Beitrag von Konni » Dienstag 9. Juli 2019, 16:48

Gefällt mir sehr gut deine schöne Seife!!!
Lg von Konni aus Berlin

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 597
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Kewra

Beitrag von Tryit » Dienstag 9. Juli 2019, 17:16

Die Seife sieht sehr schön aus und auf den Duft hast Du mich neugierig gemacht.
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
maiduna
Beiträge: 737
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 17:16
Wohnort: Graz/Wien

Re: Kewra

Beitrag von maiduna » Dienstag 9. Juli 2019, 17:22

Lavendel, Patchouli, Nelke, Bergamotte, Geranium, Orange, das waren die ÄÖ in der Reihenfolge auf dem Etikett.
Ich habe diese Mengen auf 500g GFM eingesetzt: je 3,6g Lavendel, Patchouli, Nelke, Bergamotte, 5g Orange 10fach, 2g Geranium.
Alles Liebe Maiduna

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1344
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Kewra

Beitrag von Alina-Seep » Dienstag 9. Juli 2019, 17:27

Ich finde die Seife auch rundrum gelungen, der zarte swirl ist doch toll. Der Duft hört sich ja gut an, muss ich mir gleich notieren. :sabber_2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Weitsteinerin und 17 Gäste