Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1344
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von Alina-Seep » Sonntag 2. Juni 2019, 16:53

Diese Themenseife sieht auch ganz toll aus, und so ein schöner Stempel, einfach wunderbar. :smilie_happy_077:

Benutzeravatar
miscellanea
Beiträge: 1665
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von miscellanea » Montag 3. Juni 2019, 10:21

Wie ich angekündigt habe, Eva, ruht Deine Seife schon zwischen meinen Handtüchern und der Tischwäsche. Jedes Mal, wenn ich am Wäscheschrank vorbeigehe oder ihn öffne, freue ich mich an dem Duft. Aber keine Angst. Deine wunderbare Seife wird ihren Weg an mein Waschbecken finden, bevor sie ihren Duft zur Gänze an die Wäsche abgegeben hat. Ich habe schon immer gut duftende Seifen in meinen Schränken verstaut. Das ist etwas altmodisch, ich gebe das zu, aber ich liebe es. Und der Seifenduft entfaltet viel mehr Wirkung als nur beim Waschen.
Und all die Gedanken, die Du Dir gemacht hast, und der Extrastempel - sehr beeindruckend.

Viele Grüße
Petra

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5511
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von roseaufdemberg » Montag 3. Juni 2019, 12:51

ganz ganz großes Kino ist diese Seife! ich kann mir gar nicht vorstellen dass die Kombi der ÄÖ einen Heuduft ergibt - aber das geht wohl vielen hier so...

Benutzeravatar
Jeanny_sw
Beiträge: 1620
Registriert: Mittwoch 28. September 2016, 09:48
Wohnort: Bad Friedrichshall

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von Jeanny_sw » Dienstag 4. Juni 2019, 10:41

die Seife sieht ja mega aus und der Stempel ist der Oberhammer - wahnsinn
Das Leben ist schön - mit Glitzer und Pink ;-)


Mein Wichtelsteckbrief

evagomeznu
Beiträge: 1694
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von evagomeznu » Dienstag 4. Juni 2019, 19:28

miscellanea hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 10:21
Wie ich angekündigt habe, Eva, ruht Deine Seife schon zwischen meinen Handtüchern und der Tischwäsche. Jedes Mal, wenn ich am Wäscheschrank vorbeigehe oder ihn öffne, freue ich mich an dem Duft. Aber keine Angst. Deine wunderbare Seife wird ihren Weg an mein Waschbecken finden, bevor sie ihren Duft zur Gänze an die Wäsche abgegeben hat. Ich habe schon immer gut duftende Seifen in meinen Schränken verstaut. Das ist etwas altmodisch, ich gebe das zu, aber ich liebe es. Und der Seifenduft entfaltet viel mehr Wirkung als nur beim Waschen.
Und all die Gedanken, die Du Dir gemacht hast, und der Extrastempel - sehr beeindruckend.

Viele Grüße
Petra
Hallo liebe Petra!

es freut mich sehr, dass du die Seife bei der Wäsche hast. Das ist nicht altmodisch. In Spanien machen es noch viele. Alle meine Freundinnen... wenn ich sie besuche... ruht die Seife im Schrank... bis ich sie "zwinge" diese zu verwenden.

vielen lieben Dank für deinen tollen Feedback! Ich freue mich Dich wieder in Oktober in Puchheim zu sehen.

LG
Eva

evagomeznu
Beiträge: 1694
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von evagomeznu » Dienstag 4. Juni 2019, 19:30

roseaufdemberg hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 12:51
ganz ganz großes Kino ist diese Seife! ich kann mir gar nicht vorstellen dass die Kombi der ÄÖ einen Heuduft ergibt - aber das geht wohl vielen hier so...
ja, am Anfang dachte ich: nein, das kann nicht sein, aberdoch. Dank der Tonkabohne und die Kombination von ÄÖs riecht es tatsächlich nach Heu! Danke für deinen Kommentar!

Benutzeravatar
miscellanea
Beiträge: 1665
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von miscellanea » Dienstag 4. Juni 2019, 23:04

evagomeznu hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 19:28
vielen lieben Dank für deinen tollen Feedback! Ich freue mich Dich wieder in Oktober in Puchheim zu sehen.

LG
Eva
Ich freue mich auch schon!

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2214
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von Girasole » Mittwoch 5. Juni 2019, 09:51

die Altvorderen wären stolz auf Dich - solch ein gelungenes, historisches
Exemplar. Und super Stempel!
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

evagomeznu
Beiträge: 1694
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von evagomeznu » Dienstag 11. Juni 2019, 23:37

Girasole hat geschrieben:
Mittwoch 5. Juni 2019, 09:51
die Altvorderen wären stolz auf Dich - solch ein gelungenes, historisches
Exemplar. Und super Stempel!
vielen lieben Dank! :)

Benutzeravatar
dina
Beiträge: 1434
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2012, 08:22
Wohnort: Bayern

Re: Themenseife. Seifenduftrezepte aus alter Zeit. HENO DE PRAVIA

Beitrag von dina » Mittwoch 12. Juni 2019, 19:41

Ich bin auch glückliche Besitzerin einer deiner Heno de Pravias, und ich finde sie ganz wunderbar. Es passt einfach alles: der Duft, die glatte Haptik, die Härte und die schöne grüne Farbe. Auch der Stempel und die Kanten gefallen mir sehr gut. Du hast die Latte ziemlich hoch gelegt, liebe Eva! Meine Seife ist bei Weitem nicht so schön. :smilie_girl_004: Danke nochmal für die schöne Heno de Pravia!
Liebe Grüße
dina

Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste